Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 27. September 2018

Offener Brief gegen Anti-Rez-Skripte

Daemonika Nightfire / Quelle: SLinfo
Daemonika Nightfire hat mir vor ein paar Tagen eine Notecard mit einem offenen Brief zukommen lassen. Gleichzeitig hat sie das behandelte Thema auch in einem Thread auf SLinfo gestartet.

Es geht um Skripte für Farb- und Texturwechsel, sowie um Anti-Rez-Skripte in Second Life Objekten. Vor allem in Kleidung für Avatare. Anti-Rez-Skripte bewirken ein Löschen des Objekts unmittelbar nach dem Rezzen.

Den Brief, der in Deutsch und Englisch erstellt wurde, übernehme ich hier direkt. Allerdings nur die deutsche Version. Danach folgt noch ein Tipp aus dem erwähnten Forenthread.


Liebe Content-Ersteller, insbesondere Ersteller für Kleidung,

Seit langer Zeit beobachte ich, dass ihr im Großteil der auf dem Marketplace angebotenen Kleidungsstücke Skripte verwendet, um die Farbe bzw. Textur zu ändern. Daran ist im Grunde nichts auszusetzen, doch bitte bietet eine Möglichkeit an, die Skripte restlos zu entfernen, sobald man die Farbe oder Textur eingestellt hat. Ihr seit zunehmend mit in der Verantwortung, wenn die Skript-Belastung einer Region an ihre Grenzen stößt, sobald größere Events stattfinden.

Sehr viele Avatare sind vollgepackt mit Skripten, die sie eigentlich nicht benötigen, aber gar nicht entfernen können. Auf Regionen mit Avatar bezogenen Skript-Limits, haben diese Avatare lediglich die Wahl, das Kleidungsstück auszuziehen, wenn sie nicht selbst von der Region entfernt werden möchten.

Es kann doch nicht in eurem Sinne sein, dass die Leute eure tollen Kreationen nicht zeigen können, nur weil sie gewisse Skript-Limits überschreiten. Ihr solltet mal über euer Handeln nachdenken, schließlich ist jeder Avatar der eure Kleidung trägt, kostenlose Werbung für euch.

Nun ein Punkt, der mir sehr am Herzen liegt. Sehr viele von euch verwenden dieses dämliche Anti-Rez-Skript. Euch sollte klar sein, das dieses Plazebo absolut keinen Nutzen hat.


Es gibt in ganz Second Life kein einziges Skript, das dazu in der Lage wäre, eure Kreationen in irgend einer Weise zu schützen! Das könnt ihr mir glauben, ich skripte in Second Life nun seit über 10 Jahren und weiß genau, dass es unmöglich ist. Also lasst bitte die Finger von diesen nutzlosen Anti-Rez-Skripten.

Für Copybots ist es nicht notwendig, das Objekt auf den Boden zu rezzen. Die Schweine klauen eure Sachen direkt am Avatar wahrend des Tragens. Zudem sind sämtliche Skripte, auch das Anti-Rez-Skript, absolut nutzlos, wenn auf der Parzelle oder Region die Skripte abgeschaltet werden. Ich mache das regelmäßig und deaktiviere die Skripte der Objekte über das Estate Menü gleich vollständig.

Mit freundlichen Grüßen
Daemonika Nightfire (Content Creator, Merchant, Builder, Skripter, Customer)



Hier noch ein kleines Tutorial von Daemonika, wie man ein Anti-Rez-Skript in einem "NoMod"‑Objekt deaktiviert.

Tutorial

Zuallererst werdet ihr feststellen, dass sich euer Kleidungsstück eurer Wahl sofort in Luft auflöst, sobald ihr versucht es auf dem Boden zu rezzen. Wenn ihr es dennoch rezzen wollt, gibt es sogar zwei Möglichkeiten.

Erste Möglichkeit: Ihr schaltet einfach auf eurer Parzelle über die Land-Info die Skripte ab. Beide Haken bei "Jeder" und "Gruppe" entfernen. Wenn ihr es jetzt rezzt, löscht es sich nicht.

Zweite Möglichkeit: Ihr schaltet über das Estate-Menü, sofern ihr Estate-Rechte besitzt, im Tab "Debug" die Skripte ab und drückt auf übernehmen. Wenn ihr es jetzt rezzt, löscht es sich auch nicht.

Hier werden im offiziellen SL Viewer die Skripte in der Land-Info deaktiviert
Nun gehen wir aber einen Schritt weiter:
Sagen wir mal ihr möchtet die Skripte vollständig abschalten, was sich aber als unmöglich herausstellt, wenn das Objekt "No Modify" ist. Auch die Skripte zu löschen funktioniert nicht. Doch ihr habt die Möglichkeit die Skripte dennoch zu killen. Sie sind zwar nicht weg, dafür aber vollständig deaktiviert.

Zu diesem Zweck muss man wie folgt vorgehen:
  • Macht euch eine Kopie eures Objekts im Inventar.
  • Schaltet nun zuerst die Skripte in der Land-Info ab. Beide Haken bei "Jeder" und "Gruppe" entfernen.
  • Macht das nicht über das Estate-Menü, sonst findet ihr das Objekt nicht in der Top-Skript Liste.
  • Nun rezzt das Objekt auf dem Boden.

Na, dämmert es langsam?
Wenn die Skripte im Estate abgeschaltet werden, sind alle Skripte schon vollständig abgeschaltet. Macht ihr das aber über die Land-Info, sind die Skripte nur gestoppt, aber nicht ganz deaktiviert.

Das heißt, man kann sie über die Top-Skript Liste im Estate-Menü wieder finden. Dazu gebt nun in der Liste bei Objektname den Namen eures Objekts eurer Wahl ein und drückt auf "Filter". Sobald ihr nun euer Objekt sehen könnt, selektiert es einfach und drückt unten links auf "Auswahl deaktivieren".

Mit diesem Klick sind sämtliche Skripte im gesamten Objekt vollständig tot und geben keinen Mux mehr von sich und können auch nicht wieder aktiviert werden. Ab jetzt könnt ihr die Skripte in der Land-Info wieder aktivieren und werdet sehen, das euer Objekt nicht verschwindet. Jetzt lässt sich das Objekt immer wieder und überall rezzen, wo bauen erlaubt ist.

Übrigens, mit Skripte in der Land-Info deaktivieren, lassen sich ebenfalls diese bescheuerten 5‑Minuten‑Timer bei Demos abschalten. :p (Erst Skripte abschalten, dann die Demo anziehen.)

LG
Dae

Wer zu diesem Thema noch mehr lesen will, besucht den Thread auf SLinfo. Dort ist auch die englische Version des offenen Briefs zu finden, falls jemand einen internationalen Content Ersteller das geben möchte.

Link:

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das Problem ist der Lag ohne Ende ... auch wenn manche Leute das halt nicht kapieren!

      Löschen
  2. Hm....ich weiss nun auch nicht so genau wo das Problem liegen soll. Wenn ich auf ein Event gehe, sprich wenn es darum geht möglichst wenig Skripte zu tragen, dann habe ich dafür outfits.
    Bei den Sachen bei denen man scripte nicht löschen kann stört mich das nicht, die muss man ja nicht auf proppenvollen Events tragen.
    Und da ich nicht baue habe ich auch höchst selten das Bedürfnis mir Klamotten oder Haare oder sonstwas auf die Erde zu rezzen.
    Aber es gibt sicherlich Leute, denen es wie Daemonika geht - Menschen sind halt verschieden. Und dafür ist ihr offener Brief dann sicherlich sehr hilfreich.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Anidusa,

    du triffst den Nagel auf dem Kopf.
    Waere es nicht viel schoener, wenn du dir darum gar keine Gedanken machen musst? Du kannst jeden Event besuchen, ohne das dir irgend ein Script Scanner gleich bei Ankunft mitteilt, das du zu viele Scripte mit dir herum schleppst.

    Gehen wir mal von den einfachten Dingen aus.
    Kleidung bestehend aus Body, Head, Haare, Hemd, Hose, Jacke, Schuhe, AO.
    Da bist du gut und gerne ganz schnell mal bei 50 Scripten.
    Jetzt nehmen wir mal irgend einen Event, Party, Fair, oder sonst was und lassen mal bis zu 40 Avatare mit aehnlichen Ausstattungen erscheinen.

    Nun haben wir 2000 Scripte, zusaetzlich befinden sich auf den Regionen oft mehr als 2000 Scripte fuer den vorhandenen Content.
    Das macht mal eben 4000 Scripte und eine Full-Region begint bereits bei etwa 3000 Scritpen nicht mehr jedes Script sofort auszufuehren, sondern setzt sie in eine Warteschleife bis wieder genuegend zeit fuer die uebrigen Scripte ist. Homesteads machen schon deutlich frueher dicht.

    Das betrifft dann ausnahmslos jedes Script auf der Region.
    Hierbei kommt es dann vor, das AOs nicht schnell genug reagieren, Menues werden verzoegert ausgefuehrt und sind sehr langsam. Tanzbaelle rezzen sehr sehr spaet. Die Liste koennte ich jetzt endlos weiter fuehren, doch ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will.

    Und zum Thema rezzen, mir geht es nicht zwingend darum ueberhaupt zu rezzen. Normalerweise verspuehre ich nicht das beduerfniss Klamotten rezzen zu muessen.
    Mit dem Tutorial wollte ich beweisen, mit welchen einfachen Mitteln es moeglich ist, diese Anti Rez Scripte auszuhebeln.
    Das sind absolut nutzlose Scripte, die man getrost gleich ganz weg lassen kann.

    Ausserdem gibt es absolut keinen einzigen Grund, dem Endverbraucher solch ein Verbot aufzuzwingen.

    Warum sollte man das rezzen verbieten?

    LG
    Daemonika Nightfire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daemonika,

      was mich persönlich angeht, ich kann nicht sagen das es schöner wäre wenn ich mir darüber keine Gedanken machen müsste, ganz einfach weil ich mir ja 90% meiner SL Zeit wirklich keine darüber machen muss.
      Wenn ich auf "Events" gehe, dann höchstens mal ein Einkaufsevent auf dem es was gibt das ich unbedingt haben möchte, da ziehe ich dann in der Regel outfits an welche ich bereits scriptminimiert habe. Aber ich bin natürlich nicht representativ, weil ich weder oft auf Parties zu finden bin, noch an sogenannten chatspots herumhänge.
      Sollte ich einmal auf ein Event gehen, wo der fürsorgliche Betreiber eine Scriptgrenze für Avatare eingesetzt hat, ziehe ich in der Regel eine Ganzkörperalpha an - denn auch da geht es meist ums Shoppen. Und wenn ich shoppen möchte muss mich niemand sehen können.
      Die Momente in denen ich gesehen werden möchte finden eher auf nicht sonderlich gut besuchten Regionen statt, und da sind dann die Scripte auch wiederum kein Problem.
      Ich perönlich fände es viel angenehmer wenn die User mal anfangen würden auf ihren ARC zu achten.......es ist für mich unfassbar das es immer noch einen Haufen SL User gibt die täglich eingeloggt sind und immer noch keinen blassen Dunst haben was der ARC eigentlich ist. Wenn ich mal (selten genug) auf einer Fete bin oder auch in einem vollen Laden, und sehe das es immer noch Avatare gibt die einen ARC über 300K haben, muss ich mich doch sehr wundern. Oft derendere ich einfach alle anderen Avatare. Beim FS geht das sehr einfach über die Funktion "nur Freunde anzeigen". Dann verschwinden alle Avatare die man nicht auf der FL hat spurlos. Nicht mal mehr Jellydolls, einfach weg. Sehr angenehm :)

      Was AOs angeht, viele User benutzen den Firestorm und die darin eingebaute AO, welche dann die Scripte der Region ja nicht mehr belastet. (So heisst es jedenfalls).

      Ich denke all in all wäre schon viel gewonnen, wenn die Leute mal anfangen würden sich ihrer Scriptlasten bewusst zu werden. Wenn ich zum Beispiel wirklich mal auf eine gutbesuchte Veranstaltung gehe, was wie gesagt sehr selten vorkommt, dann tue ich das. Ich trage weder meinen Body HUD (denn wenn man einmal korrekt angezogen ist, braucht man den ja auch nicht mehr unbedingt um an irgendwelchen Alphacuts herum zu schrauben), noch schalte ich Gesichtsanimationen ein. Jaaaa ich bin total erfreut über die Hersteller der KÖpfe, welche eine gute Face AO einbauen. Aber nur weil Mimik Fotos deutlich interessanter macht. Nicht weil ich den Anspruch hätte im "alltäglichen Leben" ständig Mimik zu haben und beim chatten auch noch den Mund zu bewegen. Es ist ein tolles Feature, aber uns ging es ohne das jahrelang in SL auch gut........grins. Also kann man ja mal den Umständen zuliebe eine oder zwei Std. darauf verzichten. Im Übrigen machen sich die Leute (genau wie im RL) viel zu viele Gedanken darüber wie andere sie sehen. Die meisten User gucken sich fremde Avatare gar nicht soooooo genau an um irgendwelche Details wahrnehmen zu können. Genau so wenig wie den meisten Leuten im RL auffällt das man einen Pickel am Kinn hat......und selbst wenn der auffallen sollte, juckt er in der Regel niemanden ausser dem Pickelbesitzer selbst :)



      Das mit dem Rezzen........... okay, wenn diese Anti Rezz Scripte so einfach zu "töten" sind, dann machen sie vermutlich wirklich keinen Sinn und insorfen könnte man sie dann echt gut weglassen, da bin ich bei Dir.
      Was die "Selbstzerstörungsscripte" der Demos diverser Klamottenhersteller angeht, die gehen mir schon auf den Sender seit es sie gibt. Mich stört ein kleines Schild über dem Kopf auf dem DEMO steht weit weniger als so ein Script, weil Letzteres Zeitdruck aufbaut. Und es gibt wenig das ich so sehr hasse wie Zeitdruck. :)

      Löschen
    2. Ja, das mit den DEMO Scripten nervt tatsaechlich.
      Aber auch bei denen funktioniert das genau so wie bei den Anti Rez Scripten, es sind halt eben nur Scripte.
      Aus diesem Grund habe ich die DEMOs ebenfalls kurz im Tutorial erwaehnt.

      Nur mal ein wenig weiter gesponnen.
      Anti Rez Script und Selbstzerstoerungs Script in einer DEMO ohne weitere erkennbare Merkmale das es sich um eine DEMO handelt.
      Prima, billiger kann man doch gar nicht an ein neues Outfit kommen.

      Scripte killen und fertig ist die permanent tragbare Version.

      Diesbezueglich habe ich schon einige Designer beraten und ihnen dazu geraten auf diesen Quatsch zu verzichten.
      Macht lieber ein Schild an das Mesh, am besten schon vor dem hochladen und/oder versaut wenigstens die Textur mit einer deutlichen DEMO Aufschrift.
      Alles andere macht ueberhaupt keinen Sinn.

      LG
      Daemonika Nightfire

      Löschen