Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 26. August 2018

Bisherige Fragen zum Town Hall Event am 13. September

Quelle: Fragenthread im SL-Forum
Am Donnerstag, den 23. August, hatte Linden Lab im Second Life Blog angekündigt, dass Ebbe Altberg am 13. September ein weiteres Town Hall Treffen mit den SL-Bewohnern durchführen wird.

Bei diesem Event will Ebbe dann auf ausgewählte Fragen aus der Community eingehen. Zum Sammeln der Fragen steht ein Thread im SL-Forum zur Verfügung. Bisher ist die Beteiligung allerdings ziemlich gering.

Ich fasse die bisherigen Fragen hier mal zusammen, um noch einmal auf diesen Thread aufmerksam zu machen. Wenn nicht noch ein paar Fragen dazukommen, wird das bisher vorhandene kaum für einen einstündigen Event reichen.

Im Thread hat sich auch eine kleine Diskussion um die jüngste Preisreduzierung für private Regionen entwickelt. Einige, die vor zwei Jahren beim "Buy Down Programm" für den Status einer Grandfathered Region bezahlt haben, fühlen sich durch die Preisreduzierung für alle Nutzer nun betrogen. Aber das ist eine andere Geschichte, für die einfach der falsche Thread gewählt wurde.

Fragen für den Town Hall Event am 13. September 2018:
  • Wann werden Second Life Premium Nutzer die Möglichkeit haben, eine neue Vor- und Nachnamen-Kombination auszuwählen?
  • Gibt es einen Zeitplan für die Veröffentlichung von "Bakes on Mesh"?
  • Hat Linden Lab in letzter Zeit zieloptimierte Werbung für Second Life geschaltet?
  • Können wir auf Linden Gewässern eine einheitliche Auto-Return-Zeit von 15 Minuten haben?
  • Warum sollen nur Premium Nutzer die Möglichkeit für eine Auswahl von Vor- und Nachnamen für Avatare haben?
  • Können wir Unterstützung für das 3D-Programm Maya haben, so wie es in Sansar der Fall ist?
  • Gibt es ein Update zu den neuen Linden Homes und einen Zeitplan für die Einführung?
  • Wird man bei den kommenden Avatar-Nachnamen aus einer sich ändernden Liste auswählen können, so wie in der Vergangenheit?
  • Kann Linden Lab wieder zum 24-Stunden Support zurückkehren und qualifizierte Mitarbeiter für verschiedene Sprachen einsetzen?
  • Könnt ihr beim Town Hall Meeting sicherstellen, dass Fragen unparteiisch beantwortet werden? Es sollte niemandem erlaubt werden, per Mikrofon mehrere Minuten die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.
  • Können Premium Nutzer nicht ein anständiges Haus für ihre Mitgliedschaft bekommen?
  • Gibt es Pläne für die Möglichkeit, inworld mit Mesh zu bauen? SineSpace hat das jetzt eingeführt.
  • Kann Linden Lab wieder die öffentlichen Statistiken einführen, die vor Jahren veröffentlicht wurden? Anzahl der Logins, Anzahl der Landbesitzer oder Höhe der Transaktionen.
  • Können die Namen der Gewinner von Land-Auktionen veröffentlicht werden?
  • Werden Linden Homes irgendwann einmal mit dem Mainland verbunden?
  • Sind Verbesserungen geplant, um mit schwächeren PCs auch in Umgebungen mit vielen Mesh-Objekten ohne Crash unterwegs zu sein?
  • Kann Linden Lab eine Grenze für die Komplexität von Meshes beim Hochladen einführen?
  • Wo ist Ebbes eigenes Haus in Second Life?
  • Könntet ihr in Erwägung ziehen, einige Funktionen aus dem Viewer auch per Skript kontrollieren zu lassen? Können einige Funktionen nicht generell nur über Skripte gesteuert werden?

Das war es auch schon. Fast die Hälfte der Kommentare bezieht sich auf die Offtopic-Diskussion "Buy Down vs. Preisreduzierung". Leider erlebe ich es in letzter Zeit häufiger, dass im offiziellen SL-Forum eine Gruppe von Vollpfosten einen Thread mit Offtopic lahmlegt.

Links:

Kommentare:

  1. Anidusa Carolina27. August 2018 um 08:45

    Ist der Fragesteller verwirrt, oder ist das irgendwo belegt das LL die Wiedereinführung der Nachnamen wirklich nur für VIP Nutzer anbieten wird? Das schockt mich ja nun. Wenn es denn stimmt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir kam das auch seltsam vor, aber ich habe erst einmal alle Fragen runter getippt. Vielleicht wird diese Frage ja ausgewählt und dann bekommen wir eine Antwort aus erster Hand. Soweit ich es in Erinnerung habe, soll ein Namenswechsel (inkl. Nachnamen) zwar eine Gebühr kosten, aber unabhängig vom Account Status sein.

      Löschen
    2. Falls das tatsächlich kommen wird, werden wir die Möglichkeit sicher nutzen um unsere bisherigen Displaynames offiziell zu Accountnames umzuwandeln. Mags kosten was will aber das wird's uns wert sein.

      Löschen