Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 13. Oktober 2018

Linden Labs SSP-Kontinent zum Vierten

Viele Anlegestege für Boote auf dem SSP-Kontinent
Mein letztes Update zum neuen Linden Lab Kontinent "SSP" liegt nun auch schon wieder zwei Wochen zurück. Es gibt zwar von der Gestaltung nicht viel Neues zu berichten, aber Patch Linden hat nun doch schon einen Hinweis gegeben, der etwas mehr über das Projekt verrät.

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Linden Lab baut seit etwa 20. August 2018 an einem neuen Kontinent im Second Life Grid. Die Landfläche hat eine Größe von 384 Regionen. Zu groß für ein Spiel oder ein Touristen Ausflugsziel. Die Mehrheit der Spekulationen vermutet einen neuen Linden Homes Kontinent mit 1024qm Parzellen (neue kostenfreie Premium Mitglied Größe). Aber es gibt auch Vermutungen in Richtung allgemeiner Mainland Kontinent im Stil von Horizons oder ein neues Spiel von LL.

Was die baulichen Änderungen seit meinem letzten Bericht betrifft, wurde vor allem an den Buchten innerhalb der vorgelagerten Inselketten gearbeitet. Die Strukturen, die vor zwei Wochen noch hauptsächlich aus Terrain Untergrund bestanden, sind nun mit Prim- oder Mesh-Stegen verfeinert worden. Das sieht man auf meinem Foto oben links. Vielleicht gibt Linden Lab jedem Linden Home ja auch noch einen kostenlosen Anlegesteg für ein Boot dazu...?

Wie der gesamte Kontinent aktuell im Grid aussieht, zeigt mein nächstes Foto unten.

Ansicht des SSP-Kontinents am 13.10.2018. (hier klicken für große Darstellung)
Nun aber zum Hinweis von Patch Linden. Letzten Donnerstag hat er im SSP-Thread gefragt, ob denn niemand seinen offensichtlichen Hinweis auf Flickr gesehen hätte. Gemeint war ein schon etwas älteres Foto, das Patch dann kurz danach selbst im Thread postete. Hier ist es:

Puppies!
Quelle: Patch Linden / Flickr
Es dürfte sich also tatsächlich um einen neuen Linden Homes Kontinent handeln. Auf die Anmerkung, das wären "große Parzellen mit Häusern und jungen Animesh-Hunden" sagte Patch: "Jetzt bist du auf dem richtigen Weg. Bleib dran für weitere Hinweise in Kürze!"

Dass das Foto schon vor dem Auftauchen vom SSP-Kontinent aufgenommen wurde, begründet Patch damit, dass Linden Lab schon viel länger an diesem Projekt arbeitet. Etwas von dieser Größe würde man nicht in ein paar Monaten ausbrüten.

Noch ein Ausschnitt vom den Anlegestellen
Und mit einem weiteren Hinweis lässt Patch dann auch noch durchblicken, dass es wahrscheinlich nicht nur 1024qm Parzellen für die neuen Linden Homes gibt, sondern noch größere Grundstücke. Was auch das Foto hier oben vermuten lässt, denn das Grundstück ist auf jeden Fall größer als 1024qm.

Ich schätze, es dauert nicht mehr lang, bis Linden Lab etwas Offizielles zu diesem Kontinent verkünden wird. Bis dahin beobachte ich weiter. :)

Hier die SLurl zur Region SSP1 in der linken oberen Ecke des Kontinents. Diesen Link nehme ich immer, wenn ich mir einmal pro Woche die Änderungen auf den Regionen ansehen will.

Ich werde wieder berichten, wenn etwas Neues passiert.

Links:

Kommentare:

  1. Maddy, hast Du zufällig die Grid Position dieser Sims?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht genau, was du meinst. Eine SLurl habe ich weiter oben im Beitrag angegeben. Wenn du die Grid-Koordinaten meinst, dann gehen die von X=1141 Y=1409 für SSP1 bis X=1156 Y=1386 für SSP384.

      Die Koordinaten für jede einzelne Region bekommst du über Grid Survey. Dort im unteren Bereich bei "Region Search" den Regionsnamen eingeben (z.B. SSP384). Die Koordinate wird dann einmal direkt im Suchergebnis angegeben (siehe hier) und wenn du auf den Namen der Region klickst, öffnet sich eine eigene Seite mit noch mehr Informationen (siehe hier).

      Löschen
  2. Genau die meinte ich - ich habe mir ein Skript (Windows) gebastelt, mit dem ich die Map downloaden kann und die Bilder zu einem grossen Bild erstellen kann - drei mal raten, was ich vorhabe *g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willst du dir das Bild zu Hause an die Wand hängen?
      Denn im Browser bekommt man die Karte ja auf maps.secondlife.com angezeigt. Und größer als beim stärksten Zoomfaktor im Browser, kann man auch die Map Tiles extern nicht herunterladen. Wenn du also ein großes Bild vom Kontinent erstellst, sieht es in einer 1:1 Darstellung genauso aus wie auf maps.secondlife.com.

      Löschen
  3. Ein Bild reicht ...

    [url=https://flic.kr/p/Njzx9t][img]https://farm2.staticflickr.com/1932/30402651727_d6f8c91de0_h.jpg[/img][/url][url=https://flic.kr/p/Njzx9t]2018-10-15 Linden Labs SSP-Kontinent[/url] by [url=https://www.flickr.com/photos/ulijansma/]Uli Jansma[/url], auf Flickr

    AntwortenLöschen