Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 9. Juni 2018

Simtipp: "Sunny Day" von Cica Ghost

Fast zweieinhalb Monate ist es her, seit Cica Ghost ihre letzte Installation vorgestellt hat. Das war "Bees and Bears". Zwischendurch hat dann Cica scheinbar ihren Store etwas umgebaut und zu einzelnen Objekten neue Fotos geschossen, die sie dann zum Teil auch in ihrem Flickr Kanal hochgeladen hat. Heute wurde dann Cicas neue Installation "Sunny Day" eröffnet.


Der Landepunkt ist auf einer kleinen Insel, von der ein Weg aus Steinblöcken auf die Hauptinsel führt. Ich empfehle aber, erst einmal einen Augenblick die Szene vom Landepunkt zu beobachten. Denn schon die beiden großen Fische, die periodisch rechts und links von den Steinblöcken auftauchen, sind lustig (siehe nächstes Foto).


Man erkennt dann ziemlich schnell, dass die komplette Installation aus dünnen bemalten Sperrholzplatten besteht, die aber von vorne gesehen zum Teil wie realistische 3D-Objekte aussehen. Das Ganze erinnert an eine Puppentheaterbühne, bei der das Bühnenbild mit Hilfe von bemalten Objekten, die an dünnen Stangen befestigt sind, animiert wird.


Ich habe diese Installation auch gar nicht groß zu Fuß mit dem Avatar erkundet, sondern mich an das erste Objekt nach Erreichen der Hauptinsel gestellt und dann nur noch den Kamera-Zoom verwendet. Und zwar immer aus der gleichen Richtung, denn wenn man die Installation von der Seite anschaut, verliert sie sofort ihre Form.


Wie beim erwähnten Puppentheater, ist auch bei Cicas Installation vieles animiert. Die Blumen wippen auf und ab, ein Auto fährt im Karree um die Insel, ein Kraken taucht im Meer auf und verschwindet wieder und sogar die beiden Sonnen am Himmel, mit den lustigen Gesichtern, wackeln etwas hin und her.



Im Mittelpunkt der Installation stehen menschliche Figuren, die fast allesamt an Cicas Avatar erinnern. Denn die Gesichter dieser Figuren, wie auch die Grafiken auf allen anderen Sperrholzplatten, sind ziemlich detailliert. Die Assoziation mit Cicas Avatar wird noch dadurch verstärkt, dass alle Figuren die für Cica typischen Harlekin Schuhe tragen. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass die meisten Figuren ein Erlebnis oder einen Abschnitt aus Cicas realem Leben darstellen sollen.


Ein anderes Beispiel für die gelungene Texturierung der flachen Objekte sind die Apfelbäume, die mir persönlich sehr gefallen haben. Im hinteren rechten Bereich der gesamten Szene befindet sich eine weiße Menschenfigur, die optisch schnell erkennen lässt, dass dies Bryn Oh sein soll, eine gute Freundin von Cica. Dahinter ist auch der von mir erwähnte Kraken im Wasser.


In der hinteren linken Ecke befindet sich dagegen eine Reminiszenz an eine von Cicas früheren Installationen mit dem Namen 50 cats. Ich habe sie jetzt nicht gezählt, aber vom Gefühl her, sind alle 50 Katzen auch in dieser Ecke zu finden, vor der sich eine Fassade mit der Aufschrift "Cats Shop" befindet.


Ach ja, wie so oft, hat Cica auch diesmal wieder ein Zitat in die Land-Info geschrieben, das einen Bezug zu ihrer Installation hat. Es lautet:
"It is the artist's business to create sunshine when the sun fails."
Romain Rolland
Übersetzt:
"Es ist die Aufgabe des Künstlers, Sonnenschein zu schaffen, wenn die Sonne versagt."
Romain Rolland
Das ist Cica hier eindeutig gelungen.


Insgesamt schon wieder eine tolle Installation von Cica mit einer neuen Idee, die sie so in ihren bisherigen Installationen noch nicht hatte. Ihr scheinen solche kreativen Ideen wohl nie auszugehen. "Sunny Day" ist für mich fast wie eine Kunstausstellung und jedes der mit handbemalten Texturen versehenen Objekte ist ein kleines Unikat.

>> Teleport zu "Sunny Day"

Links:

Kommentare:

  1. I enjoyed very much exploring that lovely and special place (as everyone by Cica Ghost) I made a short video trying to capture the atmosphere there :) https://vimeo.com/276339937

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for the hint. Your new video is great. I introduced it today in my blog.
      >> [Video] - "Sunny Day" von Pepa Cometa

      Löschen