Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 26. Dezember 2017

Black Dragon 2.9.5 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 24. Dezember hat NiranV Dean den Black Dragon Viewer 2.9.5 veröffentlicht. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk für die Nutzer dieses Viewers. Im Wesentlichen wurden die neuesten Verbesserungen aus dem Alex Avy Viewer (64-Bit) von Linden Lab aufgenommen.

Darunter unter anderem einen Objektzähler für ausgewählte Ordner im Inventarfenster (siehe erstes Bild unten) und ein Fix für einen Textur-Crash, der laut Niran die 64-Bit Viewer betroffen haben soll. Da dieser Crash nun behoben scheint, wurde im Black Dragon wieder das HTTP-Pipelining aktiviert, das alle Texturen und 3D-Objekte über HTTP statt UDP überträgt. Dadurch sollten jetzt große Inventare schneller laden als mit den vorherigen Black Dragons.

Als eigene Änderungen von Niran, gibt es ein überarbeitetes ARC-Infofenster, das nun besser lesbar ist. Wobei ich den angezeigten ARC-Wert nun etwas zu niedrig finde. Obwohl ich seit ein paar Wochen Mesh-Haare zu meiner sonstigen Mesh-Kleidung trage (Jacke, Hose, Schuhe), soll der Avatar jetzt einen ARC-Wert von 26.700 haben. Das kommt mir zu niedrig vor.

Angewählte Inventarordner zeigen jetzt die Anzahl der Objekte
Auch das Shape-Editor Fenster wurde überarbeitet. Der "Save"-Button überlappt nun nicht mehr mit dem angezeigten Shape-Namen (siehe zweites Fenster rechts unten).

In Zukunft soll das Aussehen-Fenster aber noch komplett überarbeitet und an das bereits geänderte Layout im Leute- oder Einstellungsfenster angepasst werden.

Der von mir gemeldete Fehler mit der Marketplace Delivery Box, die sich nicht mehr schließen ließ, wurde ebenfalls behoben. Ich habe es gleich getestet und es funktioniert jetzt so wie es soll.

Save Button und Shape Name sind nun in unterschiedlichen Feldern
Weitere Änderungen:
  • Änderung am Button-Layout des internen Web Browsers.
  • Der "Teleport Home" Toolbar Button wurde entfernt, dafür wurde der "Poser" Button aufgenommen (öffnet den "Pose-/Animation-Manipulator").
  • Verschiedene Fixes.
  • Code-Bereinigung.

Und das war es auch schon. Niran schreibt zwar, man solle für weitere Infos den Changelog lesen, aber der wurde im Blog seit Version 2.9.2 nicht mehr aktualisiert. Ich nehme an, er meint die Commits auf Bitbucket. Da ich aber noch im Feiertagsmodus bin, spare ich mir weitere Listen.

Update 26.12.2017:
Letzte Nacht hat Niran noch alle fehlenden Changelogs nachgetragen. Auch für Version 2.9.5.

Der 64-Bit Viewer steht nur für Windows Betriebssysteme zu Verfügung und ist im Downloadverzeichnis an dem "_64x" im Namen zu erkennen. .

Weitere Links:

Quelle: Black Dragon 64x - Update 2.9.5 "Christmas Dragon"

Kommentare:

  1. Gibt es eigentlich für diesen Viewer auch eine ordentliche uninstall-routine? Ich hatte ihn mal getestet und wollte ihn wieder deinstallieren, konnte aber keine Option hierfür finden ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es gibt kein Uninstall Programm. Zum Entfernen muss man manuell einmal den "Black Dragon"-Ordner in "Programme" löschen. Und einmal ebenfalls den "Black Dragon"-Ordner unter "C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\" bzw. "...\Local\"

      Eigentlich so ähnlich, wie das beim Firestorm unter Saubere Neuinstallation beschrieben ist.

      Löschen
  2. Du meinst deine 26.700 ARC sind wenig? Ich sehe jeden tag Leute startend von 100.000 bis 500.000, ein Blick ins ARC Fenster zeigt auch schnell warum, leute die so hohe triangle counts haben das es nen overflow gibt und die Nummer nicht mehr richtig angezeigt wird. Meine aktuellen Avatare bewegen sich zwischen 14.000 und 40.000.

    Bei der ARC Berechnung solltest du bedenken das der Wert durch 10 geteilt wird, dein eigentlicher ARC ist also eigentlich rund 10 mal höher, deine 27.000 ARC wären also vorher 270.000 gewesen.

    Außerdem solltest du bedenken das je weniger triangles du hast und je weniger faces irgendwelche besonderen Funktionen nutzen desdo weniger ARC hast du. Wenn du low triangle meshes trägst und diese auch kein Glow, Normal, Spec, Alpha und co beinhalten dann wirst du recht niedrige Werte erreichen.

    P.S Ich hab die Changelog mal geupdated. Außerdem gibt es an Silvester noch ein Update das sich um ein Alpha problem kümmern wird sowie die Option einführen wird Voice auf nichts umzubelegen um es effektiv unmöglich zu machen es ausversehen per Tastendruck zu aktivieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich halte 26.700 ARC für wenig. Wenn du schreibst, es wäre nur noch ein Zehntel des alten Werts, dann meinst du damit den von dir selbst festgelegten Wert, den es nur im Black Dragon gibt.

      Mein aktueller Avatar, der im Black Dragon 26.700 ARC hat, hat im offiziellen SL Viewer 40.985 ARC. Deswegen kommt es mir niedrig vor. Bevor du deine eigene Berechnung eingeführt hast, fand ich auch schon 40.985 ARC sehr niedrig, immer verglichen mit den Werten aller anderen Avatare.

      Löschen
    2. Das liegt daran das die LL Berechnung sehr Feature-fokusiert ist und hauptsächlich viel ARC dadurch entsteht das du Alpha oder Flexi nutzt. In meiner Berechnung kommt ARC hauptsächlich durch Polycount und Texturspeicherverbrauch zustande, da die Objektfeatures von Licht/Projektoren und Media nur relativ wenig performance Einfluss haben.

      In der LL Berechnung hatte ich auch rund 60.000-70.000, das meiste davon durch Flexi und Lichter.

      Löschen