Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Samstag, 21. November 2020

Simtipp: The Vineyards at Vargas

Heute habe ich eine Region, die ich in erster Linie wegen ihrem coolen Namen besucht habe. Ich hatte zwar auch schon das eine oder andere Foto von "The Vineyards at Vargas" auf Flick gesehen, aber bei einem ersten Kurzbesuch vor einigen Wochen gab es erst mal noch nichts, was mich zu einem Simtipp angeregt hätte. Da nun aber die Nicht-Winterregionen in SL immer knapper werden und The Vineyards at Vargas einfach kultiviert klingt, habe ich einen zweiten Anlauf genommen.^^

Auf Vargas (ich lasse ab hier mal das "The Vineyards at" weg) ist eigentlich nur die halbe Region öffentlicher Bereich. Die andere Hälfte ist mit acht Villas belegt, die gemietet werden können. Laut einem Belegungsplan am Landepunkt, sind aktuell nur zwei Häuser bewohnt. Auf meinem letzten Foto hier unten im Beitrag, ist der private Wohnbereich die linke Hälfte von der Brücke in der Mitte aus gesehen.

Vargas ist eine Full-Region mit 20k Standardkapazität und Einstufung "Adult". Der Owner heißt Ford Lusch. Er betreibt auch den Shop "Lusch Decor", zu dem es irgendwo oben in einer Skybox den Mainstore gibt. Die Gestaltung der Region wurde sowohl von Ford als auch von seiner Partnerin Branwen Lusch (branwen.firanelli) durchgeführt.

Der Landepunkt befindet sich auf dem Vorplatz einer großen Villa, die für Live-Events und Clubabende genutzt wird. Auf dem Vorplatz gibt es viele Informationen und eine Teleport-Wand zu sieben verschiedenen Zielen. Außerdem wird man von einem Greeter Bot direkt bei Ankunft in die Vargas-Gruppe eingeladen, was ich etwas aufdringlich fand.

 

Die mediterrane Landschaft ist ganz gut gelungen. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Weingärten, die rund um eine große, offene Bar angeordnet sind. Zum Barbereich gehören die drei Fotos hier oben. Abseits der Weinreben, gibt es aber auch viele Orangen- und Zitronenbäume, Palmen und Zypressen auf der Region.

Bei meiner Ankunft war das Windlight Mitternacht. Da ich auf meinen Fotos etwas von der Natur zeigen wollte, habe ich direkt mein Standard-Mittelmeer-Windlight ausgewählt. Umgeben ist die Region von einem Sim-Surround mit hohen, schroffen Bergen.

Läuft man vom Landepunkt zuerst den Weg durch die Weingärten und dann zurück über die Straße, kommt man zu einem Häuserkarree, das den größten Bereich auf der öffentlichen Hälfte der Region einnimt. Dort befindet sich ein Irish Pub (der SL-Klassiker), ein kleiner Satelliten-Store von Lusch Decor und eine Kunstgalerie. Aktuell werden dort Bilder von Sophie Marie Sinclair ausgestellt (nächstes Foto).

Hier noch der Text aus der Land-Info:

Als Heimat für den Vargas Club & Lounge, sind wir eine alles umfassende Adult-Gemeinschaft in einem wunderschönen Weingut. Weinbar, Café, Lounge, Club, Pool und Erkundungstouren. Bitte zögert nicht, das Resort zu erkunden und die Landschaft zu genießen. Wir haben regelmäßige Veranstaltungen. Bitte schließt euch der Gruppe an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Oder besucht unsere Webseite vargasclub.com. Ich hoffe, ihr habt einen schönen Tag.

Wenn man sich etwas Zeit nimmt und alle öffentlichen Gebäude besichtigt, ist Vargas durchaus eine Erkundung wert. Im Vordergrund stehen Bereiche für Events. Fast jedes Gebäude hat eine Bühne oder ein DJ-Pult. Und im Event-Kalender auf der Homepage ist fast jeden Tag irgendein Clubabend oder eine andere Party eingetragen. Selbst im Landstream läuft das "Radio Vargas", inklusive Durchsagen mit Informationen zu Region.

>> Teleport zu The Vineyards at Vargas

Links:


Keine Kommentare:

Kommentar posten