Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Freitag, 6. November 2020

Bellisseria Update: Regionen für Pfahlbauhäuser erschienen

Linden Homes Pfahlbauhäuser

Irgendwann in den letzten 24 Stunden hat Linden Lab 195 neue Region nordöstlich des bisherigen Bellisseria-Kontinents entstehen lassen. Sie sind zum größten Teil für die Linden Homes Pfahlbauhäuser vorgesehen, die ja bereits auf dem SL17B im Juni 2020 vorgestellt wurden.

Ein kleiner Teil der neuen Regionen enthält aber auch weitere Hausboote, bei denen die Nachfrage immer noch ziemlich hoch ist und die aktuell so gut wie nicht zu haben sind.

Hier ist eine zusammengesetzte Karte der neuen Regionen. Ich habe dazu mehrere Ausschnitte aus der SL-Karte im Viewer verwendet. Deshalb sind auch die Regionsnamen zu sehen. Öffnet man das Bild über diesen Link und klickt es im Browser noch einmal an, wird es in Originalgröße angezeigt.

Die neuen Linden Homes Regionen

Links unten im grünen Bereich sind die Regionen der Blockhhäuser von Bellisseria, die ja inzwischen fast alle bewohnt werden. Die grüne Verbindungsregion zu den Pfahlbauhäusern kann nicht betreten werden. Steht man auf der Nachbarregion an der Grenze, ist sie inworld auch gar nicht zu sehen. Diese "Ghost"-Regionen hat Linden Lab auch schon vor der Veröffentlichung der viktorianischen Linden Homes verwendet. 

Wie man auf den neuen Regionen sehen kann, ist der Anteil an Wasser sehr hoch. Die dunkelbraunen Punkte im Wasser sind Pfahlbauhäuser ohne Verbindung zum Land. Die anderen Punkte befinden sich entweder am Ufer oder auch in der Landesmitte jeder Insel. Was die rosafarbenen und graublauen Regionen darstellen sollen, kann ich nicht sagen. Vielleicht wurde auf denen eben noch keine Landmasse mit Hilfe einer Heightmap erzeugt.

Die Brückenregion zwischen Blockhäusern und Pfahlbauhäusern ist inworld nicht zu sehen

Was man auch erkennen kann, ist eine neue Wasserstraße, die im oberen Bereich der neuen Linden Homes Regionen entlang führt. Mit den jetzt neu erzeugten Regionen kommt Bellisseria schon sehr nah an den Mainland-Kontinent Satori heran. Damit wird die Interkontinentalverbindung zwischen [Bellisseria, Jeogeot, Sansara] und [Satori, Nautilus, Blake Sea, Corsica] immer wahrscheinlicher. Noch eine Erweiterung im Stil der aktuellen Pfahlbauhäuser, und die Verbindung dürfte hergestellt sein. Dann wären tatsächlich Tagesreisen mit einem Vehikel quer durch das Grid möglich.

Auf der maps.secondlife.com Karte sind die Regionen aktuell nur zu sehen, wenn man nah an sie heranzoomt. Das dürfte aber in den nächsten Tagen besser werden, nachdem die Map-Kacheln für alle Zoomstufen aktualisiert wurden. Hier sind mal zwei SLurl-Links zu Regionen auf der neuen Bellisseria-Erweiterung.


Auffällig finde ich vor allem eine runde Insel mit Bucht in der Mitte, die sich über vier Regionen erstreckt. Sollte ich mir ein Pfahlbauhaus zulegen, hätte ich gerne eins in den äußeren Gewässern um diese Insel herum. Hier ein Screenshot:

Eine der vielen neuen Inseln für Pfahlbauhäuser

Im Linden Homes Forum gibt es jetzt natürlich wieder viel zu diskutieren. Im SSP-Thread startet das Ganze ab hier. Dass nun schon einige Leute an der Grenze auf eine Öffnung warten, ist allerdings ein wenig übertrieben. Ich vermute, Linden Lab und die Moles werden mindestens noch einige Tage die Regionen ausbauen, bevor sie geöffnet werden.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten