Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 13. März 2019

[LL Blog] - Second Life Destinations: Skin Fair

Quelle: SL Brand Center
Linden Lab am 13.03.2019
um 10:00 AM PDT (18:00 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Wollt ihr euren Avatar aktualisieren? Der jährliche Skin Fair Event, der von Pale Girl Productions und LAQ veranstaltet wird, bietet die perfekte Gelegenheit, die neuesten Skins, Mesh Körperteile und Zubehör von rund 200 Content Erstellern zu kaufen.

Das Destinations Video der Woche gibt einen kurzen Einblick in die Veranstaltung, die am 24. März endet. Ihr könnt es euch unten ansehen:



Diese Skin Fair, die viele Exklusivangebote enthält, die ihr anderswo nicht finden werdet, weckte bereits das Interesse vieler Blogger in der Second Life Community, einschließlich Strawberry Singh und Seraphim. Für einen detaillierteren Einblick in die Skin Fair hat Strawberry kürzlich eine vollständige Ortsbesichtigung live übertragen. Ihr könnt euch das auf YouTube ansehen:



Bereit für einen Besuch? Schaut euch die Skin Fair inworld auf beiden Regionen hier unten an.


2019 Skin Fair - North

Sie möchten Ihren Avatar aktualisieren? Der jährliche Skin Fair Event, der von Pale Girl Productions und LAQ veranstaltet wird, bietet die perfekte Gelegenheit, die neuesten Skins, Mesh Körperteile und Zubehör von rund 200 Content Erstellern zu kaufen. Sie läuft bis zum 24. März.
In Second Life besuchen


2019 Skin Fair - South

Sie möchten Ihren Avatar aktualisieren? Der jährliche Skin Fair Event, der von Pale Girl Productions und LAQ veranstaltet wird, bietet die perfekte Gelegenheit, die neuesten Skins, Mesh Körperteile und Zubehör von rund 200 Content Erstellern zu kaufen. Sie läuft bis zum 24. März.
In Second Life besuchen


Quelle: Second Life Destinations: Skin Fair
.................................................................................................................

Anm.:
Hm, letzte Woche, als diese neue Serie von Linden Lab gestartet wurde, fand ich die Idee ganz gut. Ich dachte, dass man in Zukunft viele neue Regionen vorstellen wird. Dass schon im zweiten Beitrag für einen Event Werbung gemacht wird, der in elf Tagen wieder schließt, ist dann aus meiner Sicht nicht mehr so prickelnd. Im Grunde sagt Linden Lab hier: "Los, geht hin und gebt Geld aus".


Kommentare:

  1. "Los, geht hin und gebt Geld aus"

    Man kann es auch aus anderer Sicht sehen:
    "Schaut her, was Content Creater aus SL gemacht haben!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht man aber nicht auf der Skin Fair. Eher auf Regionen, die tatsächlich reich an Content sind.

      Löschen
    2. Sehe ich genauso, Maddy. Zu dem - klar, subjektive Einschätzung - war auf den Skin Fairs die Jahre zuvor - kreativ betrachtet - auch schon mal mehr los. In knapp der Hälfte der Shops auf einer der Sims werden z.B. nur Shapes angeboten. Das Geschäftsmodell "Shapes" habe ich sowieso nie wirklich kapiert, aber es fehlen dieses Jahr schlichtweg viele Skin-Anbieter mit Rang, Namen und SL-Geschichte; beiderlei Geschlechts. Auffällig finde ich die Masse an Skins für Meshheads von Genus. Genus scheint Catwa in der künstlich kreierten Nachfragesituation zu überholen. Interessante ökonomische Laborsituation. Schaut man auf Collabor, Uber, FaMeshed usw. vorbei, ist die Dominanz der "Maitreya Exclusive" Angebote frappierend. Jetzt sehe ich zusätzlich überall Add-Ons für Genus. Out of the blue, a new brand popped up. "Laborsituation", da es sich bei SL um einen künstlichen Markt handelt und sich zudem grundsätzlich die Frage stellt, was denn nun auf diesem künstlichen Markt "zuerst" da war. Verleitet die Masse an Produkten zu bestimmten Meshbodyparts (hier Genus und Maitreya) dazu, diese auch vermehrt zu kaufen oder verhält es sich genau umgekehrt? -> Gerade weil es so viele Angebote für Genus und Maitreya gibt, kaufe ich auch jene..., denn sonst wäre meine Konsumwahlmöglichkeit ja eingeschränkter?

      Löschen