Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 29. März 2019

Simtipp: Shiki-Shinto

Ha, morgen habe ich einen freien Tag, also gibt es noch was nach Mitternacht von mir. Auch wenn ich nicht mehr allzu viel dazu schreibe, denn das soll jetzt nur eine kleine Fotoserie von blühenden Kirschbäumen werden.


Am 27. März wurde in Tokio offiziell die "volle Kirschblüte" erreicht. Gefolgt von Nagoya und Kumamoto am 29. März. (Quelle: Cherry Blossom Forecast 2019). In diesem Jahr blühen die Bäume insgesamt auch eine Woche früher als im bisherigen Durchschnitt. Die Klimaerwärmung lässt grüßen.


Im Normalfall bleiben die vollen Blüten im RL für etwas mehr als eine Woche am Baum hängen, bevor dann windiges Wetter oder ein Sturm alles herunter weht.


Gestern habe ich im Blog von Yana zwei Fotos von der Region Shiki Village gesehen, die auf Kirschbaumbestand schließen ließen (kann man das so schreiben? - schließen ließen? - man klingt das doof^^).


Als ich heute die Region besucht habe, war ich angenehm überrascht. Es gibt dort reichlich Kirschbäume, die wohl extra zum Hanami Fest aufgestellt wurden.


Allerdings gibt es auf der Region keine durchgehende Landschaft, sondern es handelt sich um mehrere abgeteilte Wohnparzellen. Auf einer ist sogar noch Winter mit Schnee. Die Parzelle für den Hanami, die in der Land-Info den Namen "Shiki-Shinto" trägt, belegt ungefähr ein Drittel der Fullprim Region. Das ist aber völlig ausreichend, denn in diesem Bereich gibt es wirklich viel zu sehen.


Shintō gehört ja zusammen mit dem Buddhismus zu den beiden größten Religionen Japans. Merkmale dieser Religion sind die Shintō-Schreine und die Torii (Shintō-Tore). Beides ist auf dieser Region mehrfach anzutreffen.


Als Windlight wurde bei mir der SL-Standard-Mittag geladen als ich auf der Region ankam. In der Land-Info ist jedoch ein Eintrag für ein Parzellen-Windlight, das nur im Firestorm Viewer geladen werden kann. Da ich den Firestorm nicht verwende, funktioniert das bei mir nicht. Also habe ich das Windlight aus der Land-Info ("80's Wave") aus dem Web heruntergeladen und es im Black Dragon aktiviert.


Dass man rund um den Shiki Shintō-Schrein das Hanami Fest feiert, sieht man leicht an den vielen roten Sitzbänken und Sonnenschirmen, die an mehreren Plätzen mit kleineren Schreinen aufgestellt sind.


In dem kleinen Häuserviertel dieser Parzelle gibt es auch einige sehenswerte Inneneinrichtungen. Ich weiß allerdings nicht, inwieweit das private oder öffentliche Häuser sind. Bei einer kleinen, nach außen hin offenen Hütte, habe ich dann aber mal die Kamera reingehalten.


Es gibt auch Deko-Szenen im Freien, wie die bunte Anordnung auf dem nächsten Bild. Ist vielleicht auch so etwas wie ein Schrein.


Ansonsten habe ich im Web nicht viele Informationen zu dieser Region gefunden. Keine Flickr-Gruppe und keinen englischsprachigen Blog. Deshalb gibt es meine restlichen Fotos jetzt am Stück.


 


Das war in diesem Jahr die erste SL-Region die ich entdeckt habe, auf der das japanische Kirschblütenfest im Mittelpunkt steht. In zwei Tagen beginnt der Neo-Japan Event. Vielleicht wird dort auch was mit Kirschbäumen gemacht. So oder so werde dazu sicher einen Blogpost schreiben.

>> Teleport zu Shiki-Shinto

Link:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen