Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 24. März 2019

Erste Infos zur SL SciFi Convention 2019

Quelle: SciFi Con Blog
Ja ja, in diesem Jahr heißt die Sci-Fi Expo wieder SciFi Con. Im letzten Jahr wurde nämlich die große Science Fiction Ausstellung in Second Life noch Expo genannt. Warum, habe ich nicht verstanden, denn sowohl die Expo als auch die Convention wurde zum Teil von denselben Leuten organisiert.

Der Sci-Fi Expo Blog wurde jedenfalls in dieser Woche gelöscht und im Con-Blog wurde ein Beitrag mit der Überschrift "Die Expo ist tot! Lang lebe die Con!" gepostet.

Also, in diesem Jahr dann wieder die Convention. Sie wird vom 17. bis 26. Mai 2019 durchgeführt und vor ein paar Wochen haben die Vorbereitungen dazu begonnen. Deshalb gibt es nun erste Informationen für Aussteller und Performer.

Dass die Expos und Fairs unter dem Banner des RFL in diesem Jahr so eng aufeinander folgen, liegt an der verkürzten Kampagne des RFL. Aktuell läuft die Home & Garden Expo, direkt danach folgt die Fantasy Faire und kurz danach startet auch schon die SciFi Con.

Der neue SciFi Con Blog ist nun hier zu finden. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet "Strange New Worlds". Dieses Motto bezieht sich auf die immer wieder neu auftauchenden Regionen in Second Life, die sich dem Thema Science-Fiction widmen. Man will also in diesem Jahr vor allem die SL-Bewohner würdigen, die mit ihren eigenen Regionen für vielfältige Erkundungs- und Rollenspielmöglichkeiten im SciFi-Bereich sorgen.

Aussteller, die auf der Con vertreten sein wollen, können sich hier anmelden. Weitere Informationen zu den Regeln gibt es auf dieser Seite. Zur Auswahl einer geeigneten Parzelle haben die Organisatoren wieder ihre Plattform auf der Region "Solaris Station" aufgebaut.

Eine Parzellenbelegung für die SciFi Con kann man auf Solaris Station durchführen
Auf dem Foto oben sieht man, dass für die Con erst einmal fünf Regionen geplant sind. Plus eine weitere, wenn die Nachfrage nach Parzellen entsprechend groß ist (rechts das Quadrat in Orange). Die Parzellen, auf denen eine Nummer zu erkennen ist, sind wohl noch zu haben. Die mit einem Logo sind schon vergeben. Im Hintergrund sieht man Flächen, die den verschiedenen Parzellengrößen im Maßstab 1:1 entsprechen. So kann man gut abschätzen, welche Größe am besten geeignet ist.

Zur Registrierungsplattform geht es hier entlang:

Will man eine Parzelle haben, schreibt man einen der Admins an. Diese heißen Kirk Wingtips, Richmerk, Debbydo und Starwolff. Wobei Debbydo fast immer auch auf der Solaris Region anzutreffen ist. Aus einem Chat habe ich sie als sehr nett in Erinnerung.

Quelle: SciFi Con Blog
Will man dagegen auf der Con etwas performen, soll man sich per IM mit Richmerk in Verbindung setzen. Akzeptiert werden Bewerbungen für Tanzaufführungen, DJ-Partys, Live-Musiker, Shows, Lesungen und Präsentationen/Vorführungen. Natürlich sollte alles irgendwas mit SciFi zu tun haben.

Zum Schluss noch die interessante Information, dass man in diesem Jahr keine Beschränkung für die Höhe der Gebäude auf der Con festgelegt hat. Das Motto lautet ja "Strange New Worlds". Und so wurde entschieden "Baut so hoch wie ihr wollt". Da hoffe ich doch mal auf ein paar ganz abgedrehte Ideen... :)

Links:

Quelle: SciFi Con Blog

1 Kommentar:

  1. Ja, mit den Namen dieser Ausstellung ist es wohl etwas verwirrend. Was ich jedenfalls von den Machern dieser Messe mitbekommen habe, soll alles jetzt in der Convention gebündelt werden und nun den endgültigen Namen Convention tragen. So wird es zukünftig keine Expo und auch keine Mini-Expo mehr geben. Die Mini-Expo hatte den Reiz, dass sie knapp 3 Monate lief und so für die Aussteller immer lohnend war als Werbeplattform.

    Aber da es für die Ausrichter der Messen immer schwieriger wird, Stände zu vermieten, bin ich froh, dass es zumindest noch die Convention gibt, auf der ich auch dieses Mal wieder ausstellen werden. Ebenso wird unsere deutschsprachige RP Gruppe auch wieder mit einem Stand Dabeisein, dieses mal sogar mit einem etwas größeren.

    Es bringt immer viel Spaß dabei zu sein.

    Die Niki

    AntwortenLöschen