Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 25. März 2019

Second Life Grid-Statistiken vom 24. März 2019

Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey
Am Sonntag, den 24. März, hat Tyche Shepherd keine Grid Statistiken veröffentlicht. Ebenso hat sie dies auch nicht in den vergangenen drei Wochen gemacht. Der letzte Statusbericht von Tyche war am 3. März 2019.

Da ich in den letzten Monaten relativ regelmäßig etwas zur Anzahl der Regionen im Grid gepostet hatte, habe ich heute einfach mal die aktuellen Daten von Tyches Second Life Grid Survey Seite mit den Zahlen vom 3. März verglichen und die Differenz ermittelt. Also gibt es heute die Statistik mal Made by Maddy.^^

Also, seit dem 3. März 2019 hat das Grid 40 Regionen hinzugewonnen. Das setzt sich zusammen durch eine Zunahme von 46 privaten Regionen und einem Rückgang von 6 Linden Lab Regionen. Dass die Linden Regionen weniger geworden sind, ist allerdings merkwürdig. Denn der neue Wasserkanal, den Linden Lab von Jeogeot in Richtung Sansara geschaffen hat, besteht aus 52 neuen Regionen.

Damit hat das Grid jetzt insgesamt 23.824 Regionen, aufgeteilt in 16.176 private Estates und 7.648 Linden Regionen. Und wie in jeder Woche in den letzten Monaten, haben die Adult Regionen wieder prozentual in Bezug auf das gesamte Grid zugenommen. Es sind seit dem 3. März 16 neue Regionen hinzugekommen. Die Gesamtzahl beträgt jetzt 6.063 Adult Regionen. Das sind 25,45% aller Regionen im Grid.

Bezogen auf den 1. Januar 2019, hat das Grid allerdings gerade mal 13 Regionen hinzugewonnen. Das liegt vor allem an den Verlusten in den ersten sechs Wochen des Jahres. Unterm Strich ist aber selbst ein Halten der Regionszahlen für Second Life positiv zu bewerten.

Links:

1 Kommentar: