Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 21. Juli 2017

UWA Machinima Challenge: Art of the Artists

Quelle: UWA in Second Life
Am 21. Juli wurde im Blog der University of Western Australia (UWA) eine neue Machinima Challenge gestartet. Erst vor zwei Wochen wurde bekanntgegeben, dass man zwei der vier UWA-Regionen für weitere zwei Jahre in Second Life betreiben werde, nachdem die UWA eigentlich im Juli 2017 ihre Präsenz in SL beenden wollte.

Einer der Gründe für den Verbleib der UWA in Second Life, ist die Machinima Challenge, die nun gestartet wurde. Die Sponsoren dieser Challenge scheinen dafür so viel Geld zur Verfügung zu stellen, dass man damit nicht nur die Preisgelder, sondern auch einen Teil der Tier für die beiden Regionen bezahlen kann. So wurde es zumindest vor zwei Wochen angedeutet.

Bei der Challenge, die voll ausgeschrieben "Art of the Artists: Slartist@UWA Machinima Challenge" lautet, werden insgesamt 350.000 L$ an Preisgeldern vergeben (etwa 1.400 Euro). Zur Verfügung gestellt wird das Geld von Slartist und dem The Writers Centre in Singapur.

Das Thema für die einzureichenden Machinimas lautet ganz einfach: "Erstelle einen Film mit einem Kunstwerk von den UWA-Regionen". Es spielt dabei keine Rolle, ob man eine der permanenten Exponate verwendet, die sich seit 2009 dort angesammelt haben, oder ob man eine der Einreichungen der aktuellen Ausstellung "Transformations" auswählt. Ebenso ist es möglich, mehrere Kunstwerke zu nutzen und daraus eine Geschichte zu bilden. Wichtig ist, dass das Kunstwerk im Mittelpunkt des Machinima steht und nicht nur beiläufig gezeigt wird.

Einen Extrapreis gibt es von The Writers Centre für ein Machinima, das die Skulptur The Merlion als Hauptthema hat. Weitere Anlaufstellen für Kunstwerke auf den UWA-Regionen gibt es hier:

Aktuell sind noch alle vier Regionen der UWA im Grid. Ab 31. Juli sollen dann zwei Regionen abgeschaltet werden. Die meisten Kunstwerke werden bis dahin auf die verbleibenden Regionen transferiert. Einreichungen für ein Machinima, können von jetzt an bis zum 31. Dezember 2017 gemacht werden. Das Machinima sollte nicht länger als 8 Minuten sein. Zur Teilnahme das fertige Video auf YouTube oder Vimeo hochladen und den Link sowohl an Jayjay Zifanwe als auch LaPiscean Liberty schicken. Für weitere Fragen zum Wettbewerb, kann Jayjay Zifanwe angeschrieben werden.

3D Kunst von Noke Yuitza / Ausstellung Transformations
Die Preisgelder:
  • Platz 1: 75.000 L$
  • Platz 2: 50.000 L$
  • Platz 3: 40.000 L$
  • Platz 4: 30.000 L$
  • Platz 5: 20.000 L$
  • Platz 6 - 10: je 7.000 L$
  • "Merlion" Spezialpreis: 50.000 L$
  • UWA Spezialpreis: 50.000 L$

Links:

Quelle: Art of the Artists: Slartist@UWA Machinima Challenge (L$350,000 Prize Pool)

1 Kommentar:

  1. Einfach mal wieder ein Danke an Dich Maddy! Danke, dass Du für uns diese außergewöhnliche tolle Challenge verständlicher gemacht hast :-)

    AntwortenLöschen