Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 9. April 2012

Dies und Das aus dem Web (KW 14)

Ich wünsche allen Lesern frohe Ostern!

Da ich selbst heute viel RL hatte (Verwandtschaft und so), ist mein Rückblick auf die Woche etwas verspätet. Es ist aber sowieso nicht wirklich viel passiert, denn auch viele Blogs und Newsseiten haben weniger Inhalte veröffentlicht.

Meine Einzelbeiträge aus der letzten Woche drehten sich unter anderem um zwei neue Versionen des Dolphin Viewers (v3.3.1 und v3.3.2). Dann wurde eine neue Version des Beta Viewers von Linden Lab veröffentlicht. Dieser Beta läuft nach meinen bisherigen Erfahrungen ziemlich gut. Ansonsten hatte ich noch mit Tukso Okey meinen Top Live-Künstler aus SL vorgestellt, sowie einen Simtipp zu Forgotten City geschrieben. Gestern dann mein Vehikel Test des Coal Steamers mit großer Fotoserie meiner Testroute.

Und hier nun ein paar Nachrichten aus dem Web...

Weiter geht es nach dem Link:


Kalenderwoche 14



Quelle: Bryn Oh
Interview mit Bryn Oh im BOSL Magazin

Schon letzten Sonntag wurde die April Ausgabe des BOSL Magazins online gestellt. Darin enthalten ist ein längeres Interview mit Bryn Oh (ab Seite 44), sowie Betty Tureaud (ab Seite 145), Sasun Steinbeck (ab Seite 169) und Misprint Thursday (ab Seite 235). Thema ist der aktuelle Status der Kunstszene in Second Life.

Das Fazit sieht aus Bryns Sicht nicht so positiv aus. Durch den Wegfall der subventionierten Preise für Regionen mit Bildungs- und Lernangeboten, würden immer mehr Universitäten in SL ihre Regionen aufgeben und damit verschwinden auch die Plätze, die SL-Künstlern für ihre Werke zur Verfügung gestellt wurden. Als Beispiel führt Bryn das Caerleon Projekt an, das 2008 mit Unterstützung der Universität von Massachusetts von sechs Künstlern gestartet wurde und in seiner Blütezeit auf vier Regionen mit über 30 Künstlern angewachsen ist. Durch das Ende der vergünstigten Tier stellte die Universität ihr Engagement in SL ein. Caerleon schrumpfte auf heute nur noch einen Sim und dieser steht jetzt auch kurz vor der Aufgabe.

Link:

Quelle: BOSL - state of the arts



Quelle: Nalates' Things & Stuff
LSL Editor 1.45.1 erschienen

Am 2. April ist eine neue Version des LSL Editors erschienen. Dies ist ein kostenloses Programm, mit dem man auch außerhalb eines Second Life Viewers an einem LSL-Skript schreiben kann. Der Editor beherrscht Syntax Highlighting (farbliche Hervorhebung bestimmter Funktionen) und Script-Debugging (Aufzeigen vorhandener Logik- und Schreibfehler im Skript).

Neu in Version 1.45.1 ist die volle Unterstützung der Pathfinding Skriptfunktionen. Der Editor muss nicht installiert werden. Einfach nach dem Entpacken der ZIP-Datei mit Doppelklick starten. Wer möchte, kann diesen Editor im Skriptfenster des Viewers als externes Programm auswählen und arbeitet dann auch im Viewer mit diesem Tool.

Links:

Quelle: LSLEditor Update 1.45.1.10325 Released



Quelle: Prim Perfect
Pathfinder Programm für Shopbetreiber

Am Dienstag hat Prim Perfect in seinem Blog neue Shopbetreiber dazu aufgerufen, an ihrem Pathfinder Programm teilzunehmen. Alle, die weniger als ein Jahr einen Shop in SL betreiben und Produkte für Heim oder Garten anbieten (z.B. Möbel, Pflanzen, Häuser, Pools, etc.), können mitmachen. Es werden verschiedene Seminare mit etablierten SL-Geschäftsleuten organisiert, die verraten, welche Maßnahmen im virtuellen Business Erfolg versprechen und welche eher nichts bringen. Die Teilnahme am Programm ist kostenlos.

Anmelden kann man sich noch bis 15. April per Email. Wenn man bei diesem Programm dabei sein will, sollte man Englisch können. Deshalb verweise ich jetzt auch für alles weitere zum Quellenlink.

Quelle: Could You Be A Prim Perfect Pathfinder?



Quelle: SL Marketplace
gim-Magazin: Ausgabe 04/2012 ist erschienen

Die Ausgabe 04/2012 des gim-Magazins ist erschienen.

Die Themen in diesem Monat sind:
  • Der Meeroo-Selbstversuch
  • Mesh-Kleidung von coldLogic
  • Landschaftssims in Second Life
  • Krimi: Das Leben mal 2
  • Mimsy Manor
  • Vom Denken und Handeln
  • LSL-Kurs Teil 2
  • Leserbrief

Das Magazin ist als HUD erhältlich und kann am inworld Kiosk oder auf dem Marketplace kostenlos bezogen werden:

Die PDF-Ausgabe ist bis jetzt noch nicht erschienen. Sobald das der Fall ist, kann sie hier geöffnet und/oder heruntergeladen werden:



Quelle: Massachusetts General Hospital
Virtuelle Umgebungen gut für Entspannung

Eine Studie des Massachusetts General Hospital (MGH) sorgte in der vergangenen Woche für reichlich Presse, sowohl auf Second Life Blogs, als auch auf allgemein medizinischen Webseiten. Hier der Einleitungstext aus der Pressemitteilung:

"Eine kleine Studie von MGH-Forschern fand heraus, dass sich über virtuelle Online-Gruppen effektive Wege ergeben, um Patienten in Meditation und anderen Geist-/Körper-Techniken zu trainieren. Die Möglichkeit in einer virtuellen Umgebung Ansätze zu erlernen und zu praktizieren, die entspannende Reaktionen hervorrufen, könnten dazu beitragen, einige Barrieren zu überwinden, die eine Teilnahme (im realen Leben) sonst einschränken würden."

Diese Seiten berichteten unter anderem darüber:

Quelle: Study supports using virtual environment to teach mind/body techniques



Fehlerhafte Darstellung in Karte
Fehlerhafte Darstellung von Pathfinding Regionen

Im Blog von Nalates Urriah ist zu lesen, dass in der Weltkarte des SL-Viewers die Regionen mit aktivierten Pathfinding-Funktionen falsch dargestellt werden. Mir ist das auch schon aufgefallen, denn die Textur dieser Regionen ist verzerrt, so wie im Bild links zu sehen.

Linden Lab nennt es ein "kosmetisches" Problem und hat schon einen Fix parat, der nur noch durch den QA-Prozess laufen muss (Qualitätskontrolle). In einer der nächsten Viewer-Versionen sollte die Darstellung dann wieder sauber sein.

Quelle: PathFinding Update Week 14



Quelle: Nalates' Things & Stuff
Flughöhen Limit wird aufgehoben

Noch einmal aus dem Blog von Nalates, die regelmäßig an den inworld Treffen mit den Linden Lab Entwicklern teilnimmt. Bei einer der letzten Sitzungen wurde von den Lindens verkündet, dass demnächst das Limit der Flughöhe für Avatare aufgehoben wird. Bisher ist ja ohne Flugassistent bei 150 bis 180 Metern Höhe Schluss.

Linden Lab hat sich noch nicht festgelegt, ob das zukünftige Limit auf 800 oder 4096 Meter angehoben wird. Ich hoffe, dass es die 4096 Meter werden, denn das würde einen Flugassistent (Attachment mit Skript) zukünftig überflüssig machen. Wer möchte, kann das in der Region "Morris" im Beta Grid bereits jetzt antesten.

Quelle: #Second Life News Update II Week 14



Quelle: Cool VL Viewer
Cool VL Viewer mit Merchant Outbox

Seit letzten Donnerstag unterstützt nun auch der Cool VL Viewer ab Version 1.26.4.7 die Merchant Outbox, die für das Hochladen von Artikeln zum Marketplace eingeführt wurde. Meines Wissens ist der Cool VL damit der erste Viewer mit 1.x Codebasis, der die Merchant Outbox eingebaut hat.

Im Gegensatz zum LL-Viewer, funktioniert die Outbox beim Cool VL nur im Main Grid von SL und nicht im Beta Grid. Weitere Unterschiede sind, dass keine "No Copy"-Artikel auf den Marketplace geschickt werden können und das es kein extra Outbox-Fenster gibt, sondern die Funktion als Ordner im Inventarfenster integriert wurde.

Links:

Quelle: Latest Windows releases



Quelle: SL Brand Center
Aktuelle Probleme auf dem Marketplace

Linden Lab hat am 4. April seinen Problem-Thread im Merchants Forum aktualisiert. Demnach beruht das Problem mit dem Vermischen von Anbietern, Produktnamen und Artikelbildern in den Marketplace Anzeigen auf einem Fehler, der noch auf die Migration von Xstreet zum Marketplace zurückzuführen ist (September 2010). Laut LL sind von diesem Fehler nur sehr wenige Anbieter betroffen. An einer Lösung wird zur Zeit aktiv gearbeitet.

Ein weiteres Problem mit falscher Anzeige von Artikeln in den Suchergebnissen, wurde inzwischen identifiziert und eine Behebung des Fehler ist bereits in Arbeit.

Quelle: Marketplace and Direct Delivery Update



Quelle: SL Destination Guide
Verschiedene Oster-Hunts

Auch wenn es schon etwas spät ist, poste ich hier noch fünf Links zum SL Destination Guide, auf denen Teleports zu Oster-Hunts gelistet werden.

Und auch wer nicht auf die Suche nach Eiern gehen will, findet auf den Regionen eine österliche Dekoration, sowie auf einigen Sims auch ein paar Spiele (z.B. das "Peep Race"). Auf fast allen Regionen läuft die Oster-Hunt auch nach Ostern noch weiter (bis ca. 15. April).

Links:



Mein Video der Woche

Eigentlich ist das heutige Video keine reine Second Life Produktion, sondern es sind auch Bilder aus Eve Online und Universe Sandbox zu sehen. Die Bilder aus Second Life stammen einmal aus der Installation "Metamorphoses" von Igor Ballyhoo, über die ich hier einen Simtipp geschrieben hatte. Und zum anderen vom Inspire Space Park auf Shinda. Dazu dann noch eine Menge Nachbearbeitung.



Das Gedicht aus dem Video und die Beschreibung auf YouTube, könnte ich nicht wirklich verständlich übersetzen. Es geht im philosophischen Sinne um das Universum, vom Urknall bis zum Entstehen von Intelligenz. Der Frage, ob es einen übergeordneten Plan für dies alles gibt und ob das Universum "entworfen" wurde. Gibt es "die Energie", die Zeit und Raum in Gang gesetzt hat und alles antreibt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen