Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Donnerstag, 15. Dezember 2011

LEA Regionen: Erste Eindrücke

Am 1. Dezember sind vom Linden Endowment for the Arts (LEA) 14 Regionen an Bewerber übergeben worden, die dort nun etwas Aufbauen dürfen, dass im weiteren Sinne mit Kunst zu tun hat. Jeder erhielt einen viertel, halben, oder kompletten Fullprim Sim, der nach belieben gestaltet werden kann. Gestern bin ich diese Regionen mal abgeflogen, die zum Teil noch voll in der Bauphase sind, zum Teil aber auch schon fertig wirken.

So sehen die Regionen auf der Karte aus:



Nicht alles dort ist wirklich sehenswert, aber drei Sims haben mir ganz gut gefallen, die ich hier einfach mal kurz vorstelle.
..................................................................................................................................................................

Oberon Onmura - Wave Fields

Oberon Onmura ist in der Kunstszene von SL schon lange ein Begriff. Seine Arbeiten sind meist technischer Natur und der einfache Primwürfel spielt fast immer eine tragende Rolle in seinen Installationen. So auch bei "Wave Fields".

Eine Notecard habe ich zu diesem Aufbau (noch) nicht gefunden, aber ich vermute, dass hier irgendwelche mathematischen Berechnungen optisch präsentiert werden. Der Sim ist dazu in vier Quadrate unterteilt, in denen jeweils eigene Animationen ablaufen. Diese wirken sich aber auch teilweise auf die benachbarten Viertel aus.


Die Palette reicht dabei von geordneten Anreihungen, über chaotische Kettenreaktionen, bis zu wellenförmigen Mustern, die mit Hilfe der Würfel visualisiert werden. Der Landepunkt ist innerhalb eines Glaskastens, der den ganzen Sim umschließt und den man ohne Teleport nur über ein kleines Loch in der Mitte des Daches verlassen kann. Das geht mit einer Aufzugsplattform, oder einfach durch Fliegen.

Auf dem Dach des Kastens gibt es diese fixe Kamera bei Klick auf einen Prim

Ich habe dann eine ganze Weile auf dem Dach des Kastens gestanden und den immer neuen Bewegungen der Würfel zugeschaut. Das war irgendwie entspannend und regte gleichzeitig zu Assoziationen über reale Abläufe in der Natur an.

>> Teleport zu Wave Fields
..................................................................................................................................................................

Artistide Despres - LEA 22

Die zweite Installation befindet in Sichtweite von Oberon Onmuras "Wave Fields". Sie ist von Artistide Despres und hat bisher noch keinen Namen. Im Mittelpunkt steht ein riesiger Mesh Avatar, der mit einem Kleidungstemplate überzogen ist. Darunter befinden sich verschiedene "Inseln" mit mediterran aussehenden Häusern, die permanent am Neurezzen sind.


Auf der anderen Seite befindet sich unter einem großen Zeltdach eine Skyline Anordnung, die so ähnlich seit kurzem auch in der Split Screen Installation auf Beleza zu sehen ist. Und zwischen den großen Exponaten gibt es noch viele kleine Dinge zu sehen, von denen die meisten auch animiert sind.


>> Teleport zu Artistide Despres (LEA 22)

..................................................................................................................................................................

Art Screamer - LEA 17

Die letzte Region ist von den ersten Beiden etwas weiter entfernt. Auch hier ist keine erklärende Notecard zu finden. Der Name Art Screamer ist mir jedoch ein Begriff, denn hier handelt es sich um eine Gruppe, die privat einen eigenen Sim finanziert und Künstlern aus ganz SL ermöglicht, dort ihre Werke zu präsentieren.



Auf LEA 17 hat diese Gruppe ein unbewegtes Primkunstwerk gebaut, das einfach nur gut aussieht. Rund um eine sehr große Pflanze mit kelchartigen Blüten, sind ebenfalls große Schmetterlinge im Anflug. Auch hier habe ich wieder eine Zeit lang mit der Kamera alles betrachtet. Und inmitten der Szene hat man fast das Gefühl, als ob die Zeit stehengeblieben ist und in dieser einen Sekunde verharrt.

Die 15.000 Prims einer Region so zu nutzen, macht man wahrscheinlich nur, wenn man wie hier, das Land gesponsert bekommt.Wie schon bei meiner Vorstellung der Winterregionen, empfehle ich für diese Region die Windlight-Einstellung "[TOR] Night - Blue horizon".


>> Teleport zu art screamer (LEA 17)

..................................................................................................................................................................

PS.:
Im Südosten der 14 Regionen befindet sich auch die monatliche LEA Fullsim Art Serie mit der Dezember-Installation "Second Libation", über die ich hier bereits berichtet hatte. Wenn man eh gerade in dieser Ecke des Grid ist, sollte man auch dort kurz vorbeischauen.

>> Teleport zu Second Libation

Keine Kommentare:

Kommentar posten