Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 6. Mai 2019

Simtipp: Hotel California "Johnny Utah"

Ende März 2019 wurde eine Region mit dem Namen "Hotel California" eröffnet. Die Fotos, die ich dazu auf Flickr und in Blogs gesehen habe, reizten mich aber nicht so richtig, auch mal dorthin zu teleportieren.

Gestern haben die beiden Owner Lex Machine (Archetype 11) und Racey mit zwei völlig unterschiedlichen Bildern ihre neue Gestaltung vorgestellt. Und das hat mich dann doch angesprochen.


Vor allem das Foto von Racey fand ich interessant genug, um dann auch mal diese Region zu besuchen. Die trägt nun den Zusatz "Johnny Utah" im Namen, womit wohl der FBI Agent aus dem Film "Point Break" gemeint ist. Vielleicht wurde der Name aber auch gewählt, weil die SL-Landschaft durch den Zion-Nationalpark in Utah inspiriert wurde.


Hotel California ist eine Full Region, auf der die aktuelle Gestaltung nur 6.400 Prims benötigt. Deshalb vermute ich, dass auch diese Landschaft nicht lange bestehen bleiben wird. Die vorherige Gestaltung blieb etwa fünf Wochen aufgebaut.


Eingestuft ist die Region unter Adult. Das ist ein Trend, der durch die wöchentlichen Statistikzahlen von Tyche Shepherd ganz gut dokumentiert ist. Immer mehr Landbesitzer stellen ihr Grundstück auf Adult um. Dabei spielt es keine Rolle, ob auf der Region tatsächlich Adult Content vorhanden ist. Man hat mit dieser Einstufung halt alle Eventualitäten abgedeckt und muss sich demnach auch später keine Gedanken mehr machen, ob das Rating passend ist.


Meine Fotos habe ich überwiegend aus der Froschperspektive aufgenommen. Der Fluss, der durch die Mitte des Canyons fließt, passt noch ganz gut zur Landschaft. Der Ozean drumherum jedoch nicht. Der Zion-Nationalpark ist nun mal keine Insel im Meer, sondern eine Canyon Struktur im mittleren Westen der USA, mit der Mojave-Wüste in direkter Nachbarschaft. Deshalb die niedrige Kameraperspektive, so dass man das Meer nicht sieht.


Die SLurl, die beide Gestalter unter ihren Bildern auf Flickr angegeben haben, führt an den Rand der Region. Mein erster Eindruck war, dass die Region irgendwie sehr klein wirkt. Die massiven Berge nehmen einen großen Teil der Fläche ein. In Anbetracht, dass es eine Full-Region ist und noch sehr viele Prims frei sind, würde sich hier ein Sim-Surround sicher positiv auswirken. Einmal würde es der Landschaft mehr Tiefe geben und zum anderen könnte man damit auch den Ozean abdecken.


Voreingestellt ist ein warmes Windlight mit einem Himmel in Pastell-Gelb, der am Horizont in ein Blaugrau übergeht. Zudem ist die Einstellung super hell und die Farben aller Objekte werden intensiv betont. Ich habe bei einigen Fotos sie Sonne etwas tiefer gestellt, damit die rötlichen Felsen nicht ganz so rötlich aussehen.


Gestaltet wurde Hotel California von Lex Machine (Schmexysbuddy Resident) und Racey Boom (Raceyy Resident). Wobei Lex wohl der Owner der Region ist. Die Flickr-Gruppe zur Region, mit alter und aktueller Gestaltung, heißt jedoch "Shutter Thugs". Lex, der auf Flickr "Archetype 11" heißt, schreibt in der Übersicht, dass diese Gruppe für alle seine Sim-Designs gedacht ist.


Unterm Strich eine nette Landschaft, die ein paar gute Motive für Fotografen bietet. Allerdings wirkt die Full-Region wie eine Homestead. Vielleicht gibt es ja demnächst dort mehrere Plattformen, auf denen weitere Landschaften entstehen.Denn Prims wären noch genug frei.

>> Teleport zu Hotel California "Johnny Utah"

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen