Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 14. Mai 2019

Neue Linden Homes Hausboote nahe Bellisseria

Die Sandbänke auf der rechten Seite
enthalten die neuen Hausboote
In meinem kleinen News Beitrag am 20. April, hatte ich unter anderem darüber geschrieben, dass Linden Lab unterhalb des SSP-Kontinents für Linden Homes Regionen ein weiteres Areal ausschließlich für Hausboote begonnen hat.

Hintergrund war der enorm schnelle Ausverkauf der ersten Generation von neuen Linden Homes auf dem Bellisseria-Kontinent. Da Hausboote schneller vergriffen waren als die Landhäuser, hat sich Linden Lab wohl dazu entschieden, zuerst die Hausboote nachzuliefern.

In der vergangenen Nacht wurde das Hausboot-Areal mit den 48 Regionen direkt neben den Bellisseria-Kontinent verschoben. Betreten kann man sie noch nicht, aber da die Regionen eine direkte Verbindung zu Bellisseria haben, kann man mit der Kamera und hoher Sichtweite schon herum zoomen und sich alles ansehen. Ich habe dazu die Debug Setting "RenderFarClip" auf 2048 Meter gestellt. Damit ist es kurzfristig (für etwa 60 Sekunden) möglich, mit der Kamera 2 Kilometer weit zu schauen.

Das Areal mit den neuen Hausbooten
Meine Gedanken beim Anblick dieser Massensiedlung sind zweigeteilt. Einerseits ist es ganz witzig, so viele Hausboote auf so engem Raum zu sehen. Andererseits kam mir auch der Gedanke eines Ghettos, denn anders als bei den einzelnen Atoll-Ausläufern des bisherigen Kontinents, ist der neue Bereich zu monoton und bietet kaum optische Abwechslung. Aber aus Sicht der vielen SL-Bewohner, die seit einem Monat sehnsüchtig auf neue Hausboote warten, wird das Ganze wohl doch eher positiv gesehen.


Mit meiner Zoomerei habe ich auch zwei öffentliche Treffpunkte auf dem Riesenatoll entdeckt. Die bilden im Grunde die einzige optische Abwechslung bei der spärlichen Gestaltung der Sandbänke. Gebaut wurden sie von Glamorous Mole. Hier ein Foto dazu.


Vor einer Stunde hat Patch Linden im Linden Homes Forum das hier gemeldet:
Hallo allerseits!

Ich würde gerne mehr darüber erzählen, denn es sieht so aus, als ob wir in den nächsten 24 Stunden eine weitere Charge von Hausbooten zur Veröffentlichung bereitstellen werden. Dies ist nur eine Vorwarnung, die ich aufgrund der Komplexität der Arbeit, die in dieser Veröffentlichung steckt, geben kann. Jede Veröffentlichung erfordert die Koordination mehrerer Teams und es läuft ziemlich organisch ab, bis alle Beteiligten auf den "Go-Button" geklickt haben. Sobald wir dazu in der Lage sind, werde ich hier ein weiteres Update posten!


Wer also ein Hausboot haben will, sollte einmal diesen Thread verfolgen, denn dort wird der Start zur Herausgabe der Hausboote sicher früher gemeldet als im Second Life Blog. Und zum anderen sollte man dann möglichst schnell auf seiner Account-Seite im Web versuchen, ein Hausboot zu belegen, sobald sie freigegeben sind. Denn die paar hundert Hausboote der zweiten Charge werden ruckzuck weg sein.


Wer vor dem Start des neuen Ansturms noch mal schnell die Lage der neuen Hausboote ansehen will, kann einen der folgenden beiden Teleports nehmen und dann mit hoher Sichtweite in Richtung Osten schauen. Als ich vorhin dort war, standen gut 30 Avatare an der Grenze zum Neubaugebiet und zoomten gemeinsam mit mir auf die Hausboot-Megacity. :)


Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen