Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 19. Mai 2019

New World Notes Interview mit Philip Rosedale

Philip Rosedale / Quelle: New World Notes
Ich war heute den ganzen Tag im RL unterwegs und habe (neben dem Simtipp, der gleich noch kommt) nur Zeit für ein paar schnelle Meldungen.

Am 17. Mai hat Wagner James Au ein 24‑minütiges Interview mit Philip Rosedale veröffentlicht, das er selbst geführt hat. In erster Linie ging es darum, wie es mit High Fidelity weitergeht, nachdem die Firma zuerst eine Neuausrichtung angekündigt hatte und kurze Zeit später ein Viertel der Mitarbeiter entlassen hat.

Das Interview ist am Ende des Beitrags als Soundcloud Audio eingebettet. Als Zusammenfassung übersetze ich lediglich die Anmerkungen von Wagner, die in seinem Blogpost stehen.

Zusammenfassung mit Zeitstempel:
  • 00:30 Es geht um Philip und die Gründung von Second Life, sowie die Zeit von Wagner als eingebetteter Journalist bei Linden Lab. Philip und Wagner sind seit dieser Zeit befreundet.
  • 01:54: Philipp redet über seine Mission, mithilfe von High Fidelity und VR-Headsets eine riesige virtuelle Welt aufzubauen. Und wie die langsame Einführung der Headsets, sowie deren Mängel bei der Verwendung für bestimmte Arbeiten, den Start einer echten virtuellen Welt im Sinne des Metaverse erschwert haben. Das führte dazu, dass High Fidelity nun seinen Fokus auf einen plattformübergreifenden Arbeitsbereich für Teams legt, der auf einer virtuellen Welt basiert, um den Markt für ein späteres Metaverse zu vergrößern.
  • 06:20 Uhr: High Fidelity will angesichts weltweit operierender Büros einen Online-Arbeitsbereich schaffen, mit dem man die Möglichkeit hat, sich zu vernetzen und gemeinsam zu arbeiten, um die steigenden Kosten in Technologiezentren wie San Francisco und New York zu reduzieren. Außerdem soll mit der Online-Vernetzung auch die Produktivität gesteigert werden.
  • 12:28 Uhr: Diskussion über die Konsumenten von High Fidelity in Bezug auf die virtuelle Welt und das Blockchain-basierte Handelssystem. Dazu sagt Philip, dass er fest entschlossen ist, das Metaverse zu bauen. Er will keine seiner ursprünglichen Pläne beiseite legen. Das beinhaltet auch Pläne, die Unterstützung der Oculus Quest in High Fidelity umzusetzen. Er spricht von den nächsten zwei Quartalen (das wäre bis Ende 2019).
  • 15:33 Uhr: Ab hier wird die gesamte Installationsbasis von VR diskutiert. Es geht um die Möglichkeit, PSVR in High Fidelity zu unterstützen und ob andere soziale VR-Unternehmen ebenfalls wie High Fidelity agieren sollten. Philip sagt, dass der Markt in etwa drei Jahren soweit sein wird, um ein gutes VR-Geschäftmodell aufzubauen.
  • 17:44 Uhr: Wird VR jemals in den Massenmarkt gehen oder wird es lediglich eine leistungsfähige Plattform für einzelne Anwendungsfälle wie Therapie und Bildung bleiben? Warum sollte man nicht einfach davon ausgehen, dass VR eine Nische bleibt und versuchen, dies durch die Schaffung von multiplen virtuellen Welten wie zum Beispiel VRChat zu umgehen? Philip sagt dazu, dass VRChat die Machbarkeit eines hybriden Ansatzes demonstriert.
  • 20:24 Uhr: Anstatt zu versuchen, eine virtuelle Welt im Stil von Neal Stephenson ("Snow Crash") zu bauen, sollten man vielleicht eher versuchen, ein großes Online-Spiel im Stil von Fortnite zu erstellen, um dann nach dem Start ein paar Metaverse-ähnliche Funktionen einzuführen. Philip und Wagner diskutieren, ob es möglich ist, ein Online-Spiel zu erstellen, das jeder anziehend findet. Fortnite spricht vor allem sehr junge Menschen an.
  • 22.32 Uhr: Auf die Frage, wann man mit dem Start von Project Lilypad rechnen kann, sagte Philip: "Ziemlich bald". Project Lilypad ist das neue Projekt der Firma High Fidelity, mit dem man Büroarbeit durch virtuelle Vernetzung verbessern will.

Okay, Wagner ist nun wirklich kein Virtuose beim Zusammenfassen eigener Interviews. Unterm Strich bleibt bei mir hängen, dass Philip weiter versucht, an einem Metaverse zu basteln, in dem irgendwann dann doch mal Millionen von Menschen einloggen sollen.

Hier das Interview als Podcast Aufzeichnung:



Quelle: [New World Notes] - Listen: Philip Rosedale on the Future of VR, the Metaverse...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen