Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Sonntag, 7. April 2019

Simtipp: Savor Serenity

Als Vorgeschmack zur Fantasy Faire, die in 12 Tagen beginnt, gibt es heute eine Fantasy Region mit dem Namen "Savor Serenity". Da ich den Rest des Wochenendes im Lazy Mode bin, gibt es wie so oft wenig Text aber viele Fotos.


Der Landepunkt von Savor Serenity ist auf einer kleinen Insel. Dort tanzt eine Animesh-Elfe, die eine Notecard nach der Ankunft anbietet (Foto oben). Will man die kleine Insel themengerecht verlassen, wartet man, bis ein leeres Boot vorbeikommt. Es legt für ein paar Sekunden am Holzsteg an und bringt Mitfahrer zu einem Ufer mit Treppe.


Savor Serenity ist eine Region der Drachen und Ruinen. Auf Drachen trifft man überall. Es gibt große, kleine, fliegende und welche im Wasser. Der allergrößte sitzt in einem der Innenhöfe der Ruinenstruktur (nächstes Foto).


Die Region hat eine sehr dichte Atmosphäre. Einen Landstream gibt es zwar nicht, aber es gibt mehrere Sound-Emitter, die auf der ganzen Region ruhige Instrumentalmusik abspielen. Sollte man irgendwann genug davon haben, kann man den Inworld-Sound deaktivieren.


Das Windlight ist eine Nacht-Einstellung kurz vor Sonnenaufgang. Für Fotos eine Spur zu dunkel. Deshalb habe ich den Gamma-Wert etwas erhöht. Außerdem habe ich beim Wasser die Reflexionen von "Alles" auf "Nur Terrain" reduziert, da das Wasser sonst alle möglichen Farben angenommen hat.


Savor Serenity ist eine Homestead, die als Moderat eingestuft ist. Die Ownerin heißt Gidgy (Gidgette Adagio). In die Land-Info hat sie ein Zitat aus dem Roman "Die silbernen Ströme" von R.A. Salvatore geschrieben. Es lautet:
Nein, ich würde nicht in einer Welt ohne Drachen leben wollen, denn ich würde nicht in einer Welt ohne Magie leben wollen, weil das eine Welt ohne Geheimnisse und eine Welt ohne Glauben ist.


Es gibt auf der Region ein Teleportsystem in Form einer grün animierten Textur. Klickt man sie an, öffnet sich ein Menü mit einigen versteckten Bereichen. Wenn man erfahrener Explorer ist, findet man diese Bereiche aber auch ohne Teleport.


An verschiedenen Stellen gibt es Couple Dance Animationen in Form von Lichtstäben, die im Boden stecken. Da aber richtige Musik über den Landstream fehlt, wüsste ich jetzt nicht, zu was man tanzen könnte.


Die Ruinen erstrecken sich fast über die gesamte Region. Es gibt unzählige Treppen und Gänge auf breiten Mauern. Ich hatte Schwierigkeiten festzustellen, wo ich schon war und wo noch nicht. Jedenfalls habe ich immer wieder neue Szenen entdeckt. Darunter auch ein emotionales Memorial mit RL-Foto. Das zeige ich hier nicht. Auf der Region ist es an einer Statue mit violetter Beleuchtung.


Es gibt generell viele Statuen auf Savor Serenity. Zwei davon folgen jetzt auf den nächsten beiden Bildern. Überhaupt wurde diese Homestead so vollgepackt, dass man sie eher für eine Full-Region halten würde.



Mein letztes Foto ist von einer der beiden Galerien, die Bilder von Cybele Moon ausstellen. Eine Galerie ist im Freien nahe der Küste, eine andere ist in einer Höhle im Inneren eines Berges. Beide Ausstellungen sind recht klein, aber die Bilder von Cybele sind schön.


Savor Serenity gibt es schon über ein Jahr in Second Life. Als die Region erschienen ist, muss ich das irgendwie verpennt haben. Aber das ist das Gute an SL - man findet immer eine Region, auf der man noch nicht gewesen ist. :)

>> Teleport zu Savor Serenity

Links:

Kommentare:

  1. Antworten
    1. I'm sorry, Cybele, instead of pressing the "Answer" button, I pressed the "Delete" button in the blog comments. But I have read your question. It was something like "Which RL emotional photo did you mean?"

      There is a memorial next to a statue with violet light. It includes a RL photo of a man and a woman (father and daughter?). I think the memorial is dedicated to the man.

      In general, every memorial is emotional for me. And I think it's not appropriate to show the RL photo in my travel tip.

      Löschen
  2. Yes, the memorial was for Gidgy's father, my husband, who died two years ago today. You could have shown the photo, because it is a beautiful memorial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, I didn't know that when I wrote my blog post. There are also people who want to keep RL and SL separate. But thank you for the additional explanation. So the readers of my blog know when they visit the region.

      Löschen