Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 20. Juni 2019

[SL16B] - Second Life Geburtstagsfeier - 20. Juni bis 8. Juli

SL16B Logo / Quelle: Second Life Blog
Am Donnerstag, den 20. Juni um 10:00 AM SLT (19:00 Uhr MESZ), beginnt eine zweiwöchige Party zum Geburtstag von Second Life. Der SL16B läuft bis zum 8. Juli 2019. In diesem Jahr wird Second Life bereits sechzehn Jahre alt.

Der tatsächliche Geburtstag ist dann am Sonntag, den 23. Juni. Denn an diesem Tag im Jahr 2003, startete Second Life offiziell als virtuelle Welt. Philip Rosedale verkündete das damals in einem kurzen und schmucklosen Forenbeitrag.

Am Freitag, den 21. Juni um 9:30 AM SLT (18:30 Uhr MESZ), wird Patch Linden eine Eröffnungsrede auf der Festival Stage halten.

In diesem Jahr wurde die Geburtstagsfeier etwas anders vorbereitet als in den letzten sieben Jahren, in denen die Second Life Bewohner die Organisation durchführten. Für den SL16B hat nun Linden Lab die komplette Planung übernommen. Und die Informationen für den Event wurden etwas konfus auf vier verschiedenen Webseiten zur Verfügung gestellt.

Quelle: SL16B Startseite
Heute wurde im SL-Blog der Event-Kalender vorgestellt und am Montag das Music Faire Programm. Als allgemeine Übersicht wurde eine SL16B Landing Page auf go.secondlife.com angelegt. Dann gibt es im Destination Guide die ganzen Teleports zu den Events und Themenbereichen. Und schließlich wurde heute auch noch ein Video im Second Life Kanal auf YouTube veröffentlicht. Ich versuche, die Informationen nun etwas gebündelt hier unten zusammenzufassen.

Das Motto des SL16B lautet in diesem Jahr "Sweet Sixteen". Dieser Begriff symbolisiert in den USA nicht nur das Erwachsenwerden von Jugendlichen, sondern ist auch eine Reminiszenz an die 1950er und den aufkommenden Rock'n'Roll (z.B. durch Chuck Berry). Dementsprechend sind die SL16B-Regionen in diesem Jahr überwiegend im Stil dieser Zeit gestaltet.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Installation von Virtual Ability auf der SL16B.

Virtual Ability's Sweet Street
Linden Lab hat auch verschiedene Künstler gefragt, ob sie eine Installation auf dem SL16B bauen würden. Im SL Destination Guide findet man zum Beispiel Teleports zu Parzellen von Bryn Oh, Cica Ghost, Kerupa Flow oder Fiona Fei.

In diesem Jahr erstreckt sich das SL16B-Gelände über 20 Regionen. Reine Aussteller Regionen gibt es aber nur 5. Alles östlich dieser Aussteller Regionen wurde größtenteils im Stil des Bellisseria-Kontinents gestaltet. Inklusive zweier Show-Regionen mit den neuen Linden Homes auf Stunning und Spellbound. Aktuell ist Spellbound von Linden Lab ein paar Regionen weit im SL-Grid nach Süden verschoben worden. Ich vermute, dass dort ganz neue Homes stehen, die keiner fotografieren soll, bevor der SL16B geöffnet wurde. Mein Screenshot zeigt die Region dennoch schon an ihrem richtigen Platz.

Die SL16B Regionen
Die folgenden Informationen habe ich mir aus dem SL Destination Guide zusammengesucht. Wie gesagt, die Informationen zur SL16B sind leider etwas verstreut. Ich denke, dass einige Neulinge in Second Life gar nicht mitbekommen, dass dieser Event stattfindet.

Welcome Area

In diesem Jahr gibt es wieder zwei identische Startbereiche auf zwei Nachbarregionen. Die Welcome Area bietet sich als erster Anlaufpunkt für Besucher an, die Fragen zum SL16B haben oder die sich eine Notecard mit Teleport-Liste und weiteren Informationen von den Helfern geben lassen wollen.

SLurls:

Ausschnitt der Welcome Area / Quelle: SL Destination Guide
Auditorium

Das Auditorium befindet sich auf den Regionen Astound und Awesome. Als Teleport für den Zugang ist jedoch die Region Dazzle angegeben. Ich übernehme das einfach mal. Wahrscheinlich soll man wie letztes Jahr auch schon, über einen langen Zugangsweg ins Auditorium laufen.

SLurls:

Im Auditorium finden vom 24. bis 27. Juni vier "Meet the Lindens" Interviews statt. Jeweils um 2 PM SLT (23:00 Uhr MESZ). Hier die Übersicht, wer wann kommt:

WerWannUhrzeitWo
Patch Linden24. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZAuditorium
Oz & April Linden25. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZAuditorium
Ebbe Linden26. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZAuditorium
Xiola & Strawberry Linden27. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZAuditorium
Abnor & Naughty Mole
(mit Patch Linden)
28. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZAuditorium


Oz & April Linden / Quelle: SL Destination Guide
Main Stage

Die Main Stage ist in diesem Jahr ziemlich schlicht. Dennoch ist sie im Schnittpunkt von vier Regionen und kann somit annähernd 200 Avatare aufnehmen. Gebaut wurde sie von Ancient und Magic Mole. Im Destination Guide ist nur ein Teleport angegeben. Wenn diese Region voll sein sollte, dann einfach eine der benachbarten Regionen anklicken. Update: Es wurden zwei weitere SLurls hinzugefügt.

SLurls:

Die Main Stage / Quelle: SL Destination Guide

Hier noch einmal das Programm zur Music Faire, die 21. und 22. Juni auf der Main Stage stattfindet:

Uhrzeit21. Juni22. Juni
10:00 AM SLT / 19:00 Uhr MESZParker StaticDreama Summerwind
11:00 AM SLT / 20:00 Uhr MESZrч αnnєMimi Carpenter
12:00 PM SLT / 21:00 Uhr MESZTempio BreilGrif Bamaisin
01:00 PM SLT / 22:00 Uhr MESZGabriel da SilvaDonn DeVore
02:00 PM SLT / 23:00 Uhr MESZAlazarin MobiusSkye Galaxy
03:00 PM SLT / 00:00 Uhr MESZEvely LaneEffinjay
04:00 PM SLT / 01:00 Uhr MESZZak ClaxtonQuartz


DJ Stage

Neben der Main Stage gibt es in diesem Jahr nur noch eine weitere Bühne, nämlich die DJ Stage. Auch die ist verglichen mit vergangenen Jahren ziemlich schlicht ausgefallen. Aber immerhin etwas retro, passend zum Motto der SL16B.

SLurl:

Die DJ Stage / Quelle: SL Destination Guide
Tapestry of Time

In einem Gebäude auf einer einzelnen Region, haben die Moles eine kleine Zeitreise mit Informationen über Second Life von 2003 bis heute zusammengestellt.

Tapestry of Time auf dem SL16B / Quelle: SL Destination Guide
SLurl:

Pod-Touren

Es gibt auch wieder eine Pod-Station, an der man sich in ein lagfreies Vehikel setzen kann, das die Regionen des SL16B abfährt.

SLurl:

SL16B Geschenke

Auf dem SL16B Gelände gibt es verschiedene Gift Kiosks, an denen man sich einen von vier kompletten Avataren abholen kann. Das Outfit soll zum Thema "Sweet Sixteen" passen. Bei der Kleidung kann man über ein HUD die Farben ändern. Hier als Beispiel ein Teleport zu so einem Freebie Kiosk.

SLurl:

Die vier Freebie Avatare. Man kann nur einen davon auswählen. / Quelle: SL Destination Guide

Swaginator Gift Hunt

Es wird auch wieder eine Hunt auf den 20 Regionen durchgeführt. Als Geschenke gibt es Kleidung und Objekte zum Thema Retro-Style.

SLurl:

SL16B Swaginator Gift Hunt / Quelle: SL Destination Guide

SL16B Official Shopping Event

Der Shopping Event befindet sich nicht auf den 20 Regionen, sondern hat einen eigenen 8 Regionen großen Bereich an anderer Stelle im SL-Grid. Das Shopping läuft genauso lange, wie der SL16B. Laut Destination Guide bieten die heißesten Designer aus Second Life nicht nur exklusive Produkte an, sondern es gibt auch in jedem Shop ein Freebie.

Exemplarisch hier unten nur ein Teleport. Vier weitere Regionen sind hier im SL Destination Guide gelistet.

SLurl:

SL16B Shopping & Gift Event - Halcyon Region / Quelle: SL Destination Guide

SL16B Kalender

Die Zeiten habe ich auf MESZ eingestellt, so dass man nicht umrechnen muss.




Weitere Links

Kommentare:

  1. Maddy hat uns hier wieder eine sehr informative Übersicht zu der SL16B gegeben. Ich bin ja auch in der Vorbereitung dieses riesigen Events als Greeterin involviert, besser gesagt meine Zweitavatarin Nafaika. Ich finde auch, dass das doch sehr verteilte Informationsangebot etwas unglücklich ist. Hier müsste sich Linden Lab noch etwas von der Community organisierten SL9B bis SL15B abschauen. Dort wurde alles auf einer Homepage konzentriert angeboten.

    Ergänzend zu Maddy's Informationen möchte ich noch anmerken, dass es noch eine weitere Event-Location gibt. Nämlich westlich des Auditoriums. Hier entstand seit vorgestern eine zusätzliche Insel für die Show-Events, die auf der dieses mal relativ klein ausgefallenen Bühne des Auditorium zu wenig Platz haben. Diese Location heißt SL16B Auditorium Outdoor. Hier werden wir, die Chang High Sisters, am 29.06. wahrscheinlich dann auch unseren Auftritt haben.

    Ob Spellbound mit den neuen Linden Homes noch hinzugefügt wird, konnte mir keiner sagen, aber ich nehme an, dass hier Maddy es richtig liegt und sie kurzfristig noch integriert wird.

    Ich habe jedenfalls zwei Versionen der SL16B Map gefertigt. Einmal mit und einmal ohne Spellbound. Auf der Map ist auch jeweils schon das Auditorium Outdoor mit drauf. Sobald heute abend die Map endgültig ist, werde ich sie Dir, Maddy, schicken, dann kannst Du sie bei Bedarf austauschen.

    Dann noch kurz zum Welcome Bereich. Es stimmt, dass der Welcome-Bereich auf zwei Regionen gelegen ist. Es ist aber nur ein Bereich, der lediglich durch die Sim-Grenze geteilt wird. Hier werden wir Greeter auf Euch Besucher warten. Die Greeter werden auch eine Info-Notecard bereithalten, in der Ihr auch dann inworld alle Infos habt, die Maddy hier dargestellt hat.

    Lasst Euch von dem Video inspirieren, dass Maddy im vorherigen Blog bereitgestellt hat und kommt zur SL16B. Es ist immer wieder ein Erlebnis hier die Vielfalt von Second Life zu sehen und versäumt nicht die unzählig vielen Events auf den Bühnen und dem Auditorium.

    Dann wünsche ich allen Besuchern viel Spaß auf der SL16B

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die zusätzlichen Informationen. Die Auditorium Outdoor Stage ist noch nicht im SL Destination Guide eingetragen. Das sollte Linden Lab noch nachholen.

      Bei der Welcome Area dachte ich, es wäre so aufgebaut wie letztes Jahr. Da gab es auch zwei separate Landing Zonen.

      Die herausgelöste Region mit den Linden Homes wurde letzte Nacht schon wieder zurückgeschoben. Wenn man jetzt die Map öffnet, wird sie an der richtigen Stelle angezeigt.

      Was ich in diesem Jahr vermisse, ist die Linden Bear Region. Für mich war die immer etwas Besonderes, weil da viel SL-Historie ausgestellt wurde. Und ob die Time Capsules (Zeitkapseln) in diesem Jahr aufgestellt wurden, habe ich dem Destination Guide auch nicht entnehmen können. Das ist ebenfalls SLxB Geschichte und gehört einfach dazu.

      Löschen
  2. Die Linden Bear Region war eigentlich immer nur dabei, wenn es sich um einen besonderen Geburtstag handelte, so die SL10B oder letztes Jahr die SL15B. Bei den zwischenliegenden Geburtstagen war sie nicht vertreten.

    Die Time Capsule hatte ich bislang auch noch nicht entdecken können. Die war jedenfalls bislang immer dabei.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  3. oha. also ich werde die cake stage von mikati vermissen. ich war oft dort und es gab auch immer so ein sher süsses 8bit geburtstsags krönchen für auf den kopf, jedesmal ein anderes, aber passend zum cake stage, zum mitnhemen. schade wird dieses tratition nicht weitergeführt.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, leider gibt es die imposanten Bühnen der letzten Jahre dieses mal nicht. Unvergessen die riesigen Kristallkandelaber von mikati letztes Jahr.

    Aber alles ändert sich mal. Bin gespannt, wie die Reaktionen der Besucher ausfallen werden.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Maddy, mit deinem ür mich sehr informativen Post bewaffnet, klappere ich die einzelnen Orte ab. Doch wichtig ist für mich als Oasis Tänzer vor allem dann der 23. um 21 Uhr, wenn wir unsere Show aufführen dürfen. Letztes Jahr war da eine Riesen-Bühne, dieses Mal werden wir, wie wir hörten, über dem Auditorium auf einer Skyplattform auftreten. ich bin gespannt auf alles, was noch kommt, aber auch, ob es nun wieder für die Premiummitglieder neue Angebote an den tollen Lindenhomes bzw. den Hausbooten gibt. Und die alten "Kästen" ausgedient haben. Ich hoffe, das geschieht noch im Rahmen des Geburtstagsprogramms.Grüße von Lydia www.oasis-dancers.de

    AntwortenLöschen