Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Donnerstag, 9. Januar 2020

[SL Blog] - Windows 7 wird nicht mehr unterstützt

Quelle: SL Brand Center
Linden Lab am 09.01.2020
um 12:11 PM PST (21:11 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Am 14. Januar stellt Microsoft die Unterstützung für Windows 7 ein. Dies bedeutet, dass es keine Updates mehr erhält, einschließlich Sicherheitspatches. Daher wird das Ausführen von Windows 7 zunehmend unsicherer, sobald neue Sicherheitslücken entdeckt und nicht gepatcht werden.

Demzufolge aktualisiert Linden Lab unsere Systemanforderungen, um Windows 7 aus den von uns unterstützten Versionen zu entfernen. Dies bedeutet nicht, dass Second Life unter Windows 7 unmittelbar nicht mehr funktioniert. Bestehende Viewer und möglicherweise einige neue Viewer sollten genauso laufen wie zuvor. Wir werden jedoch keine Viewer mehr unter Windows 7 testen, sodass mit der Zeit wahrscheinlich Kompatibilitätsprobleme auftreten und zunehmen werden.

Außerdem werden wir nicht versuchen, Probleme zu beheben, die nur auf nicht unterstützten Betriebssystemen auftreten. (Wenn ein Fehler auf einem nicht unterstützten System gemeldet wird, versuchen wir normalerweise, ihn auf einem unterstützten System zu reproduzieren. Wenn dies nicht möglich ist, untersuchen wir das Problem nicht weiter und versuchen nicht, den Fehler zu beheben.)

Um eure Second Life Erfahrung so zuverlässig und sicher wie möglich zu machen, empfehlen wir dringend, nur unterstützte Betriebssysteme zu verwenden und diese mit den neuesten Patches des Herstellers zu aktualisieren.

Quelle: Windows 7 Unsupported

Kommentare:

  1. Maddy if people have a legally owned copy of Windows 7, there is no need to panic. They can still upgrade to Windows 10 for free as described by Torric Rodas here http://mainlandlondon.blogspot.com/2020/01/windows-10-free-upgrade.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Annie, nobody is in panic. This is just a translation of today's Linden Lab blog post. I am aware that you can still upgrade from Win 7 to Win 10 for free.

      Löschen
    2. Okay, letzte Nacht war ich wohl schon zu müde.

      Was Annie hier oben sagen will ist, dass man immer noch kostenlos von Windows 7 auf Windows 10 upgraden kann, wenn man ein legal erworbenes Windows 7 nutzt und den Lizenzschlüssel kennt. Dazu die folgende Microsoft Seite öffnen:
      >> Windows 10 herunterladen

      Dort dann unter der Überschrift "Sie möchten Windows 10 auf Ihrem PC installieren?" auf den Button "Tool jetzt herunterladen" klicken. Anschließend das Tool starten und "Diesen PC jetzt upgraden" auswählen.

      Das war schon alles. Je nach System kann es dann einige Stunden dauern, bis Windows 10 installiert ist. Alle vorhandenen Programme (sofern kompatibel), stehen in Windows 10 danach immer noch zur Verfügung.

      Original Blogpost von Torric Rodas:
      >> Windows 10 free upgrade

      Löschen
  2. Im Grunde geht es ja "nur" die Sicherheit. Wenn es für Win7 keine Sicherheitsupdates mehr geben wird, dann wird das eigene System irgendwann anfällig für Angriffe. Das geschieht aber nicht sofort, für eine Weile kann man Win7 noch weiterhin nutzen.

    Für seinen Viewer BLACK DRAGON gibt ja NiranV Dean immer noch Win7 als "Systemanforderung" an. Kürzlich habe ich ihn im DISCORD-Chat gefragt, ob er dabei bleibt, da Microsoft den Daumen senkt.

    Nirans Antwort:
    Windows 7 remains a minimum requirement
    Windows 10 remains "supported"

    Win7 bleibt Minimalanforderung
    Win10 wird weiterhin "unterstützt"

    ("supported" in Anführungszeichen)
    ...................................................

    rekonstruiert von Maddy Gynoid, da versehentlich gelöscht

    AntwortenLöschen

Hinweis / Note
Aktuell können Kommentare nur mit einem Google Konto erstellt werden.
Currently, comments can only be created with a Google account.