Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 28. Januar 2020

Simtipp: [Creek] Art in the Park

Mein heutiger Simtipp ist eine Erweiterung einer bekannten Region. "[Creek] Art in the Park" ist nördlich von "Valium Creek" angedockt worden. Und Valium Creek war im vergangenen Jahr eine der Regionen aus Second Life, die besonders oft auf Flickr zu sehen war. Ich selbst hatte zu Valium Creek keinen Simtipp geschrieben, da man am Landepunkt einer kostenpflichtigen Gruppe beitreten musste, um die Region zu erkunden.


Die Erweiterung "Art in the Park" ist dagegen komplett frei zugänglich und es gibt auch keine privaten Bereiche. Als Art (Kunst) kann man sich aktuell Skulpturen von Mistero Hifeng ansehen. Der Park nimmt allerdings nur etwa die Hälfte der Region ein. Läuft man in der Nähe des Sees den Weg durch die Felsen hindurch, kommt man zu einer Viertelregion mit der Bezeichnung "BarDeco". Sim‑Explorer werden sich erinnern, dass diese Bar früher einmal auf einer kompletten Region zu finden war.



Allein wegen den Skulpturen von Mistero hätte ich die Region jetzt nicht vorgestellt. Aber so viel Raum nimmt der Art-Bereich gar nicht ein. Und der ganze Rest dieser Landschaft ist wirklich schön gestaltet. Wobei auch einige Szenen mit den Skulpturen cool aussehen. Zwei Fotos dazu habe ich hier über und unter diesem Abschnitt eingebettet.


Ownerin von Valium Creek und Art in the Park ist Vally Lavender (valium.lavender). Die Park‑Region ist ein Full‑Sim mit 30k Prim‑Upgrade. Der Landepunkt ist auf einem Bahngleis in der Nähe einer Brücke, die zur Nachbarregion führt. Ob man sich dort inzwischen frei bewegen kann, habe ich nicht geprüft. Die Einstufung auf der Art‑Park Region ist Moderat.



Die Häuser auf der gesamten Region sind alle öffentlich. An zwei Stellen bin ich auf einen Fluss von Studio Skye gestoßen. Im BarDeko Bereich ist er sogar ziemlich aufregend gestaltet worden. Der Mittelpunkt des BarDeko Viertels ist natürlich wieder eine Bar, die in einer zerfallenen Hausruine untergebracht ist.


Der BarDeko Bereich wurde von Dandy Warhlol (Terry Fotherington) gestaltet, dessen Name mir in den letzten Monaten auf vielen Regionen begegnet ist. Seine Gestaltungsfähigkeiten werden wohl auch von anderen Regionsbesitzern öfter mal in Anspruch genommen.



Im letzten, noch nicht erwähnten Viertel der Region, haben verschiedene Leute einen Treffpunkt mit Wohnwagen und gemütlichen Sitzgruppen zusammengestellt. Die Bezeichnung der Parzelle lautet "Relax Club". Um dorthin zu kommen, muss man im BarDeko Viertel bei der Birke in Richtung der kleinen Holzhütte laufen, dann nach links und am Fluss wieder nach rechts.


Das Windlight ist dunstig mit einem graubraunen Himmel. Es dürfte eines der Mystical Fog Settings von Annan Adored sein.

Eigentlich habe ich die Region zunächst besucht, um mir anzusehen, welche Skulpturen von Mistero dort aufgestellt sind. Doch dann habe ich die Region über eine Stunde lang erkundet. Es gibt viel Natur und schön gestaltete Bereiche. Art in the Park ist mehr als der Name vermuten lässt.

Als Flickr-Gruppe habe ich die von Valium Creek angegeben. Dort finden sich auch mehrere Fotos von der Art in the Park Region.

>> Teleport zu Art in the Park

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen