Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Montag, 13. Januar 2020

Second Life Grid-Statistiken vom 12. Januar 2020

Diagramm zur den Second Life Regionen vom 30.09.2019
Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey
Auch in der vierten Woche in Folge hat Tyche Shepherd ihre Statistiken zu den Second Life Regionen nicht mehr kommentiert. Die Zahlen wurden aber wie immer auf der Grid Survey Seite gesammelt, also gebe ich sie hier weiter.

In dieser Woche sind die Zahlen im Vergleich zur letzten Woche allerdings erschreckend negativ. Einen so großen Verlust hatten wir im gesamten Jahr 2019 nicht innerhalb einer Woche.

Änderungen der Anzahl von Regionen in der vergangenen Woche

In der vergangenen Woche gab im SL‑Grid einen Rückgang von 246 Regionen. Das setzte sich zusammen aus einem Verlust von 76 privaten Estate Regionen und einem Verlust von 170 Linden Lab Regionen. Vor allem den hohen Verlust bei den Linden Regionen kann ich aktuell nicht nachvollziehen, denn in der vergangenen Woche gab es sogar 12 neue Regionen für Bellisseria.

Es kann allerdings sein, dass Linden Lab einen der vier alten Linden Homes Kontinente kastriert hat. Soweit ich weiß, waren die vier alten Kontinente von der Landfläche identisch. Einer dieser Kontinente sieht für mich aktuell aber ziemlich gerupft aus (siehe Screenshot unten).

Links ist der alte Linden Homes Kontinent mit weniger Regionen.
Aber sind das tatsächlich 170 Regionen weniger?

Das SL‑Grid bestand somit am Sonntag, den 12. Januar 2020, aus 24.504 Regionen, aufgeteilt in 16.039 private Estate Regionen und 8.465 Linden Regionen. Die Gesamtfläche aller Regionen im SL‑Grid beträgt jetzt 1605,89 Quadratkilometer.

Hier die Übersichtstabelle mit allen Zahlen von Tyche Shepherds Grid Survey Seite:

Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey

Änderungen bei den Einstufungen der Regionen in der vergangenen Woche
  • Adult Regionen fielen auf 6.235 (-3)
  • Moderate Regionen fielen auf 15.435 (-182)
  • General Regionen fielen auf 2.832 (-56)

Änderungen der Anzahl von Regionen im laufenden Jahr

Insgesamt gab es seit dem 29. Dezember 2019 einen Verlust von 66 privaten Estate Regionen und einen Verlust von 170 Linden Lab Regionen. Das Grid hat somit in diesem Jahr insgesamt 236 Regionen verloren. Ein denkbar schlechter Start, denn vor allem die 66 Estates werden sich bei Linden Lab negativ auf den Gewinn auswirken.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis / Note
Aktuell können Kommentare nur mit einem Google Konto erstellt werden.
Currently, comments can only be created with a Google account.