Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Donnerstag, 26. September 2019

[SL Blog] - Vorstellung des Second Life Blogger Netzwerks

Quelle: SL Brand Center
Linden Lab am 26.09.2019
um 2:45 AM PDT (11:45 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -

Seid ihr ein Second Life Blogger, der seine Reichweite auf ein breiteres Publikum ausweiten möchte? In diesem Fall solltet ihr in Betracht ziehen, euch für das neue Second Life Blogger Netzwerk (SLBN) anzumelden.

Diese neue Community-Initiative zielt darauf ab, der Second Life Community hochwertige, unabhängige Blog-Inhalte über Kanäle mit hoher Reichweite zur Verfügung zu stellen, einschließlich den Second Life Community Seiten, Social-Media-Kanälen und schließlich auf der offiziellen Second Life Viewer Anmeldeseite. Beispiele für die Art von Inhalten, für die wir werben möchten, sind Anleitungen, Fashion-Neuheiten und/oder -Looks, Community- und Veranstaltungsnachrichten und Besichtigungen von Reisezielen.

Das Second Life Blogger-Netzwerk zielt darauf ab, über Zusammenfassungen und Links zu kuratierten Posts, die von teilnehmenden Bloggern ausgewählt wurden, den Traffic direkt auf euren eigenen Blog zu lenken. Die Leser werden per Klick über einen Link auf eure Webseite geleitet, um dort den gesamten Artikel oder Blogbeitrag zu lesen.

Dies ist eure Gelegenheit, ein breiteres Publikum für euren eigenen Second Life Blog zu erreichen! Die Teilnahme an diesem neuen Werbeprogramm ist nicht-exklusiv und kostenlos. Wir empfehlen Bloggern, auch weiterhin mit anderen Community-Bloggernetzwerken (z.B. dem BVN*) und Inworld-Gruppen zusammenzuarbeiten, um deren redaktionellen Originalinhalte zu bewerben und zu verbreiten.

Logo für die neue Community News Kategorie im SL-Blog

Interessiert? So könnt ihr teilnehmen:
  1. Lest die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Inhaltsrichtlinien des SLBN. Diese Initiative hat nicht zum Ziel, den redaktionellen Inhalt eures unabhängigen Blogs zu beeinflussen. Wir haben jedoch Standards für den Text- und Bildinhalt der von uns beworbenen Blogposts. Zum Beispiel werden Bilder mit nackten und/oder urheberrechtsverletzenden Inhalten nicht für die Werbung berücksichtigt.

  2. Wenn ihr teilnehmen möchtet, füllt das Anmeldeformular aus und zieht in Betracht, das optionale Second Life Blogger Netzwerk Emblem zu eurer Webseite hinzuzufügen. Ihr könnt euch das Emblem hier holen und euch über die Richtlinien für die Platzierung informieren.

  3. Sobald ihr euch angemeldet habt, seid ihr zur Teilnahme berechtigt! Wir werden dann euren Blog auf mögliche Aufnahme in unseren kuratierten Community-News-Thread und die Social-Media-Kanäle prüfen.

  4. Linden Lab Mitarbeiter überprüfen regelmäßig die Beiträge der teilnehmenden Blogger. Zwar werden nicht alle eure neuen Beiträge täglich ausgewählt, wir sind jedoch bestrebt, im Laufe der Woche mehrere Einträge aus dem Pool der teilnehmenden Blogger zu bewerben.

  5. Möchtet ihr euch abmelden und nicht mehr teilnehmen? Lasst es uns einfach wissen, indem ihr die Opt-Out-Benachrichtigung auf dem Antragsformular auswählt. Wir werden dann euren Blog nicht mehr auf unserem kuratierten News-Thread einbinden.

Das ist alles! Bereit anzufangen? Im Community News Blog findet ihr Beispiele für die Varianten von unabhängigen Blog-Inhalten, für die wir schon werben. Wir freuen uns, bereits die Blogger Inara Pey (modemworld.me), Sasy Scarborough (sasyscarborough.com) und Kess Crystal (theglamoursauce.com) begrüßen zu dürfen. Wirst du der nächste sein?

Wir haben auch mit Kess über ihre BVN-Gruppe gesprochen und das offiziellen SLBN in unserer Live-Streaming-Show Lab Gab mit Xiola und Strawberry angekündigt. Ihr könnt die Aufzeichnung hier unten anhören.



* Hinweis: Das Second Life Blogger Netzwerk ist nicht offiziell mit dem Blogger & Vlogger-Netzwerk (BVN) aus Second Life verbunden. Wir ermutigen unsere Community jedoch, sich die Seite auf bvnsl.com anzusehen.

Quelle: Introducing the Second Life Blogger Network
...........................................................................................

Anm.:
Ich werde mich dort nicht anmelden. Das hat zwei Gründe. Einmal weil ich einen deutschsprachigen Blog habe und wahrscheinlich nur englischsprachige Blogger sich dort anmelden. Zum anderen, weil ich erst kürzlich einen Koller bekommen habe, nachdem ich fast täglich Anfragen hatte, über bestimmte Themen zu bloggen. Ich will auf keinen Fall mehr Aufmerksamkeit für meinen Blog als bisher.

Kommentare:

  1. Ich selbst stöbere immer wieder in deinem Blog und ziehe mächtig viel Nutzen daraus. Mir als Anfängerin hat dein Blog überhaupt auf die Beine geholfen im Second Life. Auch meine SL-Freundinnen nutzen ihn. – Vielen Dank dafür!

    Ernsthaft, im deutschsprachigen Raum dürftest du der SL-Blogger schlechthin sein. Dieses Lob hast du dir allemal verdient. Meinen Glückwunsch!

    Natürlich muss man Grenzen ziehen. Vor allem darf es nicht in Stress ausarten. Second Life soll ja vor allem Spaß machen.

    Bitte, bleibe uns noch lange erhalten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kompliment. Wie lange ich noch bloggen werde, weiß ich nicht. Aber bis zu meinem Ableben wird es wohl nicht sein. :)

      Nee, ernsthaft. Wenn ich irgendwann mal in Rente gehe, habe ich mir vorgenommen, ein bisschen die RL-Welt zu erkunden. Zum Beispiel will ich unbedingt mal das japanische Kirschblütenfest live erleben. Für solche Geschichten gehen dann locker mal sechs Wochen drauf. Und von solchen Trips habe ich einige auf meinem Wunschzettel. Ich denke in spätestens zehn Jahren wird hier der Rollladen runter gelassen. Aber wer weiß, ob es dann noch SL (oder das Internet) gibt, oder ob die Klimakatastrophe schneller kommt als gedacht...

      Löschen