Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Samstag, 7. September 2019

[Video] - "Music Video Lose Yourself" von InWorld Films

Quelle: InWorld Films / YouTube
Heute habe ich wieder ein Video von Suzie Anderton. Es handelt sich zwar "nur" um ein Musik- und Tanzvideo, aber die Kameraführung und die verwendeten Zoom-Effekte sind sehenswert.

Es gibt ein paar extreme Nahaufnahmen des Avatars, die ich in dieser Form noch nicht in einem SL-Video gesehen habe.

Gedreht hat Suzie den Clip, weil sie auf den Musikinstrumentenshop OD Designs von Ortho Vargas aufmerksam machen will. Die Gitarre, die Suzie im Video benutzt, ist aus diesem Shop. Wobei das eher eines der weniger gelungenen Modelle von Ortho ist. Eingebaut in alle neueren Modelle sind sowohl die Tanzanimation als auch die Spielanimation der Hände.

Es gibt auch eine eigene Region von OD Designs, mit einem der größten inworld Shops für Musikinstrumente in Second Life. Der Teleport dazu ist unten in den Links.

Second Life - Music Video Lose Yourself - ft. OD DESIGNS GUITAR



Links:
....................................................................................

Off-Topic:
Ich habe im Augenblick ein Motivationsproblem, was diesen Blog angeht. Deshalb gibt es zur Zeit eher solche kurzen Beiträge wie diesen hier. Ich kämpfe noch mit mir, ob ich wieder eine Pause einlegen soll oder ob das nur eine kurze Stimmungsschwankung ist.

Einer der Gründe für meine fehlende Motivation sind die IMs, die ich immer häufiger von Bloglesern bekomme. Die einen wollen, dass ich ihre Region in einem Simtipp vorstelle, die anderen wollen (oder fordern schon fast), dass ich für Bakes On Mesh ein Tutorial erstelle. Und wieder andere fragen mich, ob ich einen bestimmten Event vorstellen kann.

Ich betreibe meinen Blog schon länger auf der letzten Rille. Mehr lässt meine Freizeit nicht zu. Da ist nicht mal eine halbe Stunde pro Woche zusätzlich drin, um noch weitere Themen aufzunehmen. Deshalb bitte ich jeden, der das hier liest, mir keine Anfragen oder Einladungen zu schicken. Ich schaffe es noch nicht einmal, auf die ganzen IMs zu antworten. Also lasse ich das jetzt auch generell sein, denn die meisten die mich anschreiben, kenne ich namentlich nicht.

Sorry für die etwas harschen Worte, aber ich habe keine Lust darauf, dass mein Blog zu einer echten Belastung wird. Punkt.

Kommentare:

  1. Lass es dir nicht vermiesen, Maddy! Und tu, was dir gefällt! Ich bin froh um jeden deiner Blogbeiträge! Ein großes Dankeschön dafür!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)Das ist Dein Blog. Du alleine entscheidest was und wann Du es tutst. Wenn ich sehe was Du alles hier verfasst hast und wie lange das schon geht ist das sehr bewundernswert. Das darf nicht zur Belastung werden, sondern soll Dir weiterhin Spaß machen.

    Es ist natürlich auch ein Zeichen der Anerkennung, das sich Leute Beiträge von Dir wünschen, aber man kann eben nicht alle Wünsche erfüllen, es sei denn Du gründest Maddy Chung Blogstate und stellst ein paar Ghostwriter mit ein :D

    Das nach all der Zeit und Menge an Blogs bei einem auch mal die Luft raus, ist doch etwas ganz normales, ging mir mit SL auch mal so und ist im Moment leider wieder der Fall. Kleine schöpferische Pausen einlegen. Kopf frei bekommen und mal was anderes machen gehört also dazu. Vielleicht bekommt man in der Zeit auch mal Ideen für neue Post, die man sammeln kann und wenn es dann plötzlich in den Fingern juckt......

    Also lass Dich nicht hetzen, Du bist hier nicht auf der Flucht..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem ist, dass ich den Blog mit der Einstellung "ganz oder gar nicht" führe. Immer wieder Pausen einlegen möchte ich eigentlich nicht. Deshalb versuche ich meinen Fluss nicht abreißen zu lassen. Wenn das irgendwann mal zu lange der Fall sein sollte, werde ich das Bloggen dann wohl ganz sein lassen.

      Löschen
  3. Auch ich bin froh und dankbar, um jeden Beitrag von Dir, Maddy! Wir bekommen täglich sogar mehrere Beiträge von Dir zu lesen. Ein Hoch darauf, wie Du das alles schaffst. Auch wenn ich weniger, vielleicht nicht täglich, von Dir lesen würde, wäre ich noch immer dankbar und glücklich. Paß auf Dich auf!
    LG Claire

    PS: Und auch hier ja zu diesem Beitrag, die Kameraführung ist genial. Grafik ist volle hochgefahren, das motiviert mich... weiter zu üben :-))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mein Problem. Ich kann nicht "unregelmäßig" Bloggen. Wenn ich ein paar Wochen nichts schreibe, kann es passieren, dass ich dann völlig die Lust verliere. Aber ich werde auf mich aufpassen. :)

      Löschen
  4. Servus Maddy,
    ich bin zwar noch nicht lange in SL, aber deinen Blog lese ich immer sehr gerne und mit Interesse. Es steckt sehr viel Arbeit hinter deinen Beiträgen, und sie sind sehr gut verfasst, und das alles neben der Arbeit und dem RL, das ist eine super Leistung, ich danke dir dafür !
    Ich hoffe das ich deine Beiträge, noch oft und sehr lange hier lese. Aber es ist nur verständlich wenn du eine Pause machst und es langsamer angehen lässt .
    Nu denn in diesem Sinne !
    LG Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Rückmeldung. Ich versuche mal, meine Beiträge etwas kürzer zu halten. Vielleicht bringt das schon was.

      Löschen
  5. pressure from people can ruin the enjoyment of doing something you love. my advice is to stick with what YOU want to do and thats it. simple as that. I often get pressured for filming but I have to turn down because I simply dont have the time .
    I took a break because it started becoming too much. now I just politely say I am limiting my work. Hugs x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Suzie, sorry for using the blog post about your delightful video for my personal whining.

      And thanks for your feedback. I see it the same way you do. But it is not so easy to adapt my habits accordingly.

      Löschen
  6. Maddy, Du kennst mich ja schon lange und weißt, dass ich den bisherigen Kommentaren nur zustimmen kann. Lass Dich nicht hetzen von IMs, sehe sie eher als Anregungen. Du entscheidest allein, ob Du und was Du blogst.

    Und dass Du hier einen guten Weg beschreitest, siehst Du ja an der Vielzahl Deiner Leser :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Vielzahl der Leser kann auch eine Last sein. Eben wenn ich fast jeden Tag irgendwelche IMs wegen meinem Blog bekomme. Ich habe dann immer das Gefühl ich müsste denen zumindest erklären, warum ich nicht auf deren Anfragen eingehe. Auf der anderen Seite habe ich aber keine Lust, mich zu rechtfertigen. Deshalb habe ich es eben einmalig hier in einem Beitrag erklärt, so dass es jeder lesen kann.

      Löschen
  7. Hallo Maddy, also Dein Blog gehört zu meiner täglichen Lektüre und würde ihn sehr vermissen. Lass dir keinen Druck von anderen aufbauen und mache nur das was Dir gefällt und wo Du Zeit und Lust für hast. LG Angel

    AntwortenLöschen