Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Mittwoch, 24. Juli 2019

Updates zu SSP und Bellisseria (Linden Homes)

Ich bin voll im Hitzewelle-Modus und möchte mich nicht unnötig anstrengen. Deshalb gibt es nun einfach ein paar zusammengesuchte Updates zum Bellisseria Linden Homes Kontinent und zum SSP‑Testkontinent. Mit dem fange ich auch gleich an.

SSP-Kontinent

Am 10. Juli hatte ich einen Screenshot vom ursprünglichen Vorbereitungskontinent für die neuen Linden Homes gezeigt. Zu sehen war darauf eine merkwürdige Struktur mit dem Text "Ermagerd Würffel Hoose".

Diese Struktur wurde inzwischen weiter ausgebaut. Es gibt große, graue Flächen und zwei Straßen. Inzwischen denke ich nicht mehr, dass dies ein Spaß von Patch Linden oder einem der Moles ist, sondern dass das eine öffentliche Einrichtung für den Bellisseria Kontinent werden wird. Patch schrieb ja bereits, dass man neben der Event-Insel "Bellisseria Fairgrounds", die Anfang Juli geöffnet wurde, auch ein Community Center und einen Shopping Bereich für Linden Homes Zubehör einrichten will. Ich vermute, das könnte sogar beides sein, denn die grauen Flächen im rechten Bild sind ziemlich groß.

Die Struktur am 10. Juli 2019Die Struktur am 23. Juli 2019
Ansehen kann man sich die Region auf der Map über diese SLurl:

Bellisseria-Kontinent

Neue Regionen in Vorbereitung
Seit dem 25. Juni gibt es einen neuen Vergabeprozess für Linden Homes. Alle zwei Tage (Montag, Mittwoch, Freitag), wird eine Region mit neuen Homes den Premium-Mitgliedern angeboten. Seitdem haben es die Moles und Patch Linden auch weitgehend hinbekommen, immer eine Region zum Stichtag fertig zu haben.

Etwa zeitgleich mit der ersten Vergabe nach dem neuen Verfahren, wurde im SL-Forum der Thread "When did you last see a Bellessarian home available?" gestartet. Dort wird seitdem diskutiert, wann welche Region freigegeben wurde und wer auf der Auswahlseite welche Häuser und Hausboote gesehen hat. Allein dieser Thread hat in vier Wochen 2.293 Beiträge generiert und ist über 63.000 mal aufgerufen worden. Wer gedacht hat, dass sich die Bellisseria Euphorie schnell wieder legen würde, hat falsch gedacht.

Am Montag, den 22. Juli, wurden weitere 14 neue Regionen an den vorhandenen Bellisseria-Kontinent angedockt.  Damit ist nun der große runde See im Süden endlich geschlossen und der Kontinent nähert sich seiner endgültigen Form.

Die neuen Regionen bieten sowohl Landhäuser als auch Hausboote. Ein Hausboot am Ufer des runden Sees ist sicher begehrt, denn für mich ist das so etwas wie das Herz von Bellisseria.

Hier meine kleine Serie von Screenshots, die zeigen, wie sich der Kontinent seit dem 16. April entwickelt hat. Die aktuelle Version ist ganz unten rechts. Die neuen Regionen habe ich diesmal in Gelb eingerahmt.

Bellisseria am 16. April 2019Bellisseria am 1. Juli 2019
Bellisseria am 10. Juli 2019Bellisseria am 23. Juli 2019

Klonen von Regionen

Patch und die Moles haben bei den neuen Regionen auch erstmals versucht, ob das Klonen von bereits existierenden Regionen beim Gestalten von Bellisseria einen Zeitvorteil bringt. Quarz Mole schrieb heute, dass bisher alle Regionen individuell gestaltet wurden, sowohl beim Terraforming als auch beim Anlegen der Häuser, Straßen und Grünflächen.

Gestern sind dann im SSP-Thread solche Fotos aufgetaucht:

Rechts oben ist eine geklonte Region / Quelle: Fritigern Gothly / SL-Forum
Wie man sieht, ist das reine Kopieren und Einfügen von Regionen aus anderen Teilen des Kontinents nicht unproblematisch. Denn so ziemlich alles passt nicht zu den schon vorhandenen Regionen. Bodenhöhe, Straßenverläufe, Uferlinien, usw.

In einem weiteren Post von Fritigern Gothly sieht man eine komplette Region, die von den Moles kurzzeitig auf einen unbebauten Teil von Bellisseria kopiert und dann wieder entfernt wurde. Quarz Mole schreibt, dass man mit Kopieren keine Zeit spart, da die Anpassungen an die Nachbarregionen länger dauern als jede Region individuell zu gestalten.

Rez-Zonen

Bei einem der neu geschaffenen Kanäle wurde eine nette Kombination aus Rez-Zonen für Autos und Boote angelegt. Das wird später sicher ein beliebter Punkt zum Wechsel von Land- auf Wasserfahrzeuge oder umgekehrt.

Vier Rez-Zonen für Vehikel. Die im Wasser sind etwas schwer zu erkennen.
Und auch bei den neuen Hausbooten, die am südlichen Ufer des großen Sees entstanden sind, gibt es eine ziemlich große Rez-Zone für Boote. Das ist auf meinem letzten Foto das große Quadrat am unteren Bildrand. Die Hausboote mit den türkisfarbenen Rahmen sind neu und werden vielleicht noch diese Woche vergeben.

Unten in der Mitte das Quadrat ist eine Rez-Zone
Insgesamt passiert ganz schön viel auf Bellisseria. Eigentlich sollten nun auch in Kürze die ersten Trailerparks erscheinen. Die dürften auf den dunkelgrünen Flächen des Kontinents platziert werden, denn dort ist noch keine Infrastruktur.

Und was sicher auch interessant wird: Wie geht es weiter, wenn der Kontinent die komplette Form der SSP-Vorlage angenommen hat und alles bebaut ist? Das dürfte beim jetzigen Tempo etwa im Oktober 2019 der Fall sein. Gibt es dann einen neuen Kontinent, oder wird Bellisseria immer weiter ausgebaut?

Kommentare:

  1. Ich habe geschafft.Die Refresh- Taste darf ruhen.Einfach fantastisch!! Und an dieser Stelle auch ein Dankeschön an deine tolle Berichterstattung mit den sehr umfassenden Recherchen.Grüße von Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, herzlichen Glückwunsch!
      Was hast du denn bekommen? Hausboot oder traditionelles Haus?
      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Einrichten.

      Löschen