Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Montag, 22. Juli 2019

La Maison d'Aneli ist jetzt auf VeGeTaL PLaNeT

Einen Quickie habe ich noch. Ich habe hier im Blog schon öfter Ausstellungen aus der SL-Kunstgalerie "La Maison d'Aneli" von Aneli Abeyante gezeigt. Und nach der Ankündigung zum Ende der LEA, will ich nicht ganz auf Kunst hier im Blog verzichten. Also gibt es nun die aktuelle Ausstellung, verbunden mit einer Meldung zur Standortänderung der Galerie.

Bisher war die Galerie von La Maison d'Aneli auf der Region "Virtual Holland" untergebracht. Mein letzter Bericht im Mai 2019 kam noch von dort. Jetzt ist die Galerie auf die Region "VeGeTaL PLaNeT" umgezogen. Und in diesem Umfeld macht sie auch deutlich mehr her. Aneli Abeyante hatte auf VeGeTaL PLaNeT bereits vorher einen kleinen Ausstellungsraum mit dem Namen "La Serre". Der wurde nun als Erweiterung der Maison d'Aneli hinzugefügt.

"Binary Radiation" von Nino Vichan
Der Landepunkt befindet sich im Foyer zur Galerie. Dort hängen einige Teleport-Plakate zu anderen Ausstellungen auf VeGeTaL PLaNeT. Die ersten beiden Fotos hier im Beitrag zeigen die aktuelle Ausstellung im "La Serre", die schon ein paar Wochen dort zu sehen ist. Es ist eine 3D-Installation von Nino Vichan mit dem Namen "Binary Radiation".

(Geht es nur mir so, oder gibt es auf dem Foto oben einen sichtbaren 3D-Effekt? Wenn ich die Position der roten Zahlen in Relation zum blauen Platinenlayout betrachte, sieht es für mich aus wie dieser Effekt, denn man mit Polarisationsbrillen erzielen kann.)

"Binary Radiation" von Nino Vichan
Am 17. Juli war dann die Eröffnung des neuen Galerie-Gebäudes von La Maison d'Aneli. Bis zum 30. August kann man dort Arbeiten der folgenden Künstler ansehen:
Sweet Susanowa - Patrick Moya - Talullah Winterwolf - Uleria Caramel

Das nächste Foto zeigt die verfremdeten RL-Fotos von Sweet Susanova. Zu sehen ist nur ein Teil der Ausstellung, wie auf allen meinen Fotos. Ganz rechts auf dem kleinen Bild ist die reale Susanova zu sehen. Sie ist tatsächlich ziemlich Sweet. :)

Sweet Susanova
Auf dem nächsten Foto ist die Ausstellung von Patrick Moya zu sehen. Er zeigt einen Querschnitt typischer Objekte und Zeichnungen aus seiner Schaffensphase. Patrick ist in Frankreich ein relativ bekannter RL-Künstler. Hier im Blog habe ich bereits 2011 von seinen Installationen in Second Life berichtet.

Patrick Moya
Die Werke von Talullah Winterwolf sind für mich etwas schwierig zu interpretieren. Es sind Collagen mit übermalten Bereichen. Er selbst schreibt in seiner Notecard dazu: "Diese Arbeiten sind Bildüberlagerungen, die ich als Inspiration für Gemälde verwenden möchte." Studiert hat Talullah Modedesign.

Talullah Winterwolf
Und schließlich gibt es noch die bunten Bilder von Uleria Caramel. Diese Bilder hat sie im Alter zwischen 12 und 14 Jahren gemalt und kürzlich auf dem Dachboden der Eltern gefunden. Beim Digitalisieren hat Uleria die Farben noch etwas verstärkt und ein paar Filter dazu gemischt.

Uleria Caramel
Die neue Galerie von La Maison d'Aneli ist auf jeden Fall eine Verbesserung. Das Gebäude sieht eleganter aus, auf Teleports in irgendwelche Skyboxen wurde verzichtet, und das gesamte Umfeld auf VeGeTaL PLaNeT ist natürlich wesentlich besser für eine Kunstgalerie geeignet als die vorherige Region mit Shops und Wohnhäusern.

Ich werde weiterhin versuchen, die Ausstellungen dieser Galerie bei mir im Blog vorzustellen.

>> Teleport zur Maison d'Aneli

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten