Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Montag, 18. November 2019

Simtipp: ...on the other Side (November 2019)

Heute gibt es Fotos von einer Region, über die ich schon drei Mal bei mir im Blog etwas geschrieben habe. Das hat mich nun dazu veranlasst, ein eigenes Schlagwort für die Blogsuche zu vergeben. Alle meine Berichte zu "...on the other Side" (inklusive diesem hier) findet man jetzt unter OTOS.


Die beiden Owner von OTOS sind Michelle (xxmichelle20xx Resident) und Indriel (indrielx Resident). Da Michelle ihre Region auf ihren Flickr-Fotos ebenfalls OTOS nennt, verwende ich das jetzt hier auch im Beitrag, weil es sich einfacher schreiben und lesen lässt.


Der Landepunkt ist, wie bei meinen vorherigen Besuchen, wieder in einer Höhle. Die ist diesmal aber wesentlich größer als bisher. Man findet dort Informationen über die Region, die Flickr-Gruppe und einen Teleport zum {JAS} Mainstore, der sich wohl auf einer Plattform über der Region befindet. Hier gleich zwei Fotos aus der Landepunkt‑Höhle.



Kommt man aus der Höhle heraus, wird man gleich mal von einem Grizzlybär begrüßt. Dann hat man mehrere Möglichkeiten, eine Erkundung zu beginnen. Ich bin hinter dem Grizzly nach links über eine Brücke gelaufen. Das ist auf dem nächsten Foto dort, wo die beiden Gänse mit den Laternen stehen.


OTOS ist immer noch eine Homestead mit Einstufung "Moderat". Und erneut ist es für mich wieder sehr erstaunlich, was die beiden Betreiber aus einer Homestead herausgeholt haben. Es gibt so viel zu erkunden und zu entdecken. Zum Beispiel bin ich gleich hinter der Brücke in ein kleines Regengebiet gelaufen, das verbunden mit der grünen Natur einfach sehr entspannend ist. Hier mal zwei Fotos mit starkem Regen.



Es gibt mehrere Hütten und Buden mit reichlich Dekoration. An einigen Stellen sind noch ein paar Überbleibsel von Halloween zu finden. Kann aber gut sein, dass man das generell auch im RL bis zum US‑amerikanischen Thanksgiving liegen lässt. Hier ein Foto, auf dem einfach nur herbstliche Dekoration zu sehen ist.


Zwei weitere Fotos muss ich auch noch im Zusammenhang zeigen. Am Rand des Regenbereichs ist eine große Schildkröte mit Möwe auf dem Rücken. Die wollte ich so ablichten, dass auch eine Hütte im Hintergrund mit drauf ist. Dabei ist ein Foto entstanden, auf dem es in der linken Hälfte regnet und in der rechten Hälfte nicht.

Mein zweites Foto darunter bezieht sich auf die drei kleinen Glaskugeln ganz rechts auf dem Foto mit der Schildkröte (neben der Hütte). Denn unterhalb dieser Kugeln befindet sich noch eine viel kleinere Mäusehütte. Die Kugeln sind auf dem Foto mit den Mäusen auf der linken Seite zu sehen. Nur mal als Erklärung, um die Größenverhältnisse einzuordnen. :)



Beim Rundgang über die Region findet man auch wieder ein paar vertraute Objekte. Die Windmühle war meines Wissens bisher in jeder Landschaft auf OTOS enthalten. Und auch diesmal ist sie wieder in eine sehenswerte Umgebung eingebaut worden.


Das Windlight ist recht dunkel. Vermutlich wegen dem Regengebiet, denn dort passt es ziemlich gut. Dennoch scheint auch auf einige Stellen die Sonne. Bei Fotos außerhalb der Regenzone habe ich ein paar mal die Sonnenrichtung gedreht, um ein Motiv besser auszuleuchten. Umgeben ist die Region von einem Sim-Surround mit sehr hohen Bergen. Sie bieten einen farblich angenehmen Hintergrund auf fast allen meinen Fotos.


Die aktuelle Gestaltung von OTOS ist wieder hervorragend geworden. Ich kehre immer gerne auf diese Region zurück. Obwohl sich der Landschaftsstil ständig ändert, bleiben einige Elemente immer gleich und erzeugen einen Wiedererkennungseffekt. Nur Annie wird etwas traurig sein, dass die Panda-Familie nicht mehr da ist. ;)

>> Teleport zu ...on the other Side

Links:

Kommentare:

  1. Dankeschön :-) Und hey, natürlich ist auch die Pandafamilie noch dort ! :-D..LG ..immer wieder gut Deine Berichte von unserer Sim hier zu finden...LG, Michelle und Indriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pandafamilie...die gehört zur Sim, wie die Mühle, Mäuse (nun mit eigenem Häuschen welches Maddy so schön gezeigt hat) und anderen Kleinigkeiten,die wir immer wieder mit auf der Sim einbauen werden :
      https://gyazo.com/9cdafe0047156e34af54bd1cec2b29fb

      Löschen
    2. Argh, dann habe ich die Region doch nicht so gut erkundet wie ich dachte. Die Pandas sind wohl auf der Rückseite vom Berg mit den kleinen Iglus und Säulen aus Stein?

      Löschen
  2. Ja genau, da haben sie sich versteckt :-D

    AntwortenLöschen