Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Montag, 18. November 2019

Second Life Grid-Statistiken vom 17. November 2019

Diagramm zur den Second Life Regionen vom 30.09.2019
Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey
Am 17. November hat Tyche Shepherd ein weiteres Update zu den Second Life Regionen veröffentlicht. Diesmal gab es sogar eine Zunahme sowohl bei den Estates als auch bei den Linden Regionen. Die Zahlen kann man sich wie immer auf der Grid Survey Seite und im neuesten Beitrag von Tyche in diesem Forenthread auf VirtualVerse ansehen.

In der vergangenen Woche gab es insgesamt einen Anstieg von 32 Regionen. Das setzte sich zusammen aus einer Zunahme von 4 privaten Estate Regionen und einer Zunahme von 28 Linden Lab Region. Tyche schreibt allerdings, dass nur das Auftauchen von 12 Christmas Expo Regionen die privaten Estates in den positiven Bereich gebracht haben. Ansonsten wäre ein Rückgang von 8 Regionen zu verzeichnen gewesen.

Das SL‑Grid bestand somit am Sonntag, den 17. November, aus 24.509 Regionen, aufgeteilt in 16.146 private Estate Regionen und 8.363 Linden Regionen. Die Gesamtfläche aller Regionen im SL‑Grid beträgt jetzt 1606,22 Quadratkilometer.

Hier die Übersichtstabelle mit allen Zahlen von Tyche Shepherds Grid Survey Seite:

Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey

Bei den Einstufungen der Regionen gab es in der vergangenen Woche diese Änderungen:
  • Adult Regionen fielen auf 6.176 (-11)
  • Moderate Regionen stiegen auf 15.409 (+38)
  • General Regionen stiegen auf 2.911 (+5)

Insgesamt gab es bei den privaten Estates seit dem 1. Januar 2019 einen Anstieg von 26 Regionen in 46 Wochen. Gemeinsam mit den Linden Lab Regionen, hat das Grid in diesem Jahr insgesamt 698 Regionen hinzugewonnen. Die meisten davon sind Regionen für die neuen Linden Homes auf dem SSP- und Bellisseria-Kontinent. Das Ganze wird sich wieder angleichen, wenn irgendwann die alten Linden Homes Kontinente stillgelegt werden.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten