Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Sonntag, 21. Juni 2020

"Meet the Lindens" - 22. bis 26. Juni im SL17B-Auditorium

Meet The Lindens / Quelle: SL Destination Guide
Von Montag, den 22. Juni bis Freitag, den 26. Juni, gibt es im Auditorium auf den SL17B‑Regionen wieder jeden Tag eine "Meet the Lindens" Veranstaltung mit verschiedenen Mitarbeitern von Linden Lab.

Moderiert werden die Interviews wie in den letzten Jahren von Saffia Widdershins. In ihrem Prim Perfect Blog ist zu der Interview-Serie heute ein Beitrag erschienen. Das nehme ich zum Anlass, diese Events auch bei mir noch einmal gesondert vorzustellen.

Alle Veranstaltungen beginnen um 2 PM SLT (23:00 Uhr MESZ) und es ist ein Zeitfenster von zwei Stunden vorgesehen. Ich denke aber, dass nicht jedes Interview die volle Zeit nutzen wird.

Quelle: SL Destination Guide
Quelle: SL Destination Guide
Quelle: SL Destination Guide
Saffia schreibt im Prim Perfect Blog:
"Ich bin sehr aufgeregt darüber. Dies ist ein weltweit außergewöhnliches Jahr - mit der Pandemie und den damit verbundenen Isolationsproblemen sowie mit Problemen, die von der Black Lives Matter Bewegung aufgeworfen wurden. Ich glaube, Second Life spielt dabei eine positive Rolle, und es ist großartig, dass ich die Gelegenheit habe, dies auch mit den Lindens zu besprechen und eure Gedanken und Bedenken vorzubringen.

Und natürlich besteht die Möglichkeit, mehr über die Lindens selbst zu erfahren und Themen zu erörtern, die insbesondere die Bewohner von Second Life betreffen - die Wirtschaft von Second Life, neue technische Innovationen im Grid und Pläne für die Entwicklung von Second Life."

Den Anfang macht am Montag gleich Linden Lab CEO Ebbe Altberg (aka Ebbe Linden). Ich denke zwar, dass er nicht viel Neues ausplaudern wird, aber vielleicht kann er wenigstens sagen, ob sie das mit der Cloud noch in diesem Jahr hinbekommen. Und evtl. stellt Ebbe noch die neue iOS App für SL vor, die seit einiger Zeit schon in einer geschlossenen Beta getestet wird.

Interessanter wird es am Dienstag, wenn Patch Linden zu Gast ist. Denn viele Premium-Abonnenten warten auf die Vorstellung der neuen Linden Homes (oder eines geänderten, aber bereits veröffentlichen Stils). Und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Linden Homes Region am Dienstag kurz vor dem Interview mit Patch zum SL17B Gelände hinzugefügt wird.

Hier noch einmal die Tabelle mit allen Shows:

WerFunktion / MitarbeiterWannUhrzeit
Ebbe Linden CEO von Linden Lab22. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZ
Patch LindenLeitung der Produkt Operations23. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZ
Oz LindenTechnischer Leiter24. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZ
Marketing TeamBrett, Darcy, Strawberry, Maveric, Tara25. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZ
Die MolesLinden Department of Public Works26. Juni2 PM SLT / 23 Uhr MESZ


Quelle: SL Destination Guide
Quelle: SL Destination Guide
Im Blogpost von Prim Perfect gibt es am Ende auch ein Formular, in dem man für eine der fünf Shows eine Frage eingeben kann. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Chance ganz gut steht, dass sie auch gefragt wird, sofern sie seriös formuliert wurde. Alternativ kann man das Formular auch direkt auf Google Docs aufrufen.

Übertragen werden alle Interviews im Livestream-Kanal von Second Life. Ich bette das Videofenster dieses Kanals auch hier unten ein. Es sollte in diesem Beitrag für alle fünf Shows funktionieren. Und zumindest Ebbe, Patch und Oz werde ich hier im Blog auch jeweils einen Tag später wieder grob zusammenfassen.

Wer live dabei sein will, kann einen der drei folgenden Teleports nehmen:

Hier das Livestream Videofenster:




Links:

Kommentare:

  1. echt schade dass ich Ebbe verpass, zu der zeit lieg ich schon im Bett :(

    AntwortenLöschen
  2. Anidusa Carolina23. Juni 2020 um 08:42

    Ich könnte es mir anschauen. Aber da ich irgendwie eine Allergie auf die Stimme von Miss Widdershins habe, schenke ich mir das und hoffe auf Deine Zusammenfassung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, diese Stimme ist für eine Moderatorin nicht gerade geeignet. Ich verstehe auch nicht, warum Linden Lab für die jährlichen Interviews nicht ein neues und frisches Format startet. Ich finde zum Beispiel die Stimme von SL-Vloggerin Rosie Helendale ganz verträglich. Obwohl sie auch den typisch britischen Oxford Akzent hat.

      Meine Zusammenfassung wird sicher nur grob sein. Ich habe mir das Interview gestern live angesehen. Es lief 1 Stunde und 45 Minuten und Ebbe hat so viel erzählt, dass ich bei Auflistung aller seiner Antworten einen ganzen Tag sitzen würde. Darauf habe ich keine Lust.

      Löschen

Hinweis / Note
Aktuell können Kommentare nur mit einem Google Konto erstellt werden.
Currently, comments can only be created with a Google account.