Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Montag, 15. Juni 2020

The Sim Quarterly: "Le Déraciné" von JadeYu Fhang

Am Sonntag, den 14. Juni 2020, wurde eine neue Ausstellung auf der Kunstprojekt-Region "The Sim Quarterly" eröffnet. Nachdem FionaFei in den letzten drei Monaten dort eine Installation aufgebaut hatte, ist nun JadeYu Fhang mit "Le Déraciné" vertreten.

The Sim Quarterly ist ein Projekt von Electric Monday. Sie stellt eine Homestead zur Verfügung und lädt alle drei Monate einen neuen Künstler dazu ein, auf der Region eine Installation aufzubauen. Die erste Runde des Sim Quarterly Projekts wurde im August 2019 gestartet, worüber ich hier berichtet hatte.


Der aktuelle Landepunkt ist wieder auf einer kleinen Plattform in 1.400 Meter Höhe. Dort sieht man schon eine kleine Szene aus der gesamten Installation auf dem Simboden. Eine rechteckige Tafel ist der Teleport nach unten zur Hauptinstallation.

"Le Déraciné" bedeutet "Das Entwurzelte" oder "Das verlorene Paradies". Die Installation ist laut Blogpost von Electric Monday eine Visualisierung, wie man den Schmerz des Entwurzelns in eine poetische Vision verwandeln kann.


Insgesamt ist die Installation recht übersichtlich. Das Thema "entwurzeln" wird durch einen großen zentralen Baum interpretiert. Etwas seitlich davon befindet sich eine Plattform in der Luft, auf der einige Animesh Avatare um einen silberfarbenen Avatar tanzen. Das Ganze wird mit animierten Texturbändern unterstützt. Im Hintergrund ist die Silhouette einer Stadt zu sehen. Auf die Plattform kommt man, indem man über ein weiteres Texturband läuft, das vom Wasser hinauf führt.


Da ich mit einer eigenen Interpretation aktuell etwas Schwierigkeiten habe, übersetze ich noch zwei Abschnitte aus dem Blogpost von Electric.
Sobald ihr am Hauptlandeplatz angekommen seid, werdet ihr sofort feststellen, dass JadeYu sowohl Licht als auch Sound verwendet hat. Ihr werdet viele Möglichkeiten entdecken, um diese riesige, simweite Installation durch Gehen, Fliegen und Ausprobieren von "Pfaden" zu erkunden. Die Pfade bestehen aus Licht und transparentem Mesh.


Zweiter Abschnitt aus dem Blogpost von Electric:
Es gibt viele Möglichkeiten, mit den Exponaten zu interagieren und da die Installation gerade erst eröffnet wurde, möchte ich nichts von den Schätzen verraten, die ihr aus eigener Erfahrung entdecken sollt. Stellt einfach sicher, dass ihr auf Objekte klickt, um herauszufinden, was euch erwartet!


Le Déraciné ist eine typische JadeYu Installation. Wer ihre bisherigen Arbeiten verfolgt hat, sollte sich auch diese nicht entgehen lassen. Die Installation bleibt bis August 2020 aufgebaut.

>> Teleport zu "Le Déraciné"

Links zu JadeYu Fhang:

Links zu The Sim Quarterly:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis / Note
Aktuell können Kommentare nur mit einem Google Konto erstellt werden.
Currently, comments can only be created with a Google account.