Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 4. November 2019

Simtipp: VUK. (November 2019)

Jetzt gibt es noch schnell eine Fotoserie zur neuen Gestaltung auf der Region VUK. Die hatte ich zwar erst vor zwei Monaten hier vorgestellt. Aber seitdem wurde die Region mehrfach umgebaut. Jetzt sieht sie komplett anders aus als in meinem letzten Bericht, obwohl viele der Objekte wiederverwendet wurden.


Kurz mache ich es heute deswegen, weil mein Blogpost zu den Entlassungen bei Linden Lab unvorhergesehen dazwischen kam. Und da ich morgen ziemlich früh raus muss, habe ich nun eigentlich keine Zeit mehr.



Bei meinem ersten Bericht habe ich VUK. in der Überschrift noch als "Shop‑Region" betitelt. Das ist mit der aktuellen Gestaltung aber komplett nebensächlich geworden. Im Grunde findet man eher nur durch Zufall die wenigen Produkte, die im großen Gebäude nahe des Landepunks an der Wand angeboten werden.


Der Owner von VUK nennt sich jetzt DEGO (StormDC Resident). Im September trug er noch den Displaynamen Mr. VUK. Die Gestaltung auf der Region wurde diemal aber fast ausschließlich von Dandy Warhlol (Terry Fotherington) vorgenommen.



Der aktuelle Stil ist eine Mischung aus Postapokalypse und kunstvollen Szenen. Vor allem gibt es jetzt wesentlich mehr zu sehen und zu erkunden als noch im September. Ich war fast eine Stunde auf der Region und habe dennoch aus Zeitgründen meinen Rundgang irgendwann abgebrochen. Und das, obwohl die Region weiterhin nur eine Homestead ist (mit Einstufung Moderat).


Das Windlight ist passend. Hellgrauer Himmel mit dunkelgrauen Wolken. Das Wasser fand ich besonders gut gemacht. Es ist glasig, spiegelt die Umgebung und sieht von einem flachen Winkel aus gesehen, sehr realistisch aus.



Es gibt mehrere Regenzonen, wie man auf meinen Fotos sehen kann. Die karge Landschaft mit den blattlosen Bäumen, wird von vielen Nebelschwaden durchzogen. Einige von denen fand ich etwas zu hoch platziert, aber das ist auch immer abhängig davon, wo man gerade die Kamera stehen hat.


VUK ist zur Zeit wirklich interessant gestaltet. Eine Ansammlung von Szenen, verbunden mit einer kargen aber ausdrucksstarken Landschaft. Der Besuch solcher Regionen macht zumindest mir immer wieder Spaß.

>> Teleport zu VUK.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen