Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 4. November 2019

Second Life Grid-Statistiken vom 3. November 2019

Diagramm zur den Second Life Regionen vom 30.09.2019
Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey
Nachdem vor einer Woche keine Grid‑Statistiken veröffentlicht wurden (vermutlich wegen der Downtime am vorletzten Sonntag), gab es letzte Nacht von Tyche Shepherd wieder ein Update zu den Second Life Regionen. Diese Zahlen gibt es wie immer auf der Grid Survey Seite und im neuesten Beitrag von Tyche in diesem Forenthread auf VirtualVerse.

Tyche hat die aktuellen Zahlen auch nicht mit denen aus der letzten Wochen verglichen, sondern mit denen vor zwei Wochen. Leider gab es wie in der Woche davor erneut einen Rückgang, diesmal um 7 Regionen. Ein noch größerer Verlust wurde nur durch einige neue Linden Homes Regionen aufgefangen. Denn es gab insgesamt einen Rückgang von 27 privaten Estate-Regionen und eine Zunahme von 20 Linden Lab Region.

Das SL‑Grid bestand somit am Sonntag, den 3. November, aus 24.450 Regionen, aufgeteilt in 16.145 private Estate Regionen und 8.305 Linden Regionen. Die Gesamtfläche aller Regionen im SL‑Grid beträgt jetzt 1602,36 Quadratkilometer.

Hier die Übersichtstabelle mit allen Zahlen von Tyche Shepherds Grid Survey Seite:

Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey

Bei den Einstufungen der Regionen gab es in den vergangenen beiden Wochen diese Änderungen:
  • Adult Regionen stiegen auf 6.214 (+5)
  • Moderate Regionen fielen auf 15.337 (-3)
  • General Regionen blieben auf 2.897 (±0)

Insgesamt gab es bei den privaten Estates seit dem 1. Januar 2019 jetzt nur noch einen Anstieg von 25 Regionen in 44 Wochen. Es geht also langsam wieder in Richtung ±0. Gemeinsam mit den Linden Lab Regionen, hat das Grid in diesem Jahr insgesamt 639 Regionen hinzugewonnen. Die meisten davon sind Regionen für die neuen Linden Homes auf dem SSP- und Bellisseria-Kontinent. Das Ganze wird sich wieder angleichen, wenn irgendwann die alten Linden Homes Kontinente stillgelegt werden.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen