Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Samstag, 27. Juni 2020

Simtipp: Carolina - Juni 2020

Eigentlich wollte ich ja bis zu diesem Wochenende weitere Installationen vom SL17B hier präsentieren. Aber von Montag bis heute war ich durchgehend auf Anschlag und ich bin nach meinem ersten Bericht gerade mal eine Region weiter gekommen. Außerdem hatte ich durch die ganzen Zusammenfassungen von Meet the Lindens und der Vorstellung der neuen Linden Homes in dieser Woche genug SL17B. Also zieht sich meine Berichterstattung doch noch etwas länger hin. Der Event ist aber auch noch 15 weitere Tage geöffnet, deshalb eilt es nicht ganz so.


Stattdessen hatte ich heute mal wieder Lust auf einen einfachen Simtipp. Vor allem, nachdem ich gesehen hatte, dass Arol Lightfoot am 25. Juni ihre Region "Carolina" nach einem Umbau wiedereröffnet hat. Arol hatte ich bis 2017 regelmäßig bei mir im Blog. Dann legte sie eine längere Pause ein und kam vor fast genau einem Jahr wieder zurück. Zuletzt hatte ich ihre Herbstgestaltung im November 2019 besucht.



Der feste Landepunkt ist am oberen Ende einer Handseilbahn auf dem höchsten Berg der Region. Die Seilbahn führt hinunter zu einem Leuchtturm. Man kann aber auch über eine Hängebrücke auf einen zweiten, fast gleich hohen Berg laufen. Aber am Ende führt kein Weg von einem der beiden Berge herunter. Also bleibt nur springen, fliegen oder eben die Seilbahn.


Auf der Seite mit dem Leuchtturm hat die Region einen langen Sandstrand. Dort finden sich viele bekannte Deko- und Gestaltungsobjekte. Dazu kommt, dass Arol auch viele ihrer Objekte aus vorherigen Landschaften wiederverwendet. Und ein paar davon sind sogar so etwas wie ihr Markenzeichen bei der Gestaltung. Zum Beispiel die fliegenden Gänse oder einen herumtollenden Hund am Strand.



In der Mitte ist die Region nicht mehr sandig, sondern es gibt saftig grüne Wiesen, urige Bäume und einen kleinen See. Der See bietet einige gute Motive für Fotos, da dort viele Vögel sind. Über die gesamte Region verteilt, findet man einzelne kleine Blumengruppen, was ziemlich viel Farbe in die Landschaft bringt.


Im Nordwesten steht ein Wohnhaus, das aber fast komplett leer ist. Für eine Einrichtung dürften auch nicht mehr genug Prims frei sein. Ich glaube es standen nur noch so um die 67 Prims LI zur Verfügung. Dennoch ist das Rezzen von Posebällen auch ohne Beitritt in eine Landgruppe möglich. Einen Gruppen-Joiner oder einen Tip Jar scheint es auf der Regionen nicht zu geben.



In der Nähe der Wasserfälle befinden sich noch zwei kleinere Hütten, die zumindest eine einfache Einrichtung haben und die man meines Erachtens auch betreten darf. Das vorgegebene Windlight auf der Region finde ich sehr gut. Dieser milchige Himmel mit einer fast geschlossenen Wolkendecke scheint generell ein Trend in diesem Sommer zu sein. Bei Carolina handelt es sich um eine Homestead-Region mit moderater Einstufung.


In der Land-Info steht der folgende Text:
Willkommen auf Carolina und genießt bitte euren Aufenthalt! Alles worum ich euch bitte, ist KEINE nackten Avatare. Ich behalte mir das Recht vor, jeden hinauswerfen, der diese einfache Regel ignoriert. Rezzing-Rechte sind nur für Posen erlaubt. Vielen Dank für euren Besuch.


Carolina ist eine solide Homestead mit einer schönen Landschaft. Ein kleines bisschen vermisse ich die Kreativität, zu der Arol in Höchstform imstande ist. Aber ich habe ihren Kanal auf Flickr abonniert und mitbekommen, dass sie sich nun längere Zeit schwer getan hat, Carolina soweit zu fertigzustellen, dass sie es für Besucher öffnen wollte. Ich glaube ihr Hauptinteresse liegt derzeit eher am Fashion bloggen und Avatar-Fotos erstellen. Dennoch kann ich ihre Region natürlich für eine kleinen Rundgang empfehlen.

>> Teleport zu Carolina

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis / Note
Aktuell können Kommentare nur mit einem Google Konto erstellt werden.
Currently, comments can only be created with a Google account.