Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Freitag, 24. Juli 2020

Simtipp: Aqua Blue

Heute gibt es wieder mal Fotos aus meiner Serie "Schöner wohnen in Second Life". Ich habe heute dieses Foto von Lori Bailey auf Flickr gesehen und fand es interessant. "Aqua Blue" gehört zum White Dunes Estate von Elvira Kytori. Erst vor einer Woche hatte ich von diesem Estate die Region "Tranquility Dreams" besucht.


Da ich den Namen der Region nicht kannte, dachte ich, sie wäre neu eröffnet worden. Aber wie ich in den SL Destinations von Annie Brightstar eben gesehen habe, gehört die Region mindestens schon seit 2016 zum Estate von Elvira. Nur war die Gestaltung damals noch etwas anders.



Ich fasse mich heute ziemlich kurz, da ich erstens morgen noch einmal einen anstrengenden Tag habe und zweitens Aqua Blue sehr übersichtlich ist, was aber genau den Reiz dieser Region ausmacht.


Aqua Blue ist eine Homestead mit moderater Einstufung. Es befinden sich nur zwei Wohnhäuser auf der Region, umgeben von einem größeren Grundstück. Diese beiden Parzellen sollte man nicht betreten. Alles andere ist theoretisch zugänglich, allerdings ist bin ich für meine Fotos durchgehend auf der Insel geblieben, auf der auch der Landepunkt ist. Mein Avatar ist auf den zwei Fotos oben auf der Liege zu sehen. Bei einem Foto aber undeutlich wegen Depth of Field.



Wenn man sich nicht ganz sicher ist, wo die Parzellen für die beiden Wohnhäuser liegen, dann einfach ein Objekt in der Nähe von einem der Wohnhäuser mit der rechten Maustaste anklicken und auf Bearbeiten gehen. Dann wird die private Parzelle mit einem gelben Rechteck eingerahmt, das sowohl an Land als auch im Wasser sichtbar ist.


Neben der Insel mit dem Landepunkt, auf der die meisten Objekte zu sehen sind, gibt es noch drei weitere Bereiche, die öffentlich sein dürften. Eine flache Sandinsel mit einem einsamen Kormoran (Foto oben). Ein paar Felsen mit zwei Ruderbooten in der Mitte der Region und ein kleines Bootshaus mit Steg auf der gegenüberliegenden Ecke der Region, vom Landepunkt aus gesehen (Foto unten).



Das Windlight und das Wasser sind wunderbar, so wie eigentlich auf allen Regionen von Elvira. Sie sollte ihre ganzen Windlights mal als EEP-Objekte auf dem Marketplace anbieten. So für 10 L$ das Stück. Ich würde sie mir alle holen.



Umgeben ist die Region von einzelnen flachen Offsim-Inseln. Vielleicht ist das auch ein komplettes Sim-Surround, keine Ahnung.

In der Land-Info steht der folgende Text:
Entspannt euch, taucht eure Zehen ins Wasser und spürt die frische kühle Brise auf eurem Gesicht. Lasst das atmosphärische Ausflugsziel Aqua Blue auf euch wirken, während die Zeit still steht. Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Besuch und bedanken uns bei euch, dass ihr auf unsere Mieter Rücksicht nehmt.


Ich finde die Atmosphäre auf Aqua Blue sehr angenehm. Die Grenzen einer SL-Region verschwimmen auf diesem Archipel. Für mich hat es völlig gereicht, meinen Avatar am Landepunkt auf einer Liege zu parken und alles mit der Kamera zu erkunden. So tritt man auch keinem Bewohner auf die Füße, wenn der plötzlich in seinem Haus erscheinen sollte. Elvira hat in der Landgruppe zum Estate die Info stehen, dass sie auf 14 Regionen insgesamt 49 Häuser anbietet. Von denen sind aktuell nur zwei Häuser nicht belegt. Das nenne ich eine gute Auslastung.

>> Teleport zu Aqua Blue

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis / Note
Aktuell können Kommentare nur mit einem Google Konto erstellt werden.
Currently, comments can only be created with a Google account.