Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Dienstag, 5. Januar 2021

Update zu Drune: "Drune Babalon"

Wahrscheinlich wird es die gesamte Woche hier im Blog nur kürzere Beiträge geben. Ich habe noch bis Freitag Urlaub und eine Liste mit Dingen, die ich abseits von Blog und Second Life machen will. Deshalb gibt es zur neuen Installation von "Drune Babalon" heute auch nur ein Update und keinen Simtipp.

Der Vorgänger von Drune Babalon hieß Drune Crossroads und wurde vor nicht einmal einem Monat eröffnet und inzwischen auch schon wieder geschlossen. Bei dieser Frequenz ist es für mich schwierig, neue Installationen zum gleichen Thema ausführlich vorzustellen. Also gibt es heute nur ein paar Fotos. 

Erstellerin von Drune Babalon ist Hera (zee9). Anstatt auf einer Homestead, wie vor einem Monat, ist das neue Drune nun auf einer Full-Region. Die Einstufung ist wie immer "Adult". Natürlich kann man mit der dreifachen Anzahl an Prims mehr anstellen, aber die Grundoptik ist immer noch die vom Drune aus dem Dezember.

Die Ankunft ist wie immer in einem U‑Bahnhof. Dort jedoch in einem Wagon einer U-Bahn, die zum Beispiel neu hinzugefügt wurde. Draußen in der Stadt sind die zusätzlichen Prims vor allem an den zusätzlichen Straßen zu sehen, die hinzugekommen sind. Und die Vehikel stehen nicht mehr herum, wie auf der Homestead, sondern fahren durch die Straßen.

Ebenfalls neu ist meines Erachtens ein Club mit dem Namen "Peaches" (Foto oben). Generell sind nun mehr Häuser auch innen ausgebaut. Wie zum Beispiel die Nerd-Wohnung in einem Keller (Foto unten). Es gibt auch in einem Gebäude eine kleine Galerie mit den Gewinnern des letzten Fotowettbewerbs zum vorherigen Drune (siehe zwei Fotos weiter oben).

In der Notecard, die man am Landepunkt angeboten bekommt, schreibt Hera:

Willkommen in Drune Babalon. Dies ist für mich so ziemlich das ultimative Drune. Es enthält die besten Teile der vergangenen Drunes und fühlt sich endlich einmal wie ein tatsächlicher Ort an, anstatt wie ein kleiner Bereich von einem. Es gibt vieles, das gleich ist, aber alles wurde neu arrangiert und wenn möglich verbessert. Aber es gibt auch viele neue Dinge hier, wenn ihr euch die Zeit nehmt, um herumzulaufen.

EEP, ja!

Drune ist jetzt auf eine gemeinsam genutzte EEP-Umgebung eingestellt. Um sie sehen zu können, geht ins Menü > Welt > Umgebung > Gemeinsame Umgebung verwenden. Wenn ihr kein EEP habt, hat jede Nachteinstellung fast den gleichen Effekt. Sogar, wenn man nur Mitternacht einstellt. Aber bitte auf Nacht einstellen, da es bei Tageslicht schrecklich aussieht :).

Okay, soweit mein Update. Wie immer der Hinweis, wer das aktuelle Drune einmal sehen möchte, geht am besten bis nächsten Freitag hin. Denn diese Installationen haben kürzere Laufzeiten als die von Cica Ghost.^^

>> Teleport zu Drune Babalon

Links:


Keine Kommentare:

Kommentar posten