Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Sonntag, 3. Januar 2021

Second Life Grid-Statistiken vom 3. Januar 2021

Diagramm zur den Second Life Regionen vom 16.02.2020
Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey

Die ersten SL Grid Statistiken von Tyche Shepherd im neuen Jahr sind nicht nur pünktlich am heutigen Sonntag erschienen, sondern Tyche präsentierte sogar eine Jahresauswertung der Zahlen nur auf private Estate Regionen bezogen. Sie hat das in einem eigenen Diagramm dargestellt und eine kurze Erklärung dazu geschrieben. Beides gibt es hier unten als Extrainformation in dieser Woche.

Obwohl die Jahresstatistik für die Estates gut aussieht, sind die Zahlen aus der vergangenen Woche nicht so gut. Das hat einen einfachen Grund: Der Verkauf von Estate Regionen ist durch Linden Lab immer noch blockiert. Also können keine neuen Regionen auftauchen. Deshalb schlagen dann die aufgegebenen Regionen voll auf die Statistik. Im normalen SL‑Betrieb halten sich im allgemeinen Abgänge und neue Regionen die Waage, zuzüglich einem Ausschlag nach oben oder unten. 

Änderungen der privaten Estate Regionen im Jahr 2020

Hier nun zuerst der Jahresrückblick von Tyche. Sie betrachtet den Zeitraum vom 1. Januar 2020 bis zum 3. Januar 2021. Auf Twitter schreibt Tyche das hier:

Frohes neues Jahr.
2020 war eine geschäftige Zeit für das Second Life Grid. Es wuchs von 24.740 Regionen auf 25.555 (+3,3%). Das Wachstum wurde von privaten Regionen getrieben (von 16.105 auf 17.024 / +5,7%). Die Linden Regionen sinken von 8.635 auf 8.531.
Und hier das Diagramm dazu:

Abnahme und Zunahme von Privaten Estates im Jahr 2020 / Quelle: Tyche Shepherd


Änderungen der Anzahl von Regionen in der vergangenen Woche

In der vergangenen Woche gab es im SL-Grid einen Verlust von 59 Regionen. Alle Regionen waren private Estates. Demnach ist die Anzahl der Linden Lab Regionen gleich geblieben.

Das SL-Grid bestand somit am Sonntag, den 3. Januar 2021, aus 25.555 Regionen, aufgeteilt in 17.024 private Estate Regionen und 8.531 Linden Regionen. Die Gesamtfläche aller Regionen im SL‑Grid beträgt jetzt 1674,77 Quadratkilometer.

Wie oben angeführt, kommt der Verlust nicht durch nachlassende Nachfrage zustande, sondern weil Linden Lab aktuell nicht in der Lage ist, neue Regionen anzubieten.

Hier die Übersichtstabelle mit allen Zahlen von Tyche Shepherds Grid Survey Seite: 

Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey

Ab heute werde ich immer die aktuelle Tabelle und die Tabelle aus der Vorwoche gegenüberstellen:

Statistiken vom 27. Dezember 2020

Änderungen bei den Einstufungen der Regionen in der vergangenen Woche
  • Adult Regionen fielen auf 6.904 (-7)
  • Moderate Regionen fielen auf 15.939 (-49)
  • General Regionen fielen auf 2.708 (-5)

Änderungen der Anzahl von Regionen im laufenden Jahr 2021

Da dies der erste Blick auf das laufende Jahr ist, sind die Zahlen natürlich nicht so interessant. Seit dem 27. Dezember 2020, gab es im SL‑Grid bis heute einen Verlust von 59 privaten Estate Regionen. Die Anzahl der Linden Lab Regionen blieb unverändert. Das Grid hat somit in diesem Jahr insgesamt 59 Regionen verloren.

Hoffentlich bekommt Linden Lab in der kommenden Woche das Problem mit dem Land Store in den Griff.

Links:

Kommentare:

  1. Wenn die preiße net so hoch wären würde ich mir sofort ne Full Region und einen HS kaufen, brauche beides

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aktuell könntest du dir aber keine Regionen kaufen, selbst wenn sie nur 1 Euro im Monat kosten würden. :)

      Löschen