Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Mittwoch, 30. Oktober 2019

[SL Blog] - Der Sonntag war kein lustiger Tag

Quelle: SL Brand Center
 Linden Lab am 30.10.2019 um 9:39 AM PDT (17:39 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Hallo Einwohner!

Der vergangene Sonntag war kein großer Spaß. Second Life hatte über mehrere Stunden Probleme. Ich möchte erklären, was passiert ist.

Der Ärger begann am Donnerstag. Wir hatten einige ziemlich schlimme Probleme bei der Kommunikation mit Schlüsseldiensten (Paketverluste) bei einer unserer Internetverbindungen. Es wirkte sich nicht auf alles aus, aber das was getroffen wurde, war ziemlich wichtig. Es dauerte am Donnerstag nur ein paar Stunden, ging aber auf magische Weise von selbst wieder weg. Es ist nie gut, wenn sich ein Problem auf magische Weise von selbst behebt, weil es ziemlich wahrscheinlich ist, dass es wieder vorkommt.

Das Gleiche passierte am Freitag erneut, aber es ging wieder von alleine weg, bevor wir austesten konnten, was tatsächlich passiert war.

Wir waren nervös als wir in das Wochenende gingen. Und tatsächlich hat es uns am Sonntag dann wieder erwischt. Wir hatten größere Probleme mit der Internetkommunikation, aber dieses Mal gingen sie nicht einfach weg.

Nachdem wir nun einen schlechten Zustand hatten, begannen wir mit der Fehlersuche und stellten sehr schnell fest, dass es nicht an unserem Equipment lag. Unser Material hatte einwandfrei funktioniert (und tut es immer noch), aber wir bekamen zeitweise Fehler und Verzögerungen im Datenverkehr, der über einen unserer Anbieter geleitet wurde. Wir öffneten schnell ein Ticket beim Netzbetreiber und begannen, uns mit ihm zu beschäftigen. Das machte keinen Spaß, da wir zu dieser Zeit in einer Warteschleife am Telefon des Anbieters festhingen, während Second Life nicht so gut lief, wie es normalerweise der Fall ist.

Quelle: SL Blog - Tools and Technology
Nachdem wir mehrere Stunden lang versucht hatten, Probleme mit dem Anbieter zu lösen, beschlossen wir, einen größeren Hammer zu schwingen und unser Internet-Routing anzupassen. Es hat einige Versuche gebraucht, aber wir hatten es endlich geschafft und konnten das problematische Netzwerk umgehen. Wir versuchen aktuell immer noch, Probleme mit dem Anbieter zu beheben, aber Second Life läuft inzwischen wieder normal.

Während der Fehlerbehebung habe ich einige Male in den Foren nachgesehen und festgestellt, dass Leute gefragt haben, ob dies mit den Stromausfällen hier in Kalifornien zusammenhängt. So sehr ich auch sagen möchte, dass es daran lag, haben wir keinen Grund zu glauben, dass dies die Ursache war. Die Leute in meinem Team wurden jedoch von den Stromausfällen getroffen! Einer unserer Ingenieure arbeitete im Dunkeln in einem stromlosen Haus. Sein Laptop wurde von einer langen Reihe von Verlängerungskabeln mit Strom versorgt, die zu einem Generator im Freien führten.

Wir arbeiten aktiv an der Verlagerung einiger Dienste, um besser auf Vorfälle wie die Ereignisse an diesem Wochenende reagieren zu können. Das ist momentan unsere oberste Priorität.

Es tut uns wirklich leid, dass der vergangene Sonntag nicht sehr lustig war. Am Wochenende vor Halloween macht es wirklich Spaß inworld zu sein und es war ein frustrierender Tag. (Ich persönlich liebe die Art, wie unsere Bewohner sich auf Halloween einlassen, auf eine Weise, die nur in Second Life möglich ist!) Zu wissen, dass es nicht so toll war, wie es hätte sein können, macht mich traurig, und wir arbeiten daran, es in Zukunft besser zu machen.

Wenn ihr Probleme habt, von denen ihr glaubt, dass sie während dieses Ausfalls begonnen haben, hilft euch der Support gerne weiter.

April Linden,
Second Life Operations Manager

Quelle: The Sunday that was Not a Fun Day

Keine Kommentare:

Kommentar posten