Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Sonntag, 27. Oktober 2019

Star Citizen Free-Fly Week vom 28. Oktober bis 3.November

Ich blogge ja hin und wieder über Star Citizen, dem virtuellen Universum von Cloud Imperium Games (CIG). In der Wikipedia steht zwar, es wäre eine "Online-Weltraum-Flugsimulation" und einige Games Seiten nennen es schlicht "Weltraum-Simulation", aber da man dort auch ganz ohne Spielziel und Aufgaben unterwegs sein kann, ist es für mich eben eine virtuelle Welt.

Raumstation ARC 1
Aktuell kostet der Einstieg in diese Sci-Fi Welt 48,73 Euro. Dafür gibt es eins von zwei auswählbaren Schiffen, einen Hangar, 1.000 UEC Startgeld und den Account, mit dem man sich einloggen kann.

Alle paar Monate führt CIG eine Free‑Fly Woche durch. Das ist in der kommenden Woche vom 28. Oktober bis 3. November wieder der Fall. Dann kann sich jeder einen kostenlosen Account erstellen, damit einloggen und eines der zur Verfügung gestellten Raumschiffe nutzen. Solche Wochen sind also gut dazu geeignet, sich Star Citizen mal ohne Kosten anzusehen.

Die Banu Defender wurde mit Star Citizen 3.7.1 veröffentlicht.
Diesmal stehen für den Free Account fünf Schiffe zur Verfügung. Welche das sind, wird in meinem wöchentlichen Newsletter nicht erwähnt. Das wird erst am Montag (abends unserer Zeit) auf der Star Citizen Homepage bekanntgegeben.

Ich tippe aber darauf, dass auf jeden Fall die Mantis und die Banu Defender mit dabei sind. Letzteres ist ein Schiff einer außerirdischen Rasse, das optisch ein Schmuckstück geworden ist. Hier der gut gemachte Promo-Trailer von CIG zur Banu.



Wer sich Star Citizen mal anzusehen will, sollte folgendes beachten:
  • Die Hardwareanforderungen sind hoch. Installation auf einer SSD ist aus meiner Sicht sogar absolut Pflicht.
  • Der Download für die Installation beträgt so rund 50 GB. Selbst mit VDSL50 dauert das ein bisschen.
  • Die Erstellung eines Account ist kompliziert. Eine englische Anleitung gibt es hier. Allgemeine Infos für Anfänger sind hier.
  • In einer Free‑Fly Woche kann man nur an der Oberfläche dieser Plattform kratzen. Das komplette Sonnensystem Stanton wird man in dieser Zeit kaum erkunden können.
  • Ich habe unten auf eine deutsche Tastaturbelegung verlinkt. Dort ist auch ein PDF-Download mit einer Grafik auf Seite 1 zu finden. Die sollte man sich ausdrucken und auf den Tisch legen.

Etwas mehr zur Anmeldung hatte ich in meinem Beitrag zur letzten Free-Fly Woche geschrieben. Wer sich in der kommenden Woche einloggt, kann ja unter "Referral Code" den Code von mir eintragen. Der lautet "STAR-6CCM-WPQ9". Eventuell bekommt der Anmeldende dann 5.000 UEC an Extrageld. Damit kann man sich schon etwas Ausrüstung für den Avatar kaufen.

Ich werde hier am Montagabend noch den Link zur Anmeldeseite für die Free-Fly Woche ergänzen.

Update 28.10.2019:
Dank eines aufmerksamen Lesers wurde ich an den Link erinnert. Hier ist er:

Die folgenden Schiffe stehen zur Auswahl:
  1. Consolidated Outland Mustang
  2. RSI Aurora
  3. Banu Defender
  4. Drake Cutlass Black
  5. Aegis Avenger Titan
Ich empfehle hier die Drake Cutlass Black, da sie einfach das beste Allroundschiff ist. Wer etwas Exotisches will, nimmt die Banu Defender. Die RSI Aurora und die Consolidated Outland Mustang sind Anfängerschiffe, die allerdings weniger drauf haben als die Cutlass. Die Aegis Avenger Titan ist ein gutes durchschnittliches Schiff. Sie macht auch Spaß, kommt aber nicht an die Cutlass heran.

Die drei Schritte für den Start in die kostenlose Woche:
  1. Account erstellen.
  2. Free-Fly Code aus der Bestätigungs-E-Mail eingeben.
  3. Star Citizen herunterladen, installieren und einloggen.

Links:

Die Caterpillar von Drake ist vor ein paar Wochen zum beliebtesten Schiff in Star Citzen gewählt worden.

Kommentare:

  1. Hier der Link:
    https://robertsspaceindustries.com/promotions/37-Free-Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, das hatte ich voll vergessen. Ich werde ihn oben im Beitrag auch noch ergänzen.

      Löschen