Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Dienstag, 1. Oktober 2019

Chouchou bleibt Second Life erhalten

Am 29. September hat Oema in ihrem Virtuality Blog etwas über die neueste Entwicklung zu den Chouchou-Regionen geschrieben. Diese von vielen SL-Nutzern geliebten Regionen standen kurz davor, aus dem SL-Grid entfernt zu werden. Die Betreiber, das japanische Gesangsduo Chouchou, hatten als Grund angegeben, dass Griefer die Besucher ihrer Region mehrfach attackiert hätten. Ich hatte zu diesem Thema bereits hier, hier und hier etwas gebloggt.

Chouchou mit Wasser-Einstellung "Glass".
Oema schreibt, dass am 29. September über die Chouchou SL-Gruppe die offizielle Meldung verbreitet wurde, dass die Sim-Betreiber der "Second Life Region Preservation Society" beigetreten sind. Das ist ein Programm von Linden Lab, mit dem Regionen von großem öffentlichen Interesse vor der Abschaltung gerettet werden.

Mit diesem Beitritt von Chouchou werden nicht nur die beiden Regionen gerettet, die in den letzten sechs Jahren online waren, sondern auch die 2013 geschlossene Region "Chouchou XVI – The Babel". Diese kunstvolle Soundinstallation ist bereits im Juli 2019 wieder im Grid aufgetaucht, war aber seitdem nur mit einem Trick zugänglich. Ich hatte ein paar Fotos von dort in diesem Blogpost gezeigt.


Zudem will das Chouchou Duo in Zukunft einen Verwalter für die drei Regionen einsetzen. Tofu (10223 Resident) soll sich mit entsprechenden Rechten ausgestattet, um Griefer kümmern, die eventuell wieder auftauchen.

Zuerst wollte Chouchou nicht von ihrem Plan abrücken, die Regionen zu schließen. Doch die vielen Anfragen der SL‑Nutzer, die Regionen zu retten, haben sie schließlich umgestimmt.

Aktuell befinden sich die Betreiber noch in der Klärung mit Linden Lab und dem Fertigstellen der Verträge, die für das Preservation Society Programm notwendig sind. Das Ganze dauert scheinbar ziemlich lange. Sobald alles abgeschlossen ist, dürfte auch die dritte Region "The Babel" wieder zugänglich sein.

SLurls:

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten