Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Simtipp: The Boho Refuge

Heute gibt es mal nichts herbstliches und kein Halloween als Simtipp. Dazu wird der Beitrag auch noch super kurz, denn ich war heute schwer im RL unterwegs.

Nach mehr als einem Jahr drüber Nachdenken, habe ich mir heute ein Elektroauto bestellt. Ich muss zwar noch fast ein halbes Jahr darauf warten, aber ich brauche auch etwas Zeit, um eine Ladestation an meinem Tiefgaragenplatz zu installieren. Wobei ich die selten brauchen werde, denn mein Arbeitgeber hat auf dem Firmenparkplatz auch Ladesäulen installiert, die Mitarbeiter kostenlos benutzen dürfen. Das war eines der Punkte, die meine Entscheidung für ein E-Auto beeinflusst haben.


"The Boho Refuge" ist eine Wohnregion, die ganz frisch aufgetaucht ist und in dieser Woche oft auf Flickr zu sehen war. Ownerin ist Jaccy (Jaccaranda Jael), von der ich im Mai 2019 bereits die wunderschöne Region Where peaceful waters flow... vorgestellt hatte.



Das Boho Refuge ist eine Full-Region, die unter Moderat eingestuft wurde. In der bergigen und felsigen Landschaft befinden sich insgesamt 11 Wohnhäuser, die gemietet werden können. Jedes Haus ist unterschiedlich und alle sind gut verteilt, so dass kein Eindruck einer Siedlung entsteht.


Der Landepunk ist direkt vor dem "Rental Office", in dem zu jedem Haus eine Rent-Box mit Foto an der Wand hängt. Daneben wird angezeigt, ob das Haus frei oder schon vermietet ist. Bei meinem Besuch kurz nach der Öffnung der Region, waren noch alle Häuser zu haben.



Das vorgegebene Windlight ist super hell, dunstig und etwas surreal. Ich habe es verwendet, weil damit alle Fotos gut ausgeleuchtet sind. Gefallen hat mir die Einstellung allerdings nicht. Lustigerweise sind auch alle Fotos von Ownerin Jaccy mit anderen Windlights aufgenommen worden. Das verstehe ich dann irgendwie nicht. Wieso stellt man für seine eigene Region ein Windlight ein, das man auf Fotos nicht sehen möchte?


Umgeben ist die Region von einem halben Sim-Surround mit hohen Bergen. Trotz der vielen Wohnhäuser, bietet die Landschaft genügend öffentliche Wege und Bereiche, auf denen man im Grunde die gesamte Region gut erkunden kann.


Bei einigen Texturen hatte ich wieder das Problem, dass sie entweder nicht scharf oder immer wieder neu geladen wurden. Ganz besonders bei den Felsen aus dem Shop von Fanatik. Damit hat mein Viewer eigentlich immer Probleme.


Viele Soundemitter sorgen auf der Region für gute Naturgeräusche. Und in den Gewässern rund um die Region wurden im Wasser viele Animationen mit Schaumkronen installiert. Das ist auf meinem letzten Foto oben gut zu sehen.

So, das wars auch schon. :)

>> Teleport zu The Boho Refuge

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten