Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Mittwoch, 10. Februar 2021

[SL Blog] - Second Life Destinations: Marfa

Quelle: Second Life / YouTube

Linden Lab am 09.02.2021
um 10:12 AM PST (19:12 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Diese Woche besuchen wir die südwestliche Herrlichkeit von Marfa in Texas.

Erstellerin Valium Lavender, eine stolze Texanerin, deren Familie seit Generationen dort lebt, hatte bis jetzt "nie den richtigen Weg gefunden, meine Liebe zu Texas in einer Regionsgestaltung einzufangen." Das ist durchaus verständlich: Angesichts der Tatsache, dass es sich bei der Landmasse um den zweitgrößten Bundesstaat der USA handelt, gibt es viel Persönlichkeit zu vermitteln.

Obwohl Filme den Eindruck erwecken, dass Texas durch Cowboyhüte, Grillabende und Country-Musik geprägt ist, hat Lavender diese Region sorgfältig gestaltet, um den Bewohnern eine dreidimensionalere Erfahrung ihres Heimatstaates zu ermöglichen. Sie erzählt uns, dass "Marfa (Texas) im RL dieses obskure, flippige Kunstmekka mitten im Nirgendwo ist. Künstler wie Donald Judd siedelten sich in Marfa an, weil es dort eine riesige, freie Fläche und viel natürliches Licht gibt."

Eine der glänzenden Besonderheiten von Marfa ist die "The Empty Chair Gallery", die Fotos von verschiedenen renommierten SL-Fotografen enthält und Lavenders Ode an den künstlerischen Geist der Stadt ist. Lavender sagt, sie habe "Fotos ausgewählt, die ein Gefühl vermitteln, das von einem leeren Stuhl hervorgerufen wird. Ich hatte das Gefühl, dass der 'leere Stuhl' in den meisten Fällen das Gefühl hervorrief, einsam, traurig oder wartend zu sein und vom Betrachter erwartet wird. Manchmal vermittelte der Stuhl auch ein Gefühl von Glück, weil man vielleicht wusste, dass bald jemand den leeren Stuhl besetzen würde."

Dies ist erst der Anfang, wie Lavender uns erzählt: "Ich hoffe, Marfa um den "Ballroom Marfa" zu erweitern, der das Zentrum der kulturellen Aktivitäten im realen Marfa ist, mit internationalen Künstlern, lokalen Künstlern, Kunsthandwerkern, Folklore und Geschichte."

Retro-Tankstellen, Kakteen und Old-School-Trucks tragen zum Charme bei. Die gestaltungstechnische Hilfe für dieses Projekt kam von Fred Hamilton (frecoi), Lotus Mastroianni und Sofie Janic. Ein Spaziergang durch diese Region bringt ein Gefühl der Ruhe und der Neugier.

Besucht noch heute die schrullige und charmante Stadt Marfa.



Direkter Teleport

Danksagung zur Videoproduktion:
  • Draxtor Despres


Quelle: Second Life Destinations: Marfa
....................................................................................................

Anm.:
Ich habe diese Region auch schon besucht und einen Beitrag dazu geschrieben. Den findet man hier:


Keine Kommentare:

Kommentar posten