Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Sonntag, 1. März 2020

Ein paar Fotos von Tralala's Diner (März 2020)

Eigentlich sollte das ein Simtipp werden, aber das hat heute aus verschiedenen Gründen nicht hingehauen. Einer der Gründe ist, dass Sim-Ownerin Tralala Loordes inzwischen so viele Objekte auf ihrer Region zusammengetragen hat, dass mein Viewer im Ultra-Modus dort nahezu einfriert.


Ich hatte schon einmal einen Simtipp zu Tralala's Diner im August 2017 geschrieben. Seitdem hat Tralala unaufhörlich ihre Full-Region weiter ausgebaut. Inzwischen wurde fast das Limit des 30k Prim-Upgrades erreicht. Mehr geht aktuell auf einer Second Life Full-Region nicht.


Der Grund, dass ich dort mal wieder vorbeigeschaut habe, ist dieser Blogpost von Strawberry Linden zu den Highlights aus dem SL Destination Guide vom letzten Freitag. Das Foto zu Beginn der Highlights ist echt Wahnsinn. Und ich wollte versuchen, in etwa das gleiche Foto an derselben Stelle zu erstellen. Das ist mir aber nicht so gut gelungen, wie man im ersten Bild hier oben im Beitrag sieht.


An dieser einen Szene, die von Tralala "Hong Kong Rooftop Slums" genannt wird, kann man auch ganz gut sehen, wie sehr sie in den letzten zwei Jahren ihre Region ausgebaut hat. Denn von genau derselben Szene hatte ich 2017 dieses Foto geschossen.


Alle anderen Fotos hier im Beitrag, sind dann nur noch Teilszenen von der Hong Kong Gesamtszene. Da die Texturen dieses recht kleinen Bereichs auf der Region schon alle im Viewer geladen waren, musste ich bei den restlichen Fotos dann nicht mehr ganz so lange warten. Außerdem ist dieser Bereich im Grunde schon so interessant wie eine komplette Simbesichtigung. Wenn man jedes Detail mit der Kamera untersucht, kann man sicher eine Stunde damit verbringen.


Das vorgegebene Windlight auf der Region dürfte "Mystic Fog" von Annan Adored sein. Es passt für postapokalyptische Szenarios ziemlich gut. Die anderen Bereiche auf der Region habe ich zwar nach meiner kleinen Fotosession auch mal kurz mit der Kamera abgezoomt, aber zu diesem Zeitpunkt war der Texturspeicher in meinem Viewer bereits am überlaufen. Also habe ich meine komplette Besichtigung abgebrochen. Sonst wäre ich wahrscheinlich jetzt immer noch dort.


Tralala's Diner ist eine Region an der absoluten Grenze der Primkapazität. Bei dieser Region dürfte selbst der Server von Linden Lab im Rechenzentrum heißlaufen. Ich hoffe, dass solche Regionen nach dem Umzug in die Cloud flüssiger geladen werden. Denn so faszinierend diese Region auch ist, so quälend ist das Warten darauf, bis alle Texturen geladen sind.

>> Teleport zu Tralala's Diner

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten