Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Sonntag, 22. März 2020

Simtipp: Lighthouse IMAGINATION

In den Jahren 2014 und 2015 habe ich schon mehrfach über die Regionen von ARNICAR India gebloggt. zum Beispiel hier, hier und hier. Vor allem die Regionen mit einem "Imagination" im Namen, hatten mir besonders gefallen. Nun ist ARNICAR mit ihrer neuen Region "Lighthouse Imagination" wieder zurückgekehrt.


ARNICARs neueste Region wurde bereits Anfang März eröffnet, aber so richtig die Runde machte die Nachricht erst letzten Freitag, nachdem Lighthouse Imagination in den Highlights aus dem SL Destination Guide vorgestellt wurde. Fast zeitgleich ist dann dieses Foto von Peachy auf Flickr erschienen. Ein sehr ausdrucksstarkes Bild.



Mit ihrer neuen Region folgt ARNICAR ihrer Tradition, dem Wasser mehr Platz einzuräumen als dem Land. Und so nimmt die relativ kleine Insel auf der unter Moderat eingestuften Homestead nur etwa ein Fünftel der Gesamtfläche ein.


Der Landepunkt ist etwa in der Mitte der Insel, vor einem Schriftzug mit dem Titel "Everlong". Das ist der Name der Region im SL-Grid. Der Schriftzug sieht ein wenig so aus wie das bekannte Hollywood Sign im gleichnamigen Stadtteil von Los Angeles.


Das Windlight ist dunkel, mit einem schwarzen Himmel und weißen Wolken. Das Wasser reflektiert aber das Licht einer genau auf dem Horizont stehenden Sonne, so dass meistens ein heller Hintergrund für Fotos entsteht. Wobei, als Sonne kann man den hellen Schein eher nicht bezeichnen. Vielleicht wäre Lichtquelle das bessere Wort.


Eyecatcher auf der Insel ist der Leuchtturm. Er ist von jedem Punkt auf der Region präsent und zudem sieht er auch sehr gut aus. Dieses Modell sieht man in Second Life nicht sehr oft. Im Inneren gibt es drei Zimmer, die ganz nett eingerichtet sind. Der Zugang ist öffentlich und in einem der Zimmer findet man ein Gästebuch. Hier ein Foto von einem der Räume, der mir am besten gefallen hat. :)


Aber es gibt nicht nur den Leuchtturm. Ein kleines Holzhaus auf einem Baumstamm im Wasser enthält ebenfalls einige Dekorationsartikel und eine animierte Schaufensterpuppe, die fast etwas unheimlich wirkt. Als Motiv eignet sie sich aber hervorragend, wie mein nächstes Foto zeigt. Und das Foto darunter stammt auch aus dem kleinen Holzhaus.



An den vielen Felsen auf der östlichen Seite der Insel schlagen unaufhörlich Wellen ein. Die Geräusche dieser Brandung werden sehr gut mit Soundemittern simuliert. Wenn man in dem Haus mit der Schaufensterpuppe ist, hört man das am besten. Hinter den Felsen, schon im Offsim-Bereich, fährt ein Frachtschiff die volle Länge der Region ab und springt am Ende wieder zur Startposition zurück.


In der Land-Info steht ein kurzer Text, den man in Teilen auch immer wieder auf der Region in Form von Schildern antrifft. Er lautet:
Die Geschichte dessen, wer wir sind, und eine Sammlung von Dingen, die wir lieben. Ein Ort, an dem Menschen für Liebe, Lachen und Glück zusammenkommen können.


Schön, dass ARNICAR nach längerer Pause wieder zurück ist. Zwischen 2015 und heute war sie wohl nur unregelmäßig in SL aktiv. Mit Lighthouse IMAGINATION hat sie nun wieder eine gute Symbiose aus Landschaft und Kunst erstellt, die mehr Details enthält als man auf den ersten Blick erwarten würde.

>> Teleport zu Lighthouse IMAGINATION

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten