Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Montag, 30. März 2020

Second Life Grid-Statistiken vom 29. März 2020

Diagramm zur den Second Life Regionen vom 16.02.2020
Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey
Am Sonntag, den 29. März, wurden auf Grid Survey die neuesten Zahlen zu den Second Life Grid-Statistiken generiert. Eine Meldung von Tyche Shepherd auf Twitter oder im VirtualVerse Forum gab es dagegen nicht.  

Update 31.03.2020: Gestern hat Tyche doch noch ein Update geschrieben. Ich habe die Zahlen entsprechend aktualisiert.

Vor einer Woche hatte ich hier einen größeren Anstieg von 386 Regionen gemeldet. Das waren hauptsächlich die Regionen vom neuen Bellisseria-Kontinent, der in der Woche vom 16. März erschienen ist. In der Statistik wurden diese Regionen zu den privaten Estates gezählt. Das hat Tyche dann im Laufe der vergangenen Woche korrigiert. Die 364 privaten Estates wurden zu Linden Lab Regionen und die 22 Linden Regionen zu den privaten Estates hinzugezählt.

Änderungen der Anzahl von Regionen in den vergangenen zwei Wochen

Unabhängig von der oben beschriebenen Korrektur, gab es in der vergangenen Woche im SL‑Grid einen Verlust von insgesamt 7 Regionen. Das setzte sich zusammen aus einem Verlust von 13 privaten Estate Regionen und einem Anstieg von 6 Linden Lab Regionen. Der Verlust der privaten Estates ist in erster Linie durch die Entfernung von 11 Regionen der Home & Garden Expo verursacht worden. Als weitere prominente Verluste sind auch die Regionen Frogmore und Neverfar nicht mehr länger im SL‑Grid.

Das SL‑Grid bestand am Sonntag, den 29. März 2020, aus 24.558 Regionen, aufgeteilt in 16.039 private Estate Regionen und 8.519 Linden Regionen. Die Gesamtfläche aller Regionen im SL‑Grid beträgt jetzt 1609,43 Quadratkilometer.

Hier die Übersichtstabelle mit allen Zahlen von Tyche Shepherds Grid Survey Seite:

Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey

Änderungen bei den Einstufungen der Regionen in der vergangenen Woche
  • Adult Regionen stiegen auf 6.435 (+11)
  • Moderate Regionen fielen auf 15.285 (-14)
  • General Regionen fielen auf 2.824 (-2)

Änderungen der Anzahl von Regionen im laufenden Jahr

Insgesamt gab es seit dem 29. Dezember 2019 einen Verlust von 66 privaten Estate Regionen sowie einen Verlust von 116 Linden Lab Regionen. Das Grid hat somit in diesem Jahr insgesamt 182 Regionen verloren. Das bedeutet, dass der neue Linden Homes Kontinent noch nicht ganz die Entfernung des SSP-Testkontinents aus dem SL‑Grid kompensieren konnte.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten