Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Samstag, 21. März 2020

Simtipp: Sector Z9

Aktuell werden viele japanische Stadtviertel in Second Life eröffnet. Unter anderem Little World, SecretSanctuary, Drune: Sleazy City oder ElseWeyr. Das waren nur die, über die ich in den letzten drei Monaten etwas geschrieben habe. Die letzten beiden Orte sind leider schon wieder verschwunden. Doch jetzt ist mit "Sector Z9" eine neue City-Installation hinzugekommen.


Bei Sector Z9 handelt es sich nicht um eine komplette Region, sondern um eine Plattform, die nur etwa eine halbe Region einnimmt. Sie befindet sich auf 1.500 Meter Höhe auf einer Full-Region mit 30k Prim‑Upgrade und Einstufung "Adult".



Die beiden Owner der Region sind Evi Fenway und Lisa Lulo. Die Sector 9 Plattform wurde allerdings von Weiii gestaltet, der in seinem SL‑Profil nicht gerade viele Informationen von sich preisgibt. Noch nicht einmal ein Avatar Profilfoto.


Der Landepunkt ist am Rand der Plattform. Dort bekommt man automatisch eine Notecard angeboten, in der zu lesen ist, dass es sich um ein Cyberpunk Thema handelt. Rollenspiel ist nicht vorgegeben, kann aber durchgeführt werden. Kinderavatare sind nicht erwünscht und trotz Adult-Einstufung, soll man auch keinen öffentlichen Sex praktizieren.



Über kleine Brücken gelangt man zu den drei Hauptbereichen. Das sind zwei längere Straßen und ein Donut Café (nächstes Foto unten). Auf Donuts trifft man allerdings in der gesamten Installation. Weiii scheint einen Faible für diese Zuckerkringel zu haben. In der Nähe des Donut-Cafés, auf der anderen Seite des Zauns, gibt es einen U‑Bahn Eingang. Er führt zu einer kleinen Station mit Gleisen. Nichts Besonderes, aber gut genug für das übernächste Foto unten.



Obwohl der Stadtteil auf den ersten Blick etwas generisch wirkt, findet man dennoch mehrere detailliertere Szenen, bei denen sich ein genauerer Blick lohnt. Es gibt Läden, Imbissbuden und auch einen kleinen Platz mit vielen Blumen. Das Foto unten zeigt diesen Platz und das übernächste Foto eine Schaufensterdekoration mit Kleidung für unartige Schulmädchen.^^



Das Windlight ist eigentlich auf Sonnenaufgang eingestellt, aber es sieht auf der Sector Z9 Plattform so aus als wäre es Mitternacht. Das liegt an einer geschlossenen Skybox, die um die gesamte Plattform errichtet wurde. Statt einem Sim-Surround gibt es an den Wänden der Box eine vernebelte Skyline, die für viele Fotos einen guten Hintergrund bietet.


Alles in allem eine weitere Cyberpunk City, die man zwar schnell erkundet hat, aber die für Genre Liebhaber trotzdem interessant sein könnte.

>> Teleport zu Sector Z9

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten