Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Samstag, 27. März 2021

Linden Lab sucht Nachfolger für Oz Linden

Quelle: Linden Lab

Gestern hat Wagner James Au auf New World Notes gemeldet, dass Linden Lab aktuell einen VP of Engineering für Second Life sucht. Diese Jobbezeichnung ist exakt der Posten, den Oz Linden bis zu seinem Ausscheiden innehatte.

Viel schreibt Wagner allerdings nicht dazu. Er zitiert zwei Abschnitte aus der Stellenbeschreibung und stellt dabei fest, dass die Themen Smartphone, iOS, Android, Streaming und Spiele nicht in die Verantwortlichkeit dieses Jobs gehören. Diese Themen hatte Ebbe Altberg bei einem Interview mit Wagner im März 2019 als nächste Entwicklungen angekündigt. Seitdem hat man zu keinem der Themen mehr etwas Konkretes gehört.

Allerdings lag die Entwicklung der mobilen SL-App nie in der Verantwortlichkeit von Oz. Deshalb wird auch die Neubesetzung seines Postens diese Themen nicht vorantreiben.

Was ich ziemlich merkwürdig finde ist, dass von den etwa 200 Mitarbeitern bei Linden Lab niemand für den Posten von Oz in Frage zu kommen scheint. Ich meine, Oz war zwar recht gut in seinem Zuständigkeitsbereich, aber er war nicht herausragend, was das Fachwissen angeht. Dass sein Posten nicht von einem der bestehenden Lindens übernommen wird, lässt den Eindruck entstehen, dass alle anderen Entwickler im Lab noch weniger Fachwissen haben als Oz.

Die Stellenausschreibung für den VP of Engineering ist ziemlich lang. Um mal eine ungefähre Vorstellung des Arbeitsumfangs zu haben, übersetze ich auch zwei Abschnitte. Aber andere als die, die Wagner zitiert hat.

Stellenausschreibung VP of Engineering (Auszüge)

Primäre Funktionen

  • Der VP of Engineering ist ein integraler Bestandteil des Führungsteams, berichtet an den CEO, arbeitet mit dem VP of Product zusammen und kooperiert mit dem Rest des Führungsteams.
  • Sie sollten Erfahrung in der Leitung großer Teams haben und viel Hingabe bei der Nutzung von Prozessen/Tools zeigen. Sie sind verantwortlich für die Leitung des gesamten Second Life-Entwicklungsteams und stellen sicher, dass die Ingenieure das Produkt kompromisslos und innerhalb enger Fristen liefern.
  • Sie werden mit dem Führungsteam zusammenarbeiten, um gemeinsam die langfristige Technologiestrategie von Linden Lab zu entwickeln und zu überprüfen.
  • Sie werden für den Aufbau und das Wachstum einer hochkomplexen Technologie-Infrastruktur verantwortlich sein.
  • Ihr Einfluss wird sich direkt auf das Produkt, das Marketing, den Betrieb und die finanziellen Ergebnisse der nächsten Generation virtueller Erlebnisse auswirken. Dies ist Ihre Chance, Ihr Vermächtnis zu hinterlassen!

Erfahrung

  • Erfahrung darin, sich in etablierten technischen Organisationen schnell Respekt zu verschaffen und methodisch eine robuste, effektive Entwicklungspraxis zu implementieren.
  • Erfahrung mit der erfolgreichen Entwicklung großer, globaler Internet-Technologien in AWS (Amazon Cloud).
  • 10+ Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung.
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Leitung von Teams.
  • Erfahrung im Management von 30+ Ingenieuren.


Liest man sich die komplette Ausschreibung durch, sind die Anforderungen schon recht hoch. Allerdings übertreiben Firmen bei so etwas gerne mal, weil man dann bei den Gehaltsverhandlungen für jede nicht erfüllte Anforderung den Betrag drücken kann. Zumindest macht das mein Arbeitgeber so.

Ich bin mal gespannt, ob sie den Posten besetzen können. Persönlich kann ich mir nicht vorstellen, dass es jemand ist, der neu zu Linden Lab kommt und die technische Historie dieser Plattform nicht kennt. Aus meiner Sicht wären Monty oder Maestro Linden die qualifiziertesten Mitarbeiter für diesen Posten. 

Links:


Keine Kommentare:

Kommentar posten