Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Montag, 1. März 2021

Simtipp: Infused Raindrop Beach

Heute ist nur Quicktipp-Tag bei mir. Denn leider kann ich zu "Infused Raindrop Beach" keine homogene Fotoserie zeigen. Ich habe diese Region besucht, weil ich dieses Foto von Roxy Rox gesehen habe. Das sah für mich nach einem schönen ländlichen Thema aus.

Der Landepunkt ist dann aber auf einem Holzsteg an einem tropischen Palmenstrand. Das vorgegebene Windlight war bei meinem Besuch auf Mitternacht eingestellt. Damit sehen die beleuchteten Bereiche am Strand ganz nett aus, aber dort wo es keine Beleuchtung gibt, sieht man nicht viel. Also habe ich zunächst ein Windlight bei mir eingestellt, dass zu Strand, Palmen und Wellen passt.

Das Hinterland ist dann aber tatsächlich eher europäisch-ländlich, mit Hühnern, Pferden, Gänsen und Schafen. Und in einem weiteren Teil der Region ändert ich dann der Stil noch einmal, mit Café, Ruine, modernem Haus und Fantasy-Elementen. Alles in allem gibt es also kein festes Thema sondern einen bunten Mix verschiedener Stile.

Jedenfalls habe ich bei meinem Rundgang immer wieder andere Windlights ausprobiert. Ich habe für den Beitrag hier zwar nur die Fotos herausgesucht, die einen annähernd blauen Himmel haben, aber sie sehen dennoch sehr unterschiedlich aus.

Infused Raindrop Beach ist eine Full-Region mit 30k Prim-Upgrade und Einstufung "Moderat". Die Ownerin heißt Lily Amidst (lilimango). Co-Ownerin und Gestalterin der Region ist Hania Amidst - Reddington (amberfff). Der Beitritt in die Landgruppe kostet 50 L$ und man erhält damit Rez-Rechte.

Am Landepunkt gibt es mehrere Infoschilder und verschiedene Links zu Flickr-Seiten. Geht man in Richtung Strand, findet man dort einige Surfbrett-Rezzer und einen Jet-Ski. Auf dem Wasser rollen insgesamt drei Mesh-Wellen in Richtung Strand. Aufgrund der kleinen Bucht ist die Surfzeit pro Welle aber recht begrenzt.

Der höher gelegene ländliche Bereich ist ganz gut gelungen. Unter anderem ist dort eine animierte Gans, die sowohl über die Wiese läuft als auch gelegentlich zu einem kurzen Flug knapp über den Boden abhebt.

In der Land-Info steht der folgende Text:

Schließt die Augen und stellt euch ein tropisches Inselparadies mit warmen Sonnenstrahlen, Sandstränden und Meeresbrise vor. Öffnet sie jetzt und ihr befindet euch auf der Infused Raindrop Beach. Ein von Fotos inspirierter Strand, der sich an lokale Surfer richtet. Teilt eure Bilder in der Flickr-Gruppe.

Bei den verschiedenen Häusern auf Infused Raindrop Beach weiß ich nicht, ob die öffentlich oder privat sind. Ich habe sie nur von außen fotografiert. Umgeben ist die Region von zwei Sim-Surrounds. Einem näheren mit flachen Palmeninseln und einem weiter entfernten mit hohen Bergen (siehe Foto unten). Diese Kombination sieht recht gut aus.

Zum Erkunden ist Infused Raindrop Beach gar nicht so schlecht. Für Anhänger einheitlicher Landschaftsgestaltungen ist es dagegen nicht so empfehlenswert. Mir ist das einerlei. Ich nehme Regionen so, wie sie sind. Wenn man aktiv erkundet, findet man eigentlich immer etwas Interessantes.

>> Teleport zu Infused Raindrop Beach

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten