Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Dienstag, 2. März 2021

Okinawa Sakura Matsuri 2021 vom 2. März bis 5. April

Heute stelle ich einen Shopping Event vor, der bei mir zu einer ausführlichen Erkundung der Region geführt hat. Deshalb habe ich vom Shopping-Bereich auch nur ein Foto und der Rest ist von der Dekoration. Aber ich fange mal mit dem Foto von der Shopping-Straße an, in der sich auch der Landepunkt befindet.

Vom 2. März bis 5. April 2021 läuft in Second Life das Okinawa Sakura Matsuri Festival. Die Kurzbeschreibung dieses Events lautet schlicht "Frühlingsmarkt und Kirschblüten betrachten". Der Begriff "Sakura Matsuri" ist ein traditionelles japanisches Fest zur Kirschblütenzeit, das gemeinsam mit dem "Hanami" (der Kirschblütenschau) begangen wird.

Wenn man auf dem Okinawa Sakura Matsuri etwas abseits der Verkaufsbuden die Region erkundet, findet man viele dieser traditionellen Szenen aus dem RL. Zum Beispiel eine Reihe von Imbissbuden mit den typischen Snacks wie Takoyaki, Yakisoba, Yakitori und Dango. Das meiste davon am Spieß.

Eine weitere Tradition ist das Picknicken unter blühenden Kirschbäumen und, sofern die Bäume entlang eines Flusses oder Sees aufgereiht sind, eine Bootsfahrt durch das mit Blütenblättern bedeckte Wasser. Beide Möglichkeiten gibt es auch auf dem Okinawa Festival, wie auf den nächsten beiden Fotos zu sehen ist.

Ich hatte zuletzt an Weihnachten das Okinawa Christmas Festival vorgestellt, das auf der gleichen Region aufgebaut war. Das Sakura Matsuri Festival hat dagegen seit 2017 nicht mehr in Second Life stattgefunden. Zufälligerweise hatte ich das vor vier Jahren sogar fotografiert als ich auf meiner SL‑Kirschblüten-Tour 2017 war.

Dass der Event dieses Jahr wieder stattfindet, hat sicherlich etwas mit Covid-19 zu tun. Bereits im letzten Frühjahr wurden in Japan sehr viele lokale Sakura Matsuri Feste abgesagt. In diesem Jahr fallen dagegen fast alle Feste aus, soweit ich das eben über Google recherchieren konnte. Und so können SL-Bewohner (und vielleicht auch neue Nutzer) den Hanami wenigstens in Second Life begehen. Ich kam heute jedenfalls kaum auf die Region, weil sie permanent voll gewesen ist.

Nun noch ein paar Event-Informationen:
Aufgebaut ist das Ganze auf einer Full-Region mit 20k Primkapazität und Einstufung "Moderat". Organisatorin des Events ist MORE Laville und ihr Okinawa Team (siehe unter "Official Staff"). Im Event-Blog gibt es sowohl eine Store Liste als auch einen Shopping Guide. Zusätzlich findet man weitere Fotos von den angebotenen Produkten in der zugehörigen Flickr-Gruppe.

Gestern hatte auch Akimoto Non, die Gestalterin von Tonarino und Nekomachi Street, auf Twitter gemeldet, dass sie auf dem Okinawa Event zum ersten Mal ihren neuen Shop "Shifuku" präsentiert. Akimoto ist unter japanischen SL-Bewohnern sehr beliebt, in etwa zu vergleichen mit Strawberry Singh, bevor sie ein Linden wurde.^^

Quelle: Okinawa Sakuramatsuri 2021

Ich bin heute jedenfalls viel länger auf dem Event gewesen als ich ursprünglich vorhatte. Nicht nur wegen der Kirschbäume. Denn die gesamte Dekoration ist schön gemacht, bis hin zu Sound-Emittern, die leise japanische Musik abspielen.

>> Teleport zu Okinawa Sakura Matsuri

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten