Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Donnerstag, 4. März 2021

Simtipp: Skye Glas Tropical Island

Heute gibt es wieder mal eine Shop-Region, auf der aber nichts verkauft wird. Deshalb ist auch der Begriff "Simtipp" gerechtfertigt, denn die Region hat wirklich schöne Bereiche, die man erkunden kann. Bei meinem gestrigen Simtipp zu Elvion hatte ich ja wieder das Wasser von Studio Skye gelobt, dessen Owner Alex Bader ist. Und heute habe ich von Alex auf Flickr dieses Foto gesehen. Er schreibt dazu, dass er seine Region "Skye Glas" gerade mit den neuesten Produkten aus seinem Shop umgestaltet hat. Also habe ich mir das mal angesehen.

In erster Linie hat Alex auf Skye Glas seine neuen "EPIC Sets" verbaut. Das sind Felsen und Klippen, wie sie oft an Steilküsten vorkommen. Gemischt hat er das mit einigen älteren Produkten, die aber nicht minder gut aussehen. Die gesamte Landschaft hat vor allem im Küstenbereich ein sehr realistisches Aussehen.

Skye Glas ist eine Homestead Region mit moderater Einstufung. Soweit ich das sehe, ist das bereits die dritte Region, die Alex Bader für Studio Skye in Second Life betreibt. Und aus meiner Sicht gibt es kaum eine bessere Art zu zeigen, wie man die Produkte dieses Shops ansprechend verwenden kann. Ich hatte bereits 2013 die Mutterregion Skye Neist Point hier vorgestellt und vor etwa zwei Jahren dann die Nachbarregion Studio Skye Nature.

Voll ausgeschrieben heist die Region "Skye Glas Tropical Island Beach and Landscape Products". Das war mir für die Überschrift aber zu lang, deshalb habe ich das gekürzt. Alex verzichtet bei seinen Skye-Regionen komplett auf Vendoren, Infoschilder und sonstige Werbeobjekte, die irgendwie nach Shop aussehen. Wer ein Produkt aus der Landschaft haben möchte, muss über das Bearbeitungsfenster schauen wie es heißt und es dann entweder auf dem Marketplace oder im inworld Shop kaufen gehen. Deshalb habe ich das heute auch als vollwertigen Simtipp gekennzeichnet.

Natürlich sind alle Bereiche auf der Region öffentlich. Das gilt auch für die beiden Häuser, einem Strandbungalow und einem unkonventionellen Holzhaus auf einem der Felsen. Die sind innen zwar recht spartanisch eingerichtet, aber für eine Hausbesichtigung reicht das allemal. Vor dem Strandbungalow ist übrigens auch der Landepunkt.

Bei den großen neuen Küstenfelsen finde ich es positiv, dass die Texturen sehr schnell scharf geladen werden und vor allem auch scharf bleiben. Ganz anders als die Felsen eines Konkurrenzproduktes, bei dem die Texturen in meinem Viewer immer abwechselnd scharf und unscharf werden.

An einer der äußeren Steilküsten ist ein Höhleneingang. Nach einem kurzen aber schönen Stollen, gelangt man in ein kleines Gewölbe, in dem ein Wasserfall zu sehen ist. Auch diese Texturen sehen gut aus und suggerieren feucht-glitschige Felswände.

In der Land-Info steht der folgende Text:

Studio Skye entwirft Natur- und Landschaftskits, mit denen ihr eure perfekte SL‑Umgebung erstellen könnt! Skye Glass zeigt meine Auswahl an tropischen Landschaftsbau-Kits. Fühlt euch frei, euch auszuruhen oder Fotos zu erstellen und sie zu veröffentlichen.
Skye für: Bäume, Felsen, Wege, Pfade und Pflanzen.

Das vorgegebene Windlight war bei meiner Ankunft Mitternacht. Ich habe irgendeinen freundlichen Sommerhimmel eingestellt und beibehalten. Beim Wasser habe ich diesmal aber mehrfach die Einstellung gewechselt, weil ich nach einem karibischen Look gesucht habe.

Insgesamt finde ich die Gestaltung von Skye Glas sehr gelungen. Sie hat halt einen ganz leichten Ausstellungscharakter, was aber in Ordnung ist. Denn genau das ist ja die Funktion dieser Region. Sicher werden wir einiges was dort zu sehen ist, im Laufe des Jahres auch auf anderen Regionen wiedersehen.

>> Teleport zu Skye Glas Tropical Island

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten