Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Samstag, 13. März 2021

Village of Ahiru - Hina Matsuri 2021

Heute gibt es zu später Stunde keinen Simtipp mehr von mir. Nicht weil es die Region nicht verdient hätte, sondern weil ich nur ein paar Fotos von einer Event-Dekoration zeige. Auf meiner Suche nach blühenden Kirschbäumen in Second Life, schaue ich als gesetzte Region immer auch bei "Village of Ahiru" vorbei.

Anders als in den letzten Jahren, hat Ahiru-Owner Chadothy (Yasyn Azemus) diesmal nicht auf der gesamten Region Kirschbäume verteilt, sondern nur um den Event-Bereich herum und einen Weg entlang bis zum Theaterhaus.

Bereits bei der Ankunft auf der Landeplattform in 2.500 Meter Höhe gibt es ein Schild, das auf einen Event am 13. März hinweist. Der nennt sich "Hina Matsuri", was in etwa "Girls' Day" bedeutet. Der Event startet um 10 AM SLT (19:00 Uhr MEZ) und der vorgesehene Bereich sieht sehr traditionell aus. 

Hier ein Auszug aus der Notecard, die man per Klick auf das Hina Matsuri Plakat erhält:

Blue Lotus Okiya freut sich, euch zu dieser jährlichen Veranstaltung namens Hina Matsuri einzuladen. Es ist eines der ersten wenigen Frühlingsfeste im Jahr! Die Zusammenkunft wird draußen auf dem Stadtplatz stattfinden, ein geeigneter Ort, um die neuen Blüten des Frühlings zu genießen. Die Ume-Blüten haben sich alle geöffnet und die mit Nanohana gefüllten Terrassenfelder erstrecken sich in alle Richtungen. Die Damen des Blue Lotus Okiya werden euch mit frischem Tee und Frühlingssüßigkeiten empfangen. Sie werden auch traditionelle Tänze als Teil der Festlichkeiten des Tages aufführen.

Gegen Ende der Veranstaltung werden wir mit der Tradition fortfahren, Puppenboote auf das Wasser hinauszuschicken. Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, worum es bei diesem Fest geht, laden wir euch ein, daran teilzunehmen! Wir hoffen, euch dort zu sehen!

Als ich heute dort war, wurden gerade die Tische dekoriert, an denen die Besucher sitzen können. Allerdings war einige Zeit nachdem das Foto hier oben entstand, auf fast jedem Platz ein "Reserviert"-Prim zu sehen. Vielleicht sollen an den geschmückten Tischen nur die Geishas sitzen, die auch ein Programm aufführen.

Ich vermute, es gibt auch eine Art Tombola, denn auf einem Podest sind viele Objekte so aufgereiht, dass es so aussieht als wären das Preise, die man gewinnen kann. Die Nanohana-Felder dürften diese blühenden Beete auf meinem Foto oben sein. Von diesen Terrassen gibt es mehrere auf Ahiru.

Übermorgen, am 15. März, sollen die ersten Kirschblüten in Tokio (RL) aufgehen. Deshalb werde ich in den nächsten ein bis zwei Wochen immer mal wieder solche kurzen Sakura-Beiträge wie diesen hier bloggen. Natürlich immer mit Kirschbaumfotos. :)

>> Teleport zu "Village of Ahiru"

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten